Anzeige:

Topflappen Eule

  • Hallo liebe Handarbeiterinnen!


    Ich würde gerne diese Eulen als Topflappen nachhäkeln. Das Muster hab ich mir jetzt so ungefähr ausgeknobelt. Ich schätze man muss jede Reihe mindestens einmal unverändert hin und zurück häkeln und kann dann erst wieder das Muster oder die Maschenzahl ändern. Das Zunehmen der Maschen bereitet mir aber Probleme. Was meint ihr wie oft ich wieviel zunehmen muss, um diese leicht ovale Form hinzubekommen? Hat jemand von euch schon einmal eine solche Eule gehäkelt? Über eure Hilfe würde ich mich sehr freuen.


    lg


    Anika

  • Anzeige:
  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • *lach* 2 Gedanken.
    Ja, die Motive überhaupt sind einfach klasse.Selbst das Brautpaar ist herrlich

    Grüße
    Sonja

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke für euren Tipp! Das Uhupaar von dem Link ist zwar auch ganz niedlich, aber die von dem Foto würde ich doch ganz gerne ausprobieren. :) Kann mir da vielleicht doch jemand einen Hinweis geben?

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich habe zwar noch keine Eulen gehäkelt, aber das sieht nach einer relativ einfachen und gleichmässigen Zunahme bzw. etwas stärkeren Abnahme aus.
    Hinzu würde ich in jeder Reihe links und rechts je 1 Stäbchen dazunehmen (außer unten an den Füßen, da sieht man es ist mehr).
    Die Abnahme etwas stärker, damit es sich mehr rundet.
    Ich glaube die sind relativ schnell gehäkelt, so dass man auch mal ein Stück auftrennen kann. Oder Du machst ein paar Proberunden, deutlich schmäler, damit Du die Rundungen siehst.
    LG
    Ulrike

  • Die Füße sind angehäkelt, genau so, wie die Ohren.

    Liebe Grüße Sabine



    Wenn du einen Beruf hast, der dir Spaß macht, brauchst du nie wieder zu arbeiten!


    Mein Blog

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallole,


    das kann man doch wunderbar nachzählen - jede einzelne Masche. Du brauchst doch nur die querliegenden Teile in der Mitte von 2 R zu zählen. Es ist in jeder 2. Reihe eine Masche rechts und links zugenommen worden. Mit 17 angefangen. Und es sind feste Maschen - Stäbchen würden viel zu "durchlässig".


    Bei meinen Topflappen ist allerdings schon ein bissel Häkelroutine gefragt - da werden schon mal 6 Maschen gleichzeitig pro Seite zugenommen und auch die größeren Flächen als Intarsien gehäkelt, da wird der nicht-häkelnde Faden also nicht mit über die ganze Fläche mitgenommen. Nur bei kleineren Flächen - Augen z.B. oder "Punkten" im Oberteil, aber sonst alles mit versch. Fäden.


    Grüßle
    Liane

  • Hallo!


    Vielen, vielen Dank für eure Tipps! Ich habe den Körper hinbekommen, nun muss ich nur noch die Ohrchen, den Schnabel und die Füße anhäkeln! :p


    lg


    Anika

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Anika,
    ich bin schon auf das Ergebnis gespannt :) .... ich hoffe wir sehen Bilder

    Grüße
    Sonja

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]