Brother pq 1500... Neuland

  • Den Nadeleinfädler gibt es wohl noch. Zumindest liefert Google entsprechende Ergebnisse.

    Hmm, mein Google zeigt nur Treffer, bei denen "nicht lieferbar" steht.


    Aber da die Maschine ja von links nach rechts eingefädelt wird kann man auch gut die Einfädelhilfen mit den Aluminiumplättchen nehmen, wie sie häufig Nähsets beiliegen oder im 10er-Pack für ein paar Euro zu kaufen sind.

    Gruß
    Detlef


    Die Pfaff meiner Mutter hat damals zwei Monatsgehälter gekostet und näht nach über 60 Jahren immer noch. Dann müsste eine Nähmaschine, die nur einen Tageslohn kostet, umgerechnet ein Jahr halten - tatsächlich, die meisten Maschinen dieser Preisklasse schaffen das sogar.

  • Anzeige:
  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hmm, mein Google zeigt nur Treffer, bei denen "nicht lieferbar" steht.

    Hier sind meine Suchergebnisse bei Google. Da hat gleich der erste Nähmaschinenhändler noch Einfädler. Vermutlich nicht mehr lange, aber jetzt gibt es noch welche

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • Hmm,
    meine Augen sehen nur
    Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

    bzw.

    Dieser Artikel ist nicht vorrätig.


    Vielleicht hat SigiE ja schon den letzten Einfädler gekauft.

    kledet Das machen meine Augen leider nicht mehr mit.

    Das Durchführen der Feder durchs Nadelöhr geht nach etwas Übung auch mit Fühlen statt Gucken. OK, um den Faden dann durch die Feder zu schieben braucht man das Auge, aber da könnte man auch eine kleine Lupe nehmen.

    Zumindest so lange, bis der passende Ersatz-Einfädler verfügbar ist.

    Gruß
    Detlef


    Die Pfaff meiner Mutter hat damals zwei Monatsgehälter gekostet und näht nach über 60 Jahren immer noch. Dann müsste eine Nähmaschine, die nur einen Tageslohn kostet, umgerechnet ein Jahr halten - tatsächlich, die meisten Maschinen dieser Preisklasse schaffen das sogar.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hmm,
    meine Augen sehen nur
    Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

    bzw.

    Dieser Artikel ist nicht vorrätig.


    Vielleicht hat SigiE ja schon den letzten Einfädler gekauft.

    Ja, JETZT sieht es so aus. GESTERN gab es den noch zu bestellen. Hättest du halt gestern gucken müssen.

    Ob SigiE noch einen bekommen hat muss SigiE dir selbst berichten.

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • Ich habe einen bestellt, aber noch keine Bestätigung bekommen, ob der auch wirklich vorrätig ist.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • mich hat der Einfädler eh immer so generxt, dass ich ihn nicht benutzt hab 😂

    was wär´ das Leben ohne Naht??? es wäre öd´und blöd´und fad!!!

  • Ja, JETZT sieht es so aus. GESTERN gab es den noch zu bestellen. Hättest du halt gestern gucken müssen.

    Auch GESTERN habe ICH nur NICHT verfügbare Angebote gesehen. Aber es gab lieferbare Googletreffer zu anderen Brother Modellen, die auch in der Trefferliste ganz oben standen. Vermutlich haben wir unterschiedliche Browsereinstellungen, Cookies usw.


    mich hat der Einfädler eh immer so generxt, dass ich ihn nicht benutzt hab 😂

    Ging mir am Anfang auch so, aber inzwischen weiß ich die Dinger zu schätzen und gebe mir Mühe, sie korrekt zu justieren, damit sie auch funktionieren.

    Gruß
    Detlef


    Die Pfaff meiner Mutter hat damals zwei Monatsgehälter gekostet und näht nach über 60 Jahren immer noch. Dann müsste eine Nähmaschine, die nur einen Tageslohn kostet, umgerechnet ein Jahr halten - tatsächlich, die meisten Maschinen dieser Preisklasse schaffen das sogar.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • mich hat der Einfädler eh immer so generxt, dass ich ihn nicht benutzt hab 😂

    Geht mir auch so - ich bin zu blöd für das Ding :o!

    (eingestellt ist er perfekt - ich hab die Maschine ja "eingenäht" beim Profi gekauft)


    Andererseits staune ich immer selbst, mit welch nachtwandlerischer Sicherheit ich den Faden mit der linken Hand - fast ohne hinzugucken - von links nach rechts ins Öhr bugsiere :pfeifen: ...

    Beste Grüße aus Schleswig-Holstein
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Auch GESTERN habe ICH nur NICHT verfügbare Angebote gesehen. Aber es gab lieferbare Googletreffer zu anderen Brother Modellen, die auch in der Trefferliste ganz oben standen. Vermutlich haben wir unterschiedliche Browsereinstellungen, Cookies usw.

    Und nun?

    Was willst du jetzt damit gesagt haben wollen?

    Dass deine Google Ergebnisse richtiger sind als meine?


    Wie auch immer, oder um es mal mit Herrn Drosten zu sagen:

    Ja, ist gut jetzt!

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


    • Official Post

    kledet Das machen meine Augen leider nicht mehr mit.

    meine auch nicht ...ohne räumliches Sehen hab ich keine Chance

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • Geht mir auch so - ich bin zu blöd für das Ding :o!

    (eingestellt ist er perfekt - ich hab die Maschine ja "eingenäht" beim Profi gekauft)

    Neeee, biste nicht. Ganz bestimmt nicht.


    Eigentlich gehen die ganz einfach. An meiner Maschine ist auch so einer. Und nachdem ich den kapiert habe, muss ich sagen, dass diese Einfädler mir eigentlich sympatischer sind als diese "vollautomatischen".

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo zusammen,

    seit heute bin ich eine glückliche Besitzerin dieser schönen Maschine.

    Ich konnte sie heute in der Nähe in einem neuwertigen Zustand mit allem original Zubehör abholen.


    Nun habe ich ein paar Fragen.😊

    Mit welchen Nadeln habt ihr die besten Erfahrungen gemacht?


    Meine Nachforschungen habe bisher ergeben, dass die HLx5 für die janome von Organ vorgesehen sind.. obwohl diese Nummer ja auch auf der Maschine steht?

    🤷🏼‍♀️

    Passen die Füße der Juki TL 2300 an die Brother? Ich hätte gerne den Ruler Fuß.


    Gibt es sonst noch Tipps und Tricks welche ich kennen sollte?


    Viele Grüße Michaela

    Viele Grüße Michaela
    Sheldon: 'Hey, seht mal: ich hab ein fehlendes Neutrino gefunden!'
    Howard: 'Gut, dann können wir die Zettel von den Laternen nehmen...'

  • Hallo,

    Willkommen im Club.

    Sie braucht Flachkolbennadeln. Ich habe Topstitsch jetzt drin, ab und zu nehme ich auch Microtex. Die Füße, die an den anderen Haushaltsschnellnäher passen, passen auch an die Brother. Ich habe jetzt auch in China gekauft, dauert länger , der Preis ist aber unschlagbar.

    Viele Grüße


    Machi

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich benutze ganz "normale" Nähmaschinennadeln von Organ, Schmetz oder Grosz-Beckert.

    Problem hatte ich damit noch nicht - allerdings nähe ich auch kaum mal mit "Vollgas" :o ...

    Beste Grüße aus Schleswig-Holstein
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Vielen lieben Dank! Ihr seid toll.😊


    Danke für den Link zu Schmerz. Das ist sehr interessant.


    Dann kann ich ja erst einmal Nadeln aus meinem Fundus nehmen und bei der nächsten Bestellung dann HLx5 einfach auf die liste packen.


    Morgen bestelle ich mir erst einmal noch Unterfadenspulen und den Rulerfuß.


    Dann sehe ich, das ich sonst noch im Nähalltag brauchen könnte. China ist da sicher eine gute Idee. 😄


    Vollgas nähen denke ich werde ich auch eher weniger.


    Sonst seid ihr alle aber auch noch nach der bangen Zeit zufrieden? Ich möchte sie hauptsächlich zum quilten nutzen.😊


    habt ihr noch so spezielle Sachen bei der ihr gerne zu der Brother greift als an eure „normale“ Nähmaschine?


    Liebe Grüße Michaela

    Viele Grüße Michaela
    Sheldon: 'Hey, seht mal: ich hab ein fehlendes Neutrino gefunden!'
    Howard: 'Gut, dann können wir die Zettel von den Laternen nehmen...'

  • habt ihr noch so spezielle Sachen bei der ihr gerne zu der Brother greift als an eure „normale“ Nähmaschine?

    Eigentlich ist es bei mir eher andersherum - ich nehme die "normale" Maschine nur für die Dinge, die die Brother nicht kann, also Knopflöcher, ggf. Knöpfe annähen, Blindstich ...


    ... aber was sie wirklich besser kann, ist ganz knappkantig absteppen.
    ... weil der Transport so perfekt auf den schmalen Fuß abgestimmt ist ...

    Beste Grüße aus Schleswig-Holstein
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich nehme sie auch sehr gern zum Patchworken. Sie hat einen wunderschönen Geradstich! Der ist wirklich gerade und nicht leicht versetzt. Ich habe dieses Jahr zum ersten Mal Taschen genäht. Das war bequemer als mit der anderen Maschine.

    Ich finde es toll, ich macht sie an und es kann gleich losgehen, die Bernina hat mich da sehr genervt.

    Viele Grüße


    Machi

  • Machi  Devil's Dance ich kann Euch nur beipflichten. Ich greife so häufig lieber zu der Brother, habe aber auch eine Bernina.

    Sie verwurstet jedes Garn mühelos, läßt sich punktgenau ansteuern, ist sofort einsatzbereit, wenn man das Knöpfchen drückt, geht durch wirklich harte Stoffe ohne zu zicken und ist schnell 😉. Der Einfädler und Fadenabschneider sind funktional. Ab und an Flusen wegpusten, ein Tröpfchen Öl hier und da und gut ist!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]