Dinge, die die Welt nicht braucht - Sinn und Unsinn von Zubehör

  • Ich bin bei Online-Bestellungen ja schnell in Versuchung, ein vermeintlich geniales Teil mitzubestellen. So mal wieder geschehen bei Zubehör zum Sockenstricken. Zu neuen Nadelspielen habe ich mir von KnitPro Röhren für Nadelspiele mitbestellt, ein Set mit drei Röhren, davon eins zur Aufbewahrung und zwei für die gerade in Arbeit befindlichen Stücke. Eigentlich eine tolle Sache, aber das Preis-Leistungsverhältnis? Als ich sie ausgepackt habe, dachte ich sofort: das hättest du preiswerter selbst basteln können, mit Smarties-Verpackungen o.ä.


    Deshalb mal hier meine Frage: was sind so eure Fehlkäufe an Näh- und Strickzubehör und auf welches "kleine" Teil möchtet ihr nicht mehr verzichten?

    LG,
    thimble

  • Anzeige:
  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Mein persönlicher Fehlkauf war ein Handmaß mit Schieber in der Mitte... hab das mal auf einigen Bildern gesehn und dann gedacht, es wäre vllt, praktisch. Ist es aber nicht, der Schieber verschiebt sich ständig und einen wirklichen Nutzen hat es einfach nicht, ein normales Linieal tuts auch.
    Was ich liebe- meinen Nahtrenner *fg*

    Es sind Momente voll innerem Frieden, wenn wir die Dankbarkeit in uns spüren- sie zaubern uns ein Lächeln aufs Gesicht.


    Liebe Grüße, Sarah

  • Den magnetischen Kantenführer habe ich zu Beginn meiner "Nähkarriere" auch gekauft, aber nicht genutzt. Ich war erst verunsichert wegen der Benutzung bei Computernähmaschinen und außerdem hat meine Nähmaschine genügend Markierungen. Irgendwo fliegt dieses Teil noch rum.:confused:

    LG,
    thimble

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Schneiderpuppe....dient eigentlich ausschließlich als Staubfänger, da sie trotz Superverstellbarkeit immer noch nicht passt (Oberkörperlänge ist und bleibt zu kurz)

    Liebe Grüße Kirsten

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Kopierrädchen, irgendwie verschiebt sich bei mir immer der Stoff unter den Zähnchen, ich zeichne lieber mit richtigen Kreidestücken, weils exakter wird.

  • Das Teil, das die Welt nicht braucht... es sei denn um aufgestaute Aggressionen, die man sonst nicht los wird zu lockern....


    Die WENDENADEL .................... nein, nüsch, never - doofes Teil!

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Kirsten,


    ist die Oberkörperlänge der Puppe zu kurz oder Deine? Hab nämlich festgestellt, dass ich auch als Gnom durchgehen würde, oder ist das normal, dass ich oberhalb der Taille ca. 5 cm kürzen kann/muss?

    Liebe Grüße



    Kirsten

  • Das Teil, das die Welt nicht braucht... es sei denn um aufgestaute Aggressionen, die man sonst nicht los wird zu lockern....


    Die WENDENADEL .................... nein, nüsch, never - doofes Teil!



    Es geht doch nix über die gute alte Sicherheitsnadel :applaus:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Schneiderpuppe....dient eigentlich ausschließlich als Staubfänger, da sie trotz Superverstellbarkeit immer noch nicht passt (Oberkörperlänge ist und bleibt zu kurz)


    grins. ich habe eine die wächst per Hebel


    m@rtin

    m@rtin
    Erbsus Mechanicus Martinui


    Und täglich frisch: Kluger Leute schlaue Sprüche!


    Das perfekte Alter liegt irgendwo zwischen
    ›junger Ignorant‹ und ›alter Besserwisser‹.

  • Der Prym "Rollschneider Multi". Entweder das Ding ist 'ne Fehlkonstruktion oder ich bin zu blöd dafür (der baE dann allerdings auch). Mit meinem Olfa komme ich zum Glück blendend klar...

    LG
    Sylvia


    Ich bin nur verantwortlich für das, was ich sage, nicht für das, was du verstehst.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich glaube, ich mag nur auf zwei Sachen nie nicht verzichten - Bosch XEO und stinknormale Kreide. Ich liebe meinen Bosch... und ich bin ein fauler Zuschneider. Wetten, dass ich unnützes Zeug finde, sobald ich die Tage das Nähzimmer aufräume?

    Aus "gilowyn" wird Gila... man soll das Kind ja beim Namen nennen.

  • Bin nun das Nähzimmer durchgegangen und hab gedanklich noch jede Dose und Schachtel durchsucht, mir fällt nix ein, was ich hier als absoluten Fehlkauf deklarieren könnte. Bei jedem Einkauf ist immer vorher die Überlegung: nötig oder nicht so toll. Da ich hier meist auf Internetshops angewiesen bin, ist es vielleicht auch nicht so verführerisch, als wenn man im Geschäft vor den Regalen steht.

    LG
    Veronika
    (die Nähbücher nur noch für sich selber liest)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Meine Zackenscheren. Beides Fehlkäufe und teure noch dazu. Und ein Schrägbandformer. Ich komme mit dem Teil mal so überhaupt nicht klar. Drei Fehlkäufe zu Beginn meiner Nähkarriere. Allerdings hab ich wohl daraus gelernt. Ich lasse mich nämlich nicht mehr so vom "haben wollen" verführen. Ich überlege sehr sorgfältig ob ich das Gewünschte wirklich brauche. Und von hundert mal in denen ich versucht bin, brauch ich das Teil dann 99 mal nicht wirklich.


    LG Lilia

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Schneiden geht nur wenn man übersauer ist.


    Martin


    bei mir würde sie jetzt schneiden.........................:-( Habe eben meinen schöööööööönen Jersey zerschnitten. *grrr* Monatelang abgelagert und nur gestreichelt. Und nun das........Will was im Stoffbruch zuschneiden und die andere Seite liegt noch drunter. Genau in der Mitte ein 15 cm langer Schnitt.


    Jetzt aber zum Thema. Fehlkauf? Dieses doofe biegsame Lineal..............War auch so ein "Haben-wollen" Teil.



    VG
    Gerlinde

    ..ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber die haben immer so gute Ideen..........:cool:


    schaut mal bei mir vorbei

  • Meine Fehlanschaffungen: Zackenschere und eine Doppelkreiderad beides total unbrauchbar!


    Nicht mehr verzichten möchte ich auf mein schönes, blaues, magnetisches Nadelkissen!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!



  • Nicht mehr verzichten möchte ich auf mein schönes, blaues, magnetisches Nadelkissen!


    Meins ist lila. Die Freude darüber ist recht einseitig. Das Aufsammeln der Nadeln geht ruckzuck. Allerdings hat man dann alle Nadeln eine Weile im Bündel.


    Es soll hier aber nicht nur um Fehlkäufe gehen, sondern ausdrücklich auch um die kleinen Helfer, die ihr Geld wert waren. Mein Clover Kreiderädchen ist so ein Teil. Nach zwei Terminen im neuen Nähkurs hat sich die Schneiderin, die den Kurs leitet, genauer danach erkundigt, weil sie auch so eins wollte.

    LG,
    thimble

    Edited once, last by thimble: Doofe Autokorrektur! ().

  • Hallo Kirsten,


    ist die Oberkörperlänge der Puppe zu kurz oder Deine? Hab nämlich festgestellt, dass ich auch als Gnom durchgehen würde, oder ist das normal, dass ich oberhalb der Taille ca. 5 cm kürzen kann/muss?


    Nö ich bin zu groß...ich muss immer noch 5-7 cm in der Oberkörperlänge addieren und wenn ich das dann der Püppi anzieh dann sitz es auch wieder nicht. Da kann ich es gleich anziehen und dann sitzt es auch nicht :p

    Liebe Grüße Kirsten

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]