Artikel: Gut belegt ist halb gegessen. Oder: Wie gehört der Schnitt auf den Stoff...

  • vielen Dank liebe Anouk.


    Bei den Äpfeln auf der Brust musste ich ziemlich schmunzeln ;)

    Liebe Grüße


    Sonja

    Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen. Thomas A. Edison

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • und bei Muster und Taschen aufsetzen ist ein Schnittmusterteil aus transparenter Folie hilfreich, wenn man das Muster genau treffen will. Man nimmt z.B. den Karoverlauf dann am Vorderteil der Jacke ab.

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Danke Anouk.


    Ich schneide Cord oder Samt (Nicky) gerne gegen den Strich zu, weil die Farben dann intensiver wirken. Alles was leinen längeren Flor hat aber natürlich mit dem Strich.

    Kristina

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Tolle Erklärungen! Darüber habe ich bisher noch nicht nachgedacht - wohl, weil ich bisher nur unifarbenen Stoff verwendet habe. Sollte mir mal gemusteter Stoff auf den Tisch kommen, weiß ich worauf ich achten sollte :)

    Anschneidern's Blog

  • Mal wieder eine Deiner superschönen und treffenden Anleitungen, Anouk.


    Beim Bild mußte ich auch schmunzeln, mir ist nämlich genau so etwas mal passiert. (unfreiwillige Busenbetonung).


    LG
    neko

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Brusttaschen auf Frauenkleidung sind eine Perversion der Textilindustrie! Danke für dieses neue Kapitel aus "Anouk weiß wie man es macht". Ich liebe das. Besonders, wenn so schöne Bilder dabei sind! :herz:

    Ich habe keine Wespentaille. - Ich habe eine Hummelhüfte.

  • Brusttaschen auf Frauenkleidung sind eine Perversion der Textilindustrie!


    bei manchem Körperbau passen sie aber und sehen sogar gut aus. Ich kenne das noch so, dass man die Taschen verfertigte und zur Probe ansteckte. Also immer in den Spiegel schauen. Dann entscheiden. (Das gilt aber auch für Rüschen am Halsauschnitt, welche über die Brust fallen.)

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Interessanter Tipp. Ich behaupte ja, mir steht sowas (Brusttasche). Pauschal. Immer. Aber vielleicht sollte ich doch mal mit einem kritischen Blick und so???


    Nachtrag: ich weiß wieder, was das war, mit der unfreiwilligen Busenbetonung: ein Shirt auf dem Seifenblasen aufgedruckt waren. Die waren nicht eben klein und haben einen satten 'Volltreffer' gelandet.


    LG
    neko

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • bei manchem Körperbau passen sie aber und sehen sogar gut aus. Ich kenne das noch so, dass man die Taschen verfertigte und zur Probe ansteckte. Also immer in den Spiegel schauen. Dann entscheiden. (Das gilt aber auch für Rüschen am Halsauschnitt, welche über die Brust fallen.)


    Ab Körbchengröße C sind Brusttaschen indiskutabel, dabei bleibe ich! ;) Aber "immer in den Spiegel schauen" ist ein guter Tip. Ich werde ihn beherzigen.

    Ich habe keine Wespentaille. - Ich habe eine Hummelhüfte.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • keine Angst, bei mir kommen keine Brusttaschen dran. Ich wollte lediglich das Pauschalieren verhindern und kenne Frauen bei denen es gut aussieht. Es ist eine Methode um Volumen zu schaffen :cool:

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • keine Angst, bei mir kommen keine Brusttaschen dran. Ich wollte lediglich das Pauschalieren verhindern und kenne Frauen bei denen es gut aussieht. Es ist eine Methode um Volumen zu schaffen :cool:


    Okay, wenn man Volumen schaffen muß, mag das sein. Ich habe bloß blöderweise schon so viel davon, daß ich Taschen auf dieser Ebene meide wie der Teufel das Weihwasser. Ich pauschalisiere gerne und freue mich dann, wenn ich meine Meinung revidieren kann/darf/muß. :tanzen:

    Ich habe keine Wespentaille. - Ich habe eine Hummelhüfte.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke!


    Die Anleitung gefällt mir, und "bildlich" brauch ich eh immer...


    Ich meine mich an eine Zeit zu erinnern, da gab es für erwachsene Frauen Tops und Shirts mit Tiergesichtern drauf (kriegt man für Kinder heute ja immer noch überall). Ist mir nur so sehr in Erinnerung geblieben, weil meine beste Freundin damals ein weißes Shirt mit der Fratze einer weißen Perserkatze anschleppte, es anzog...und die Augen saßen genau an den zwei besagten Brusttaschenstellen.
    Von weitem waren nur die Augen zu sehen, und sonst nix von der Mieze, seeehr ungünstig...

    Liebe Grüße von Sabse:)8


    *Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten*


    Aktuelles Näh-Projekt:
    Kostüm ändern
    Sommergarderobe


    Aktuelle UFOs bis zum Herbst:
    "Dramatische" Strickjacke
    Bettüberdecke(n)


    Zuletzt fertiggenäht:
    gaaanz viele Schnabelina Bags...
    Kinderkleidung


    To Do 2014:
    Quilt-Überdecke fürs Kind und für uns...
    Klamotten recyceln - Ideensammlung machen und an Umsetzung arbeiten :-)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • your t-shirt is watching you

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]