Anzeige:

Socken - einfache Art

  • Als ich demletzt mal wieder meinen Akku leergequatscht hatte (geht einfach, da ersetzungswürdig :o), kamen wir auf's Sockenstricken. Und ich meinte, vielleicht haben mehr Leute etwas davon, wenn ich mal erkläre, wie ich meine Nullachtfünfzehn-Socken stricke.


    Nix besonderes, aber deshalb auch eine Routinearbeit bei spannenden Krimis oder bei Zugfahrten, wenn man es einmal verstanden hat. Da meine letzten von vor 15/20 Jahren (Hauptstrickzeit war meine Nachtdienstzeit) jetzt erst kaputt gehen, denke ich, es lohnt sich mal meine Vorgehensweise weiterzugeben.


    Ich suche jetzt erst mal einen Knäuel Wolle, bei dem man was erkennt und ein Nadelspiel der Stärke 2,5 oder dicker, je nach Wolle.


    Vielleicht hat jemand anders auch kalte Füße und mag mit stricken.

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Anzeige:
  • Ich freu mich!

    Freundliche Grüße
    Karla


    Was heißt modern? Betonen Sie das Wort mal anders!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Wolle hätte ich hier und würde auch gerne mitstricken. Ich habe da auch meine Routinesockenstrickmethode. Danke fürs Zeigen deiner Version.

    Liebe Grüße Sabine



    Wenn du einen Beruf hast, der dir Spaß macht, brauchst du nie wieder zu arbeiten!


    Mein Blog

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Auch ich setz mich dazu. Socken stricken gehört nicht grad zu meinen Lieblingsbeschäftigungen, aber der Mann trägt am liebsten selbstgestrickte und da mach ich eben ab und zu.
    Ich stricke nach einer Uraltanleitung vom Aldi, da hatte sich meine Mutter vor Jahren so ein Set gekauft und dann mir gegeben :) Aber vielleicht ist deine Version ja viel einfacher, ich bin gespannt.


    Liebe Grüße
    Manu

  • Ach Doro :knuddel:
    Ich guck mit, aber so was von :)
    Leider muß ich hier ja Booties en masse (so kommt es mir vor) fertighäkeln und der Gatte hat sich welche in Lilien-Blauweiß bestellt :). Letztere werden auch eher Boooots als Booties, denn er lebt auf großem Fuß.


    Aber ich hörte von einer absolut zuverlässigen Quelle, daß Sockenstricken kein Problem darstellt, zumindest kein unüberwindliches. Wolle habe ich hier, sehr schöne sogar finde ich. Also, wenn Du meinst....daß ich....


    ich auch. Ich verstehe die Ferse nie/nicht.


    Nicht nur die Ferse :)
    Doro hat mir jedoch versichert, daß es eine ultimative Ferse gibt, die sich quasi von selbst nadelt.


    Ein dickes Dankeschön auf jeden Fall liebe Doro !!!

    Grüße
    Susanne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ein Nadelspiel der Stärke 2,5 oder dicker


    In weiser Voraussicht habe ich mir die bunten von Knitpro gegönnt :)
    Ich stricke ziemlich fest, soll ich dann lieber 3er nehmen ?

    Grüße
    Susanne

  • Ich stricke auch mit.
    Jeden Winter stricke ich sehr viele Socken, für mich und für die Enkel. Dieses Jahr sind wieder einige Paar dran.
    Also heute Abend suche ich die Wolle raus und meine "eckigen" Strumpfstricknadeln.:)
    Dann kann es losgehen.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Super!!!!
    Das interessiert mich sehr.
    Ich habe bisher immer nur Spiralsocken gestrickt. ( Ohne Ferse )
    Vielleicht lerne ich es jetzt endlich.
    Danke Doro!

    Liebe Grüße
    Marion


    Leben ist das, was passiert, während du andere Dinge im Kopf hast.‘
    John Lennon

  • Ich mache ja immer die Käppchenferse und finde diese einfacher wie Bummerang oder Tomatenferse.


    Socken müsste ich auch mal wieder stricken, meine ersten fangen an, sich aufzulösen bzw., werden dünn

    :kaffee:Liebe Grüße und einen schönen Tag, Sabine


    "Dummheit ist eine natürliche Begabung" (Wilhelm Busch 1832-1900)

    "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten" (Albert Einstein)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!



  • Ich stricke ziemlich fest, soll ich dann lieber 3er nehmen ?


    ja, eine halbe Nummer dicker kann dann ganz gut sein. Wird irgendwie kuschliger.


    Was sagte noch eine Ahnin von mir? "... die Ferse muss man rein treten ...." weil sei die nicht konnte. Aber keine Angst. Ich versuche sie so zu erklären, dass es nachher bei sehr kleinen Socken und für sehr große passt. Und ich werde recherchieren, wie die Ferse heißt. Bisher war mir der Fersenname egal, Hauptsache sie ist schön am Fuß und der Socken hält ewig.

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

    Edited once, last by Doro-macht-mit ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • <flüster> Ich schau nur zu, weil stricken nicht so meins ist. Aber das mit den Socken habe ich schon verschiedentlich vergeblich versucht zu verstehen</flüster>


    ....dann bist Du hier im Thread genau richtig.....

    Grüße
    Susanne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ja, das interessiert mich brennend! Ich habe ja erst mit dem Stricken angefangen und mich bisher noch nicht an Sockenanleitungen getraut. :D

    Irre Grüße,
    Verena, ehemals 'Schnittlos-glücklich'
    Man spricht mich übrigens 'Fai-winn' aus. :D

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Meine Sockenwolle bietet auch einen Wohlstand an Quantität! Und er Winter könnte dann tatsächlich kommen. Auch Weihnachten steht vor der Tür und Socken sind bei eingen lieben Leutchen hier gerne gesehen! Also, ran an die Nadeln!

    Liebe Grüße Sabine



    Wenn du einen Beruf hast, der dir Spaß macht, brauchst du nie wieder zu arbeiten!


    Mein Blog

  • Allerdings will ich ich erst meinen Norwegerpulli fertigstricken. Der steht in den Endzügen und passt auch hoffentlich nachher.

    Liebe Grüße Sabine



    Wenn du einen Beruf hast, der dir Spaß macht, brauchst du nie wieder zu arbeiten!


    Mein Blog

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • :kaffee: Ich setz' mich mal neugierig in die Reihen der Zuschauerinnen und gucke zu.


    Mal sehen, wie und worin Deine einfache Methode von meiner bisher gestrickten Allerwelts-Strumpf-Variante (Socke mit Käppchenferse und Bandspitze) abweicht. Vielleicht kennst Du ein paar Tricks und Kniffe, die ich mir abschauen und nachmachen kann. Ich freu' mich auf Bilder... ;)

    ... egal wo ich mich verstecke, das Chaos findet mich zielsicher ... :pfeifen:
    Mode hat eine praktische Funktion: uns großartig :biggrin: aussehen zu lassen (Donatella Versace)

  • vielleicht weicht sie gar nicht ab. Schauen wir mal.


    Im Moment beratschlagen wir, welches Garn sich einigermaßen ablichten lässt. Mit der Kamera.


    socken1.JPG


    vermutlich beide eher schlecht. Der linke Knäuel gefällt mir besser, der rechte ist wegen seinem Farbverlauf immer besser zu zählen, wenn man nachher die Reihen wissen will.


    Sockenwolle, waschmaschinenfest, 4-fädig mit 25% Schurwolle, 25% Polyamid hat sich immer am besten bewährt. es sind bei mir Ganzjahressocken. (80%/20% geht auch.). Und ich nehme Beilaufgarn für Ferse und Spitze.

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]