Anzeige:

Posts by sewsanne

    Wie immer: wunderschöne Sachen.
    Und der Popover Poncho ist sehr interessant, machst Du ein Foto vom fertigen Werk? Den würde ich als Nähschnecke vielleicht auch noch zu Weihnachten fertig bekommen.

    Ich habe mal so eine Vlieseline im Nähgeschäft gekauft. Sie wurde mir für Ärmel- und Halsbündchen von Jerseystoffen empfohlen, wenn man nicht extra "Bündchenstoff" kaufen möchte. Die Bündchen sind dadurch etwas "fester" aber durch die Schlitze trotzdem noch dehnbar. Es hat gut funktioniert. Inzwischen ist sie verbraucht und ich habe nie wieder welche gefunden. Wie sie gebügelt werden musste, weiß ich leider nicht mehr.

    Die 50 Rolle in 91 cm Breite kostet 20,52 Euro. 61 cm breite kostet 14,19 Euro. Versand 5,95. Es gibt auch noch die 110 g schwere Version.
    Wenn Interesse besteht, kann ich unter Bezugsquellen auch gern den Firmennamen schreiben.
    Ich finde, es arbeitet sich super damit. Die Folie, die ich vorher benutzt habe fand ich viel ungenauer, weil doch immer etws rutscht. Und beim Zusammenlegen habe ich es auch immer geschafft, dass sie verknickt ist.

    Muss denn der Babyquilt nur gequiltet oder gepatcht+gequiltet sein? Irgendwo, ich glaube bei CharmingQuilts habe ich diesen schönen Hexagon Stoff im Patchwork-Look gesehen, der nur gequiltet werden muss. Einen Stoff mit Dreiecken gabe es glaube ich, auch.
    Könnte ja vielleicht eine Möglichkeit sein.


    Oder diesen Stoff für die Mitte und einen einfarbigen breiteren Rand dazu, dann wäre es teilgepatcht...


    Ich hoffe, es ist halbwegs zu verstehen, was ich meine :confused:.


    PS: Von dem Pinguin-Quilt bin ich total begeistert

    Sieht sehr sehr schön aus. Ich bewundere Dich unter anderem für das exakte Nähen der kleinen Fitzel, Dein Durchhaltevermögen, die Stofffarben und das "mal eben so morgens um 5 Zusammennähen". Da würde ich keine gerade Naht hinkriegen.
    Ich bin total gespannt auf die fertige Decke.

    Ich habe mir bei Craftsy durchsichtige Klebepunkte mit bestellt. Sie heißen TrueGrips und sollen das Verrutschen verhindern. Sie sollen so dünn sein, dass sie das Lineal nicht anheben. Bis jetzt sind sie noch in der Packung :o. Wenn Interesse besteht, kann ich am Wochenende mein Lineal bekleben und berichten, ob es so, wie beworben, funktioniert.

    Liebe Eva, angeregt durch Dich und Deine schönen Stoffe, habe ich mich auch getraut, in den USA zu bestellen. Heute ist das Paket eingetrudelt mit wunderschönen Jelly Rolls und Charm Packs und einem Jelly Roll Ruler, von dem ich vorher gar nicht wusste, dass es existiert. :) Der Versand hat 11 Tage gedauert. Jetzt muss ich nur noch zum Nähen kommen bzw. vorher die Ufos in Quilts umwandeln.

    Vielen Dank für Eure Antworten und Recherchen. Ich komme aus Schleswig-Holstein, da wird es wohl mit dem Hausbesuch nichts werden, es sei denn der Händler macht Urlaub an der Ostsee ;).
    Ein wenig bin ich auch schon weiter, ich habe heute mit einem Händler für Gewerbemaschinen etwas weiter weg telefoniert. Von dem kann ich Öl bekommen und weiß nun, dass ein Liter reicht. Ich weiß zwar immer noch nicht, welches Öl das ist, aber er weiß, dass es das richtige ist. Das Öl soll rein und dann volle Pulle, kann ich zwar nicht wirklich glauben, aber er sagt, er kennt sich aus. Und die Maschine aus dem Video ist auch nicht mein Modell, meine kann nur Zickzack nicht Mehrfach-Zickzack. Sorry, das war mir nicht klar.
    Ich bin jetzt eine Woche zur Fortbildung und dann werde ich mal das Öl ordern, wenn ich zurück bin. Dann kann ich auch mal Fotos machen und berichten, wenn Interesse besteht.

    2012 habe ich gar keine Thread erstellt, sonder nur etwas geantwortet zum Nadeltyp - aber im alten Forum und habe nach der Bedienungsanleitung gefragt (ohne Verwirrung).
    Seitdem habe ich eine englische Anleitung von 1977 - ohne Seite 6- Das Öl soll vom Typ Singer C sein - das wird wohl ausgestorben sein. Der Ölstand bis zur Marke high. Da die Abblidungen aber mit schlecht "lesbar" sind und ich mit der Technik nicht vertraut bin, habe ich wirklich Sorge, etwas falsch zu machen.
    Und aus Bastis Antwort schließe ich, dass es wirklich schade um die Maschine wäre. Sie kann zB auch Zickzack, was die anderen aus der Atelier-Auflösung nicht konnten. Und ich könnte mit ihr meine Strandkorb-Hülle reparieren, was ich meiner Haushaltsmaschine lieber nicht zumuten möchte.

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]