Anzeige:

Überraschung - ich suche eine Nähmaschine!

  • Hallo,
    ich möchte mal tiefer in die Tasche greifen, aber bitte nicht mehr als 1000€, lieber die Hälte.
    Sie sollte natürlich normale Nutzstiche machen können, schön wäre automatischer Einfädler, verstellbarer Nähfußdruck, Obertransport. Stickfunktion wäre auch nett, aber kein Muss.
    Hat jemand von euch gute Erfahrung mit seiner Maschine und kann mir Tipps geben?
    Liebe Grüße
    Kathie

  • Wie lange und wie viel nähst Du?


    Welche Nähmas hast Du Dir bis jetzt denn schon angesehen?


    Womit nähst Du im Moment?



    Diesen Fred kennst Du sicher:


    http://www.hobbyschneiderin.net/showthread.php?t=1976

    Liebe Grüße
    Anja


    Mit dem Nähen ist es ein bisschen wie mit dem Sex, aus Spaß an der Freude ist es eine tolle Sache, aber für Geld möchte ich es nicht machen.:D

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Welche Nähmas hast Du Dir bis jetzt denn schon angesehen?


    Womit nähst Du im Moment?


    Wichtige Fragen; ich werfe jetzt einmal Bernina in den Raum :)

    Grüße
    Susanne

  • Hallo
    Ich hab im Moment die Privileg super nutzstich also kein Vergleich :-D ich nähe hauptsächlich Kleidung oder dessous, selten mal ne Tasche oder anderes kleinzeug. Am liebsten würde ich den ganzen Tag nähen aber komm wegen meines Babys zur Zeit selten dazu. Aber bald ist Urlaub und da geht's hoffentlich rund - ich nutze sie also von "gar nicht" bis "soviel wie möglich". Ich hatte mir vor zwei Jahren mal ne Brother angeschaut weiß den Namen nicht mehr, gabs in zwei verschiedenen Ausführungen für 700 und 800 oder 800 und 900 Euro. An ne gebrauchte hab ich auch schon gedacht aber da brauch ich erst recht Tipps denn die sind ja meist ein paar Jahre und auf den seiten der Marken nicht zwingend zu finden
    danke schonmal liebe grüße

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ich werfe jetzt einmal Bernina in den Raum :)


    Dann werfe ich jetzt mal Pfaff, Husqvarna, Janome, Elna, Juki, Babylock und Brother in den Raum.;)

    Liebe Grüße
    Anja


    Mit dem Nähen ist es ein bisschen wie mit dem Sex, aus Spaß an der Freude ist es eine tolle Sache, aber für Geld möchte ich es nicht machen.:D

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hmmmm, vielleicht konkrete Modelle? :-)


    Egal, das sind alles gute Hersteller.

    Liebe Grüße
    Anja


    Mit dem Nähen ist es ein bisschen wie mit dem Sex, aus Spaß an der Freude ist es eine tolle Sache, aber für Geld möchte ich es nicht machen.:D

  • Ich denke, in der angegebenen Preisklasse greift man nicht wirklich daneben. Wichtig ist vor allem, dass man sich Zeit nimmt und probenäht. Dann merkt man recht schnell, mit welcher Maschine man "kann" und mit welcher nicht.
    Wenn du gerne stretchige Stoffe nähen möchtest, dann solltest du tatsächlich Wert auf den verstellbaren Nähfußdruck legen. Ich vermute, in der Preisklasse bis 1000 Euro wirst du bei Bernina keine passende Maschine finden.
    Ansonsten würde ich an deiner Stelle mit einer Auswahl "meiner" Stoffe den Nähmaschinenhändler heimsuchen :-)

    Liebe Grüße
    Christiane

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo,


    3 meiner Nähkursdamen habe sich die Elna Experience 660 gekauft. Die ist im Moment für 999,- zu haben.
    Mein Händler hat sogar noch ein bischen etwas nachgelassen.
    Sie hat einige sehr schöne Features, wie Zuberhörfach und Kniehebel.
    Soweit ich es beurteilen kann, eine gute Maschine mit vielen Möglichkeiten.

    Herzliche Grüsse - Vintoria

  • Hallo,


    ich würde mir die Bernina 330 mal anschauen, die ist knapp unter 1000 € zu haben und sicher eine gute Wahl.

    Grüße - Dagmar


    *Ein Leben ohne Nähmaschine ist möglich aber definitiv sinnlos*

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Sie sollte natürlich normale Nutzstiche machen können, schön wäre automatischer Einfädler, verstellbarer Nähfußdruck, Obertransport.


    Hallo,


    ich würde mir die Bernina 330 mal anschauen, die ist knapp unter 1000 € zu haben und sicher eine gute Wahl.


    Die 330 hat keinen verstellbaren Nähfußdruck.

    Liebe Grüße
    Anja


    Mit dem Nähen ist es ein bisschen wie mit dem Sex, aus Spaß an der Freude ist es eine tolle Sache, aber für Geld möchte ich es nicht machen.:D

  • Da ich eher der vor Ort Käufer bin:


    Wie wäre es, wenn Du erstmal beim nächsten Händler guckst welche Firmen er führt, so dass die Vorauswahl gleich nicht mehr alle möglichen Marken umfasst?


    Dann kannst Du hier zu konkreten Modellen fragen stellen und anschließend beim Händler vor dem Kauf die eine oder andere Maschine testen.


    Letztendlich musst Du doch mit der Maschine klarkommen, d. h. sicherlich gibt es Maschinenmarken bei denen Du feststellst dass sie für Dich nichts sind, so dass sich die Auswahl quasi automatisch einengen würde....

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Die Bernina 330 auch nicht


    ...öhm :confused: - wenn ich mich nicht täusche, meinte Anja genau die ;) ...

    Quote

    ....kostet dafür aber 750€ mehr und kommt auch aus Fernost!


    ... als welche :confused: ???

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ...ja siehst, und schon wird da 'n guter Tipp draus ;) ...



    und wie ist es da mit dem Nähfußdruck?

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]