Anzeige:

Wie ließe sich die Geschwindigkeit der Nähmaschine zuverlässig und sicher drosseln ?

  • Ihr Lieben


    Ich überlege gerade, ob ich mal mit der Nähmaschine in den Kindergarten gehe um mit den Kindern zu nähen.


    Ich weiß, dass viele Kinder das gaaaanz toll können ,muß aber jene berücksichtigen die es nicht können werden.


    Die Maschine ist mechanisch und hat keinen Geschwindigkeitsregler. Nun habe ich überlegt ein Hindernis anzufertigen , welches verhindert, dass die Pedale ganz durchgetreten werden kann. Ginge das?
    Das Hindernis sollte zuverlässig aber auch gut wieder zu beseitigen sein


    Ich traue mich nicht die Pedale auf gut Glück auseinander zu nehmen. Ich habe nur die eine und Ersatz kostet ein Heidengeld.


    Hat jemand einen ultimativen Tip für mein Vorhaben?


    Liebe Grüße
    Anouk

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

  • Anzeige:
  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Öhm ist so ein Graues von Janome. Wenn man den Stecker an die Maschine steckt und das andere in die Steckdose und dann drauftritt... :p


    Da komme ich jetzt nicht dran die Kleinen schlafen erst seit kurzem...Muß ich morgen mal gucken


    LG
    Anouk

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

  • Also mir ist das mal aus versehen passiert. Es stellte sich raus daß ein Stabilo vor dem Pedal lag. Den habe ich wohl mit vorgeschoben, als ich das Pedal in die richtige Position vorgeschoben habe. Und dann habe ich mich gewundert, daß die Kiste heute so lahm ist... :D


    Doppelseitiges Klebeband oder ein Gummiband könnten die Geschichte etwas fixieren. Du musst 'nur' noch einen Stift finden, der die richtige Dicke hat... und das richtige Pedal haben - aber: gibt es denn da veschiedene Techniken? Ich habe schon mehrere Pedale unter meinen Füßen gehabt und in diesem Punkt haben sie alle gleich funktioniert.


    LG
    neko

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • aber: gibt es denn da veschiedene Techniken?


    Nee, das Prinzip ist schon klar. Aber das Gehäuse vom Pedal kann unterschiedlich geformt sein, so dass sich unterschiedliche Möglichkeiten anbieten, den „Stopper“ zu fixieren.


    Frei nach dem Motto, dass mensch nicht so dumm denken kann, wie etwas kommen kann, sollte man sowas schon solide fixieren, erst recht, wenn man Kinder drauf loslassen will …


    Liebe Grüße
    Schnägge


  • Ich überlege gerade, ob ich mal mit der Nähmaschine in den Kindergarten gehe um mit den Kindern zu nähen.


    Hast du mal im Kindergarten gefragt, ob das überhaupt möglich ist?


    In dem Kindergarten, in dem meine Schwester arbeitet, gibt es ganz strenge Sicherheitsvorschriften. Da muss man sich wundern, wenn Softbälle nicht als Sicherheitsrisiko eingestuft werden. Die dürfen dort in der Adventszeit nicht mal eine Kerze anzünden.


    Aber an sich finde ich deine Idee toll. Ich kenne so viele Kinder, die noch nie in ihrem Leben eine Nähmaschine gesehen haben (und auch keine Stricknadeln oder irgendwelchen Bastelkram) :(

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Perfekt wäre ja eine ganz altmodische Tretnähmaschine, zumindest, was das Tempodrosseln angeht^^ Ob sich jemand bereiterklären würde, eine Horde Kindergartenkinder auf seine Nähmaschine von Annodazumal loszulassen, wäre da eine ganz andere Frage :)
    Je nachdem wie das Pedal aussieht, könnte man eventuell eine Art Feder da dranklemmen, das hätte bei meiner alten Nähmaschine Funktioniert.
    Also: Probieren geht über Studieren :)

  • Und was das in-die-Finger-nähen angeht, habe ich mal den Tip gefunden, einen durchsichtigen Joghurtbecher aufzuschneiden (von oben nach unten), ihn in der Höhe anzupassen, falls nötig, und dann kopfüber mit Schlitz nach hinten über die Nadelstange zu schieben. So dass sich ein durchsichtiger "Käfig" um die Nadel befindet.
    Kann man "nebenan" noch finden, den Tipp...


    Salat

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Perfekt wäre ja eine ganz altmodische Tretnähmaschine, zumindest, was das Tempodrosseln angeht^^ )


    Das geht nicht denn entweder reichen die Kleinen da an die Maschine oder an das Tretpedal.Einen treten lassen und einen nähen, ist zu unsicher .
    und probieren geht über studieren ,kann ich nur mit einem 2.Pedal .Ich möchte wie schon geschrieben meine einzige nicht zerlegen.


    Mein Gedanke war jetzt der:
    Gechwindigkeit drosseln.jpg


    Mein Fußanlasser sieht aus wie auf Bild 1


    Bild 2: Einen Gummiartigen Querbalken vor die Pedale setzen...Kleben? Schrauben?


    Bild 3: Optimal fände ich so eine Art Gummischuh für die Pedale . Da kann der "Querbalken" nicht unverhofft abbrechen oder sich sonstwie lösen, und man kann es wieder abnehmen ohne irgendetwas zu bechädigen.Nur wo bekommt man so etwas her ? :confused:



    So waage fiele mir dazu ein, einen Schuhmacher zu fragen...


    Ich fände das eigentlich ganz praktisch auch für Senioren oder Behinderte deren Feinmotorik oder Koordination nicht mehr die Beste ist. Ich hatte mal einen Freund der hatte nach einer Chemio kein richtiges Gefühl mehr in den Füßen und Händen..



    Was mein Ihr?LG
    Anouk

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

  • Methode 2 halte ich für relativ ungünstig. Anschließend hast du entweder die Klebstoffreste an deinem Pedal bzw. wenn du es dran schraubst, dann ist das Pedal ja beschädigt.


    Methode 3 gefällt mir da besser. Wie wäre es da mit Styrodur/Hartschaum als Material? (Julien meinte gerade eben als er hier vorbei schaute, das ließe sich am besten mit einem "heißen Draht" bearbeiten ... nur so als Ergänung)

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Bauschaum. Aber die hintere Kante, da muss was Stabiles rein, z.B. ein Holzbrettchen. Sonst tritt man da einmal kräftig dagegen, und die Bremse ist runtergetreten. Wie ein Schuh... :)


    Ideal wäre wirklich Gummi oder Silikon, Modell Verhüterli. Sowas kann man aber mW nicht mit Bordmitteln zu Hause machen. Auch einen heißen Draht hat nicht jeder in seinem Werkzeugkasten ;) (Wer schneidet schon täglich Styro oder Depron?)


    Meine andere Überlegung ist: nähen. Hinten eine Tasche und ein Brettchen reinstecken, damit es ordentlich fest wird und blockiert.


    Dieser genähte 'Schuh' muß dann aber sehr knapp, besser noch auf Zug aus einem stabilen Material wie Jeans oder Cord gemacht werden. Ich denke, das könnte gehen... wobei... Probier das erst mal im Trockenlauf und binde einen breiten Stoffstreifen kräftig drumherum. Das darf ja vorne nicht behindern...


    Nachtrag: ich habe hier so 5cm breites Gummiband. Das hat auch ordentlich Zug und könnte halten. Ist nur die Frage, wie das sich vorne macht, wo man mit dem Fuß dran ist.


    LG
    neko


  • Probier das erst mal im Trockenlauf und binde einen breiten Stoffstreifen kräftig drumherum. Das darf ja vorne nicht behindern...


    LG
    neko


    Ich fürchte das wird nichts.Da der Winkel zum Gelenk hin immmer spitzer wird.würde auch schon eine geringe Menge stoff für Behinderungen sorgen.Diese wären aber auch nicht konstant und stabil.Wenn du pech hast verklemmt der sich so darin,daß die Pedale auch beim loslassen nicht zurück springt und das Ding näht weiter. Ich glaube ich latsche morgen mal mit dem Fuß zum Schuhmacher und frage ob meine Shuhidee(Bild 3) machbar ist

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Wenn du pech hast verklemmt der sich so darin,daß die Pedale auch beim loslassen nicht zurück springt und das Ding näht weiter. Ich glaube ich latsche morgen mal mit dem Fuß zum Schuhmacher und frage ob meine Shuhidee(Bild 3) machbar ist


    Genau das ist auch meine Befürchtung.
    Bei Euch gibt es noch richtige Schuster? Bei uns ist es meist nur noch MrMinit :( . Einen echten Schuster habe ich seit Jahren nicht mehr lokalisiert (also bewußt sein Geschäft gesehen). Die gibts natürlich noch, in der Innenstadt, für betuchte Kunden. Aber für creative Herausforderungen solcher Art taugen die - denke ich - nicht :(


    LG
    neko

  • Also man könnte da schon mit irgenwelchen Hartgummi- oder Kunststoffklötzchen was zurecht fummeln, was dann auch bestand hat.
    Es ist halt nur so, dass man da mit haushaltsüblichem Werzeug nicht weit kommen wird :(

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Genau das ist auch meine Befürchtung.
    Bei Euch gibt es noch richtige Schuster? Bei uns ist es meist nur noch MrMinit :( . Einen echten Schuster habe ich seit Jahren nicht mehr lokalisiert (also bewußt sein Geschäft gesehen). Die gibts natürlich noch, in der Innenstadt, für betuchte Kunden. Aber für creative Herausforderungen solcher Art taugen die - denke ich - nicht :(


    LG
    neko


    also hier gibt es noch welche und nur für Betuchte sind die auch nicht...Gut wenn ich 20 Euro Schuhe kaufe lohnt ich ein besohlen nicht aber ich habe z.B. ein paar Stiefel das recht teuer war .Die haben eine neue Profilsole bekommen. Das sieht aus wie neu!!! und hat genau 20 Euro gekostet.Die lose Sohle an den Kinderschuhen hat er gratis dazu gemacht.
    Ich glaube der ist so um die 40 Jahre und arbeitet Tip-Top, schnell sauber und nett ist er noch dazu.


    Lg Anouk

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Wann oder wie schnell braucht Ihr das Ding?
    Ich habe ne schnelle Lösung, aber die verbaue ich nur selbst.


    Ausbauen ist dann kein Problem, weil nur eine Schraube rausgedreht werden muß :D

    m@rtin
    Erbsus Mechanicus Martinui


    Und täglich frisch: Kluger Leute schlaue Sprüche!


    Das perfekte Alter liegt irgendwo zwischen
    ›junger Ignorant‹ und ›alter Besserwisser‹.

  • Könnte man nicht einfach von vorne eine Schraube ins Gehäuse schrauben?


    :doh:
    Das ist ja genial einfach!
    Aber wie ist das dann mit dem Gehäuse? Kann da nicht der Kunststoff leicht einreißen?

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Eilen tut es nicht soooo. Ich habe mir nur schon einmal Gedanken darüber gemacht :o

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

  • :doh:
    Das ist ja genial einfach!
    Aber wie ist das dann mit dem Gehäuse? Kann da nicht der Kunststoff leicht einreißen?



    na ja müsste halt vorher vorbohren...und nicht daß ich nicht selber schon auf den Gedanken gekommen wäre , aber die Pedale ist ja nicht leer.da ist ja noch Elektronikgedöns drin...Da hätte ich mehr angst es zu beschädigen.So dick ist das Plastik ,glaube ich nicht, als dass eine Schraube nur so tief reingedreht, reichen würde.

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]