Anzeige:

Namensbänder-Textiletiketten mit oder ohne Beschichtung

  • Hallöchen,


    ich möchte mir gerne Namensetiketten Standard bei Dortex bestellen.


    Habt ihr damit Erfahrungen ? und reicht es aus, zum aufbügeln oder doch nur zum festnähen zu bestellen?
    Hab Angst dass sich die Bänder / Etiketten nach häufigem Waschen lösen ?

    Ganz liebe Grüssle
    Mell


    Entweder ich habe Erfolg, oder ich lerne!


    Webseite

  • Ich persönlich habe sie immer festgenäht... das geht fix und hält. Bei den dünnen reicht links rechts, große Etiketten (hatte ich damals anfertigen lassen) habe ich einmal rundum genäht. Beim Annähen bist Du flexibler beim Material - das bügeln mag ja auf glatten Stoffen funktionieren, aber schon Sweatstoff ist innen doof, von Leder und Wolle mal ganz abgesehen.


    Welches Motiv wird es denn (*gar nicht neugierig bin*)? Ich will auch die Tage bestellen....

    Aus "gilowyn" wird Gila... man soll das Kind ja beim Namen nennen.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • huhu danke für Deine Antwort,


    ja so ähnliche Gedanken kamen mir nach dem Posten auch *g


    hmm Motiv überlege ich noch, ob überhaupt.. mir gefällt der Stern ganz unten so gut.. der mit Gesicht und so bisschen geschwungen .. aber zum Namen RoteHexe passt er nicht... also werde ich evtl. ein Motiv weglassen und nur RoteHexe in Jeansblau und roter Schrift machen lassen. Klein aber fein :-) so kann ich es auch auf Mützen machen usw..


    ich versuche mal das Bild anzuhängen :-)


    Unbenannt.jpg


    Unbenannt1.jpg


    wobei..hmm.. könnte mich an den Stern gewöhnen *g.. hmm.. weiß noch nicht

    Ganz liebe Grüssle
    Mell


    Entweder ich habe Erfolg, oder ich lerne!


    Webseite

  • Also ich find das mit dem Stern gut. Ich habe meine Etiketten jeweils nur zum Einnähen und nähe sie entweder mit normalem Geradstich oder mit einem Applikationsstich an. Ich würden dem reinen Festbügeln nicht so trauen.
    LG Viola

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Also ich find das mit dem Stern gut. Ich habe meine Etiketten jeweils nur zum Einnähen und nähe sie entweder mit normalem Geradstich oder mit einem Applikationsstich an. Ich würden dem reinen Festbügeln nicht so trauen.
    LG Viola


    Dem schließe ich mich an.

    Liebste Grüße
    kade

  • Guten Morgäääääääääääähn ihr lieben,


    hmmmm dann sollte ich wohl doch das Sternchen mit auswählen :)


    Danke für Eure Meinung :)

    Ganz liebe Grüssle
    Mell


    Entweder ich habe Erfolg, oder ich lerne!


    Webseite

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • also ich habe zwar keine von dortex, sondern von namensbänder, aber ich habe auch die zum nähen. wie gila schon schreibt, man ist viel flexibler und kann sich auf die haltbarkeit auch eher verlassen, als beim bügeln.

  • Ich nehme immer die Beschichteten. Man MUSS sie ja nicht aufbügeln, wenn es der Stoff nicht verträgt. :D Wenn es aber geht, bügle und nähe ich gerne doppelt. Oder ich nähe nur an den schmalen Seiten damit es nicht verrutscht und bügle es dann auf. Ich hab die Etiketten auch schon doppelt genommen, also Klebefläche auf Klebefläche und damit Reißverschlusszipper oder andere Sachen verziert. Nachteile hat man durch die Beschichtung nach meiner Erfahrung keine.

    Irre Grüße,
    Verena, ehemals 'Schnittlos-glücklich'
    Man spricht mich übrigens 'Fai-winn' aus. :D

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallöchen,


    da suche ich nach Erfahrungen der Dortexbänder und lande bei meinem eigenen Thread den ich vor 5 Jahren geschrieben hab *lustig*. :-) und schön !


    Mittlerweile sind meine Ansprüche gestiegen und haben sich auch verändert.

    Auch mein Label ist mir zu kitschig u meine Haare sind nicht mehr rot sondern bunt. :-D

    Ich möchte auch einen neuen Labelnamen den ich gerade am erfinden bin!

    Mal sehen.

    Was neues. Was zu mir passt. bzw zu uns .


    Meine eigentlich Frage:


    wie sind mittlerweile eure Erfahrungen zwecks Material?

    Cotton oder Polyster ?

    cotton kann ja (wenn man das Etikett nur an einer Seite annäht) zusammenschrumpeln. ??


    Wie sind so eure Erfahrungen zwecks Material dieser Bänder ?

    Ganz liebe Grüssle
    Mell


    Entweder ich habe Erfolg, oder ich lerne!


    Webseite

  • Ich schließe mich dieser Diskussion einfach mal mit einer Frage an:

    Hat jemand Erfahrung mit der "Kratzigkeit" der Dortex-Etiketten? Mein Genähtes muss neurodermitisgeplagter Haut standhalten, da darf nichts auch nur im Entferntesten kratzen. Daher denke ich, ist Polyster nicht so geeignet, wenn dann die Baumwolletiketten. Allerdings würde ich ungern Etiketten bestellen, die ich im Endeeffekt nicht benutzen kann. Hat jemand Erfahrungen damit?

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Post by Vero86 ().

    This post was deleted by Disaster: Spam ().
  • Ich habe gute Erfahrungen mit Dortex-Etiketten.


    Allerdings finde ich es irgendwie seltsam, dass derzeit in mehreren "Kreativ-Foren", auf denen ich aktiv bin, Forenneulinge auftauchen, deren Beiträge im Wesentlichen Links auf die genannte Firma enthalten.

    Das riecht irgendwie so nach Schleichwerbung.


    Stephi, Dein Beitrag ist ja schon älter, ich weiß nicht, ob Dir meine Antwort noch hilft.

    Für meinen Sohn habe ich aufbügelbare Namensetiketten aus Poly, aber schon vor sehr vielen Jahren gekauft.

    Er kam damit gut klar, für meine sensible Haut wären die nichts.

    Dann habe ich gewebte Polyester-Etiketten zum Einnähen mit meinem "Label". Die kommen aber nicht an Stellen, wo sie bei mir Hautkontakt hätten, sondern eher so an Täschcheninnenseiten.

    Ich glaube, wenn ich was für Kleidung für mich für innen haben wollte, würde ich auf jeden Fall Baumwolle nehmen, eher ohne Beschichtung und zum Annähen.


    Übrigens kann man auch bei Dortex eigene Motive hochladen. Und da sie hier ab und zu oben im Banner erscheinen, vermute ich, dass ihre Werbung zur Finanzierung dieses Forums beiträgt, aber ganz so gut kenne ich mich da nicht aus....

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Veros Beitrag hatte mich in sofern gewundert: dass ich mich als Nähanfänger als erstes um die Etiketten kümmer?!? Hat man da nicht andere Probleme? Mal schauen ob eine Antwort kommt. Wenn nicht, dann werde ich mir, falls mal gewollt, diese Etiketten sicher nicht kaufen...

    was wär´ das Leben ohne Naht??? es wäre öd´und blöd´und fad!!!

  • Ich hab keine Erfahrung mit Dortex und Co. ABer ich habe mir selbst Etiketten aus T-Shirtfolie gemacht. Leider darf man da nicht zu heiß drüber bügeln, also nur von links, sonst verklebt es. Ist mir nämlich neulich in aller Eile passiert. Ich hab Satin genommen, damit es fast so wie die gekauften Waschetiketten aussieht. Mir reicht das so. Ich konnte mich in Word austoben und bin zufrieden. Allerdings habe ich es an Kleidung noch nicht so angenäht, da auch ich sehr empfindlich bin. Da halte ich es eher wie andere und nähe etwas an die Seite von einem Shirt bzw. ich hab noch gekaufte Waschetiketten von Alles-für-Selbermacher. Die sind mir beim letzten Einkauf in die Hände gefallen...ooops einfach so....

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • funktioniert schon grrr...

    Ich war dich neugierig und hatte den Link angklickt... jetzt kriege ich ständig Werbung.


    Curiosity killed the cat

    was wär´ das Leben ohne Naht??? es wäre öd´und blöd´und fad!!!

  • funktioniert schon grrr...

    Ich war dich neugierig und hatte den Link angklickt... jetzt kriege ich ständig Werbung.


    Curiosity killed the cat

    Ich hab den Link auch angeklickt. Ich dachte, die Frage wäre ernst gemeint. Wo ich den Beitrag von Hummelbrummel gelesen habe, hab ich mich ob meiner Naivität schon wieder geärgert. Natürlich macht sich ein Anfänger nicht als erstes über Etiketten Gedanken. Wie blöd kann ich noch sein..?


    Werbung bekomme ich Gottseidank nicht vermehrt gezeigt, da hat das neue Safari ne Sperre drin. Nur im Forum die normale Werbung, aber die darf gerne da bleiben, die finanziert das Ganze schließlich...

    liebe Grüße

    Bettina :herz:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • bei mir gibts Werbung auf Facebook und Instagram...

    was wär´ das Leben ohne Naht??? es wäre öd´und blöd´und fad!!!

  • ich hätte auch gerne etiketten.. aber ich hätte sie gerne in rot mit weisser schrift und quadratisch.. scheinbar gibts das nur auf oberteuren sonderwunsch. Oder ich bin zu blind. habe viele anbieter durchgeschaut.. die standartmasse sind aber immer die gleichen.

    Hat sich noch jemand mal etiketten selbst gemacht? Das mit der t shirtfolie kenne ich noch nicht... hätte das label aber lieber gewebt oder bestickt..

    :herz:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Also, ich habe meine Etiketten in der "Mercerie" in der Stadt bestellt. Kann sogar sein, daß es Dortex war. Keine Ahnung. Ich meine aber, daß ich neben der Schriftauswahl, mit und ohne Motiv auch diverse Formate, sogar quadratisch, sowie unterschiedliche Farben gesehen hatte. Anfragen kosten ja nichts, also würde ich die Hersteller vielleicht einfach mal um Angebotsabgabe bitten.

    Ich habe keine Wespentaille. - Ich habe eine Hummelhüfte.

  • Entschuldigung, dass ich euch etwas genervt habe mit meinen Links. So war es nicht gemeint, eine Freundin hat mir über die Namensetiketten erzählt und ich war einfach neugierig was eure Erfahrungen sind. Jetzt weiß ich Bescheid so was nicht mehr zu machen.

    Danke für die Antworten!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]