Anzeige:

WIP-fertig: Zwergenverpackung II - Kuschelanzug

  • Hallo,


    nach Puschen, Kleidern und dem Frechdachsshirt aus der Zwergenverpackung II möchte ich jetzt den Kuschelanzug nähen. Meine Kleine braucht was warmes für den Winter und ich habe mir einen nicht zu dicken Fleece und einen farblich passenden Jersey für innen ausgesucht.


    Hier mein Ausgangsmaterial:
    2012_10_17_Stoff.jpg


    Jetzt muss erstmal alles in die Waschmaschine. Wascht Ihr das Einfassband auch vor? Bin gerade am überlegen.


    Wenn alles trocken ist, gehts weiter.


    LG Andrea

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Ich benähe meine beiden Mädels 10 und fast 7 und manchmal meinen kleinen Neffen und ab und zu auch mich ;)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Die Stoffe sind wieder trocken und heute Abend habe ich mal den Schnitt rauskopiert.
    Unser Kater musste immer dabei sein :) vielleicht will er auch einen neuen Kuschelanzug ;)
    2012_10_19.jpg


    Am Wochenende wird wohl nicht viel werden, wir werden das schöne Wetter nutzen und unseren Garten in den Winterschlaf versetzen.


    Wünsche Euch auch ein schönes Wochenende
    LG Andrea

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Ich benähe meine beiden Mädels 10 und fast 7 und manchmal meinen kleinen Neffen und ab und zu auch mich ;)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo


    ich habe hier auch gerade einen in 62-68 zugeschnitten liegen ;)


    Einfassband wasche ich nicht vor. Das ist nicht nötig. Ist es Schrägband (also elastisch, im schrägen Fadenlauf geschnitten) oder ganz elastisches Einfassband? Bin gespannt, wie es wird. Ich habe mich für die Bündchenlösung entschieden...

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier mit 3 Helferelfen, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (6). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo,


    nachdem ich aus der Zwergenverpackung I schon soooo viele schöne Teile genäht habe, werde ich mir heute u.a. auch die Zwergenverpackung II kaufen.


    Deine Stoffauswahl gefällt mir sehr gut und ich bin gespannt wie es weiter geht.


    Meine Stoffe wasche ich, bis auf Zubehör (Schrägband, Gummiband, Webband etc.) alle vor. Also wenn dein Band nicht verstaubt ist oder Flecken hat, würde ich es nicht vorwaschen.


    Liebe Grüße
    Chero

    "Geliebt wirst Du einzig, wo du dich schwach zeigen kannst, ohne Stärke zu provozieren"
    -Theodor W. Adorno-

  • Das ist doch Falzgummi auf dem Bild, oder?


    Das braucht nicht vorgewaschen werden.


    Gekauftes Baumwollschrägband hingegen ist mir schon eingelaufen (kommt aber auf den Hersteller an, Westfalenstoffband läuft nicht ein).

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich auch... sie ist sogar schon zusammengenäht. Seit einer geschlagenen Woche versuche ich die dummen Knöpfe anzunähen *seufz*. Ich bin gespannt, wer schneller fertig ist. :D


    Bilder? :o


    LG neko
    Nachtrag: Bis ich mit schreiben fertig bin, sind schon 3 andere Posts dazwischen... ich will sagen: habe auch eine 62/68 hier in oben beschriebenem Zustand. Microflece mit Baumwoll-Jersey-Futter.

  • Hallo,


    freue mich über die vielen zukünftigen Kuschelanzüge :)


    Sind heute bis spät im Garten gewesen und haben gewerkelt und dann habe ich schnell noch einen Gemüseeintopf gezaubert (aus dem Garten) und jetzt sind die Mädels gerade ins Bett gewandert.


    Jetzt noch etwas aufräumen und vielleicht schaffe ich das zuschneiden heute Abend noch.


    Habe mich dann doch dafür entschieden das Band nicht vorzuwaschen. Es ist komplett elastisches Einfassband. Sollte also nichts schief gehen. Aber als ich vorgestern mein erstes Halstuch (siehe Galerie) fertig gemacht habe und das die für diesen Kuschelanzug gekaufte Vliesline benutzt habe ist mir aufgefallen das diese trotz bügeln einfach nicht haften wollte. Ob ich da das falsche verkauft bekommen habe? Ach Mist mit Vliesline stehe ich auf Kriegsfuß :confused:


    Jetzt habe ich in der Beschreibung nochmal gelesen und da entdeckt das man für Sommeranzüge auch dünnere Stoffe nehmen kann. Was meint Ihr kann ich daraus auch einen einteiligen Schlafanzug nähen? Oder ist dieser dann viel zu groß weil da steht "oversized Passform" ? Hätte noch versch. Jersey-Stoffe da, da ich mal einen Stapel Reste zum üben gekauft hab.


    LG Andrea

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Ich benähe meine beiden Mädels 10 und fast 7 und manchmal meinen kleinen Neffen und ab und zu auch mich ;)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • :laola::laola::tanzen::tanzen::tanzen:
    Ich habs geschafft!!! HURRA!
    zwergenverpackung.jpg


    Nicht zu genau hinsehen bitte, ich habe mich mit meiner Overlock total 'gezofft' und am Ende zur Nähmaschine gegriffen. Der war das Ganze anscheinend zu dick, bzw. die Fadenspannung hat nicht gepasst. Deswegen sieht das innen ziemlich grausam aus. Nächstes Mal wirds bestimmt besser. Versprochen.


    Zum Anzug:
    Außen Fleece, innen alte Baumwoll-T-Shirts von Mama und Papa.
    Größe: 62/68
    Verschluß: Knöpfe, etwa die Hälfte der Knopflöcher mit der Hand gemacht, weils mit der Maschine nicht hinhauen wollte - zu dick das Ganze, vielleicht lags auch an dem Wesen vor der Maschine.
    Einzige Änderung zum Schnitt: an den Beinen habe ich noch ein Stück Fleece davor genäht, das kann man umklappen und die Füßchen sind garantiert warm verpackt. Schuhe oder sowas haben die in dem Alter ja noch nicht.


    Uff, jetzt mal eine kleine Babydecke flicken. Ohne Bilddokumentation.


    Und wie schauts bei Euch aus?


    neko

  • :laola::laola::tanzen::tanzen::tanzen:
    Ich habs geschafft!!! HURRA!


    Oh wie schön, ich finde den Kuschelanzug super :applaus: und ich hab immer noch nicht zugeschnitten :pfeifen: .........

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Ich benähe meine beiden Mädels 10 und fast 7 und manchmal meinen kleinen Neffen und ab und zu auch mich ;)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich habe mich für die Bündchenlösung entschieden...


    Ich überlege jetzt ob das besser wäre bzl. kalten Wind, da meine Maus ja schon zu Fuß unterwegs ist, wenn auch nur kurze Strecken
    Kannst Du mir Tipps geben wie das angehen müsste?
    Vielen lieben Dank


    Dann habe ich beim Stöbern im Netz folgenden Blog gefunden
    http://vergissmainicht.blogspo…zug-als-wendeoverall.html
    wo der Kuschelanzug als Wendeanzug genäht wird. Ob das schwer ist :confused: :confused: :confused: :confused: :confused: Hmmm ich werde mal über diesem Gedanken brüten .... fände ich irgendwie toll ein Anzug und 2 versch. Wirkungen....

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Ich benähe meine beiden Mädels 10 und fast 7 und manchmal meinen kleinen Neffen und ab und zu auch mich ;)

    Edited once, last by anny-ma ().

  • Hallo


    danke für den Link. Das ist interessant. Mich stört auch ein wenig, dass bei der Farbenmixanleitung innen dann trotz Futter die Nähte zu sehen wären. Ich bin aber noch auf keine Idee gekommen, wie ich da mit der überlappenden Knopfleiste gelöst bekäme.


    Ich grübel mal. Das mit den Bündchen ist so wie in deinem Link beschrieben.


    Wegen der Frage, ob der Schnitt auch als Schlafanzug geeignet wäre: ich nehme an, eher nicht. Er ist ja für über die Kleidung gedacht, als Kuschelanzug für Kinderwagen oder Autositz - quasi als Ganzkörperjacke :D


    Wie wäre es, wenn du als Schlafanzug den gratis Schnitt von Schnabelina benutzt - das ist ein Body-Schnitt. Aber 1 Nummer größer gewählt und die Ärmel lang und ggf etwas weiter, dann dürfte das als Oberteil eines Schlafanzuges super gehen und als Hose kannst du die Kuschelhose aus der ZVP Vol 2 nehmen. Ich finde 2-Teiler in der Nacht praktischer - zwecks schnellem Wickeln ;)

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier mit 3 Helferelfen, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (6). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Jennifer,


    quasi als Ganzkörperjacke :D


    :rofl::rofl::rofl::rofl::rofl:



    Wie wäre es, wenn du als Schlafanzug den gratis Schnitt von Schnabelina benutzt - das ist ein Body-Schnitt. Aber 1 Nummer größer gewählt und die Ärmel lang und ggf etwas weiter, dann dürfte das als Oberteil eines Schlafanzuges super gehen und als Hose kannst du die Kuschelhose aus der ZVP Vol 2 nehmen. Ich finde 2-Teiler in der Nacht praktischer - zwecks schnellem Wickeln ;)


    Habe bisher nur Einteiler, und wickel nachts nicht, sobald ich sie aus dem Bett hebe ist Pary-Time und nichts mehr mit schlafen, leider.
    Aber ich finde die Idee gut, da sie noch im Schlafsack steckt ist die Gefahr des Aufdeckens noch nicht gegeben. Hast Du noch für meine Große einen Schlafanzugschnitt-Tipp? 116 ist zu klein obwohl sie erst 4,5 Jahre ist und 122/128 wirkt irgendwie noch unförmig, eine eindeutige 122 wäre bestimmt besser.


    Nun krabbel ich wieder auf den Fußboden und schneide weiter zu


    LG Andrea

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Ich benähe meine beiden Mädels 10 und fast 7 und manchmal meinen kleinen Neffen und ab und zu auch mich ;)

  • Hallo


    ich mag ja Farbenmix-Schnitte - da gibts "Gute Nacht" - das ist ein wandelbares Schnittmuster für Schlafbekleidung für Boys und Girls. Gefällt hier super.


    Es gab aber auch in 2 oder 3 Ottobre ein paar schöne Nachthemden, Schlafanzüge, etc. Da müssten aber die Ottobre-Spezialisten ran, in welchen Ausgaben das drin war...

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier mit 3 Helferelfen, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (6). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich wollte für meine Große (98/104, 2.5 Jahre) mal Nala als Schlafanzug versuchen, Hose weiter schneiden, Oberteil ggf. durch einen T-Shirtschnitt (Quiar?a, Zoe, Antonia - hab ich nicht) ersetzen.


    LG
    neko

  • Hallo


    Nala kannst du auf jeden Fall nehmen. Habe ich auch schon gemacht. Wenn du lieber was in "lang" möchtest, dann kannst du da Ärmel und Hose verlängern (oder wenns locker sein soll auch einfach die nächste Größe nehmen) und die Rüschen weglassen.

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier mit 3 Helferelfen, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (6). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hab ich schon geschrieben das ich mit Vliesline auf Kriegsfuß stehe :confused: :(


    Jetzt der Brüller des Tages. Habe für dieses Projekt im Stofffachhandel alle Zutaten incl. Vliesline eingekauft. Letzte Woche ein Halstuch genäht und die eingekaufte Vliesline als Verstärkung für die Kam-Snaps benutzt und mich gewundert das sich nix aufbügeln lies. Naja Kam-Snaps rein und nochmal gewundert "Was wurde hier verstärkt???"


    Heut spontan in den Laden gefahren, andere Verkäuferin:


    ich: "Könnten Sie mir bitte die Verwendung genau erklären, es haut nicht hin?"
    sie: "Wofür benötigen Sie das Vlies?"
    ich: "Zu Verstärkung für Kam Snaps etc"
    sie: " .......????????????? Das haben sie bei uns gekauft??????"
    ich: "Ja habe mich extra beraten lassen und hier ist der Kassenzettel!!!"
    sie: "Das ist wasserlösliches Soluvlies!!!"


    :rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl:


    Sie hat sich tausendmal entschuldigt, es war eine andere Verkäuferin und die wäre wohl noch neu. Hat mir jetzt 200er gegeben, ich hoffe jetzt ist es das richtige. :)


    LG Andrea

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Ich benähe meine beiden Mädels 10 und fast 7 und manchmal meinen kleinen Neffen und ab und zu auch mich ;)

  • Oh, wie ärgerlich. Da geht man extra ins Fachgeschäft..... aber gut, dass du nochmal da warst und es sich aufgeklärt hat.


    Nun, denn kannst du ja jetzt weitermachen ;) Ich hoffe, ich komme auch noch dazu, meinen in Angriff zu nehmen. Ich tüftel allerdings an einer Möglichkeit, ihn zu verstürzen ohne sichtbare Innennähte. Stellt mich aber grad vor einige Knoten im Hirn.... :irre:

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier mit 3 Helferelfen, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (6). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]