Posts by Nähjulchen


    Hallo Chero,


    da ich die Tasche verschneken wollte, hab ich auch wie du um die Quadrate herum genäht. Aber ich möchte gern noch mindestens 1 Tasche richtig nähen und dann zu Weihnachten verschenken. Über ein Foto würde ich mich sehr freuen, denn so richtig weiß ich noch immer nicht, wie es genau gemeint ist,


    vielen Dank im Voraus,
    Silva

    Hallo,


    ich habe mir das Ebook für die Her_Ta gestern gekauft und auch gleich angefangen zu nähen. Nun habe ich aber eine Frage: da steht bei Punkt 4.2. das die Bodenquernaht genäht werden soll. Was ist das? ist das das kurze Stückchen zwischen den ausgeschnittenen Quadraten?

    Hallo,


    da konnte ich knapp 2 Tage aus irgendeinem Grund (Serverumzug?) nicht auf die Seite zugreifen und nun durfte ich hier erst einmal einige Seiten nachlesen. Oh, hier sind so viele wunderbare Sachen entstanden. Besonders im Gedächtnis geblieben ist mir die Kombi aus der hellblauen Kapuzenjacke (Danai?) und der Jeans die dank Lochgummiband passt. Ich hab jetzt leider vergessen, wer es eingestellt hat, aber das gefällt mir sehr sehr gut.


    Was Inspirationen und SM-Wünsche angeht, liegt jetzt neben meinem Computer bereits ein Zettel, auf dem alle SM notiert werden, die mir richtig gut gefallen. Und davon gibt es hier sehr viele.


    Was mir noch schwer fällt, ist zu entscheiden, welche Stoffe/Farbkombis oder Verzierungen alles so geeignet sind. wie wunderschön und gleichzeitig so verschieden ein und diesselben Schnitte durch unterschiedliche Verzierungen und Applis wirken, ist für mich noch immer faszinierend. Da hole ich mir ganz viele Anregungen.


    Die Zwergenverpackung II kam gestern auch bei mir an und daraus werde ich alles einmal versuchen - vermutlich beginne ich mit der Kuschelhose. Aber erst nach meinem Urlaub nächste Woche. Ansonsten benähe ich meinen kompletten Bekannten- und Freundeskreis dieses Jahr zu Weihnachten. Dadurch kann ich solange üben bis ich einigermaßen zufrieden bin. Fast jedes Kind was ich so kenne, bekommt einen Elefantös mit entsprechendem Namen. Ich finde die einfach nur zum Knuddeln.


    vielen lieben Dank. Ich habe bei Farbenmix 2 Ebooks gekauft und die Minutenmütze auch. Das Freebook von Klimperklein probier ich auch aus. Schnabelina hat sehr sehr schöne Tuturials und einiges habe ich auch schon nachgenäht. Das ist eine richtig gute Seite. Die Zwergenmütze ist nur nicht ganz so mein Geschmack. Aber das macht ja nix. Alles andere ist sehr schön. Mein Stoffpaket ist auch schon angekommen. Zusätzlich bestellt sind Zwergenverpackung II und ein Ebook für Kapuzenschal, Stulpen, Handschuhe und Mütze von FM....und die neue Ottobre dürfte auch in den nächsten Tagen im Briefkasten liegen. Dann kann es losgehen :-)

    Hallo,


    ich hab eben mir alles angesehen und so viele wunderschöne Sachen gesehen. Großes Kompliment und meinen vollen Respekt an alle. An Kleidung habe ich mich bisher noch nicht gewagt sondern bisher nur Accessoires und Babyspielsachen genäht um erst einmal ein Gefühl für die verschiedenen Materialien und Stiche zu bekommen aber ich habe schon einige Schnitte für Kinderkleidung hier liegen. Bislang traue ich mich jedoch noch nicht ran. Ich würde aber sehr gern mal Mützen probieren für die Kinder. Könnt ihr mir ganz einfache SM empfehlen? Hab bisher nur wenig Erfahrung mit Jersey gemacht aber ich denke, dass Mützen ein guter Einstieg zum Üben wären. Meine Mä#dels sind 10 Monate und die andere 3,5 Jahre alt. Falls ihr sehen wollt, was ich bisher so gemacht habe, meine Bilder habe ich in meinem Profilalbum hochgeladen.


    liebe Grüße,
    silva


    vielen lieben Dank für deine ausführliche Antwort. Bei der nächsten Gelegenheit muss ich das unbedingt ausprobieren

    bei mir ist es so, dass ich "leicht kaufsüchtig" bin was Schnittmuster und Stoffe angeht und dann fehlt immer noch irgendwas (Webbänder, Schrägbänder usw), sodass natürlich wieder eine neue Bestellung her muss...und damit es sich lohnt, gibt es ja immer die schönen "Restposten" und "Sonderangebote" auf den Shopseiten :-) ... und dann landen die gekauften Schnitte erst mal im Schrank bis das Zubehör da ist...naja, in der Zwischenzeit sieht man wieder neue Projekte für die dann wieder Stoffe fehlen usw...


    Aber: ich bin ja lernfähig und stolz darauf, dass ich in der letzten Zeit vieles zu Ende gebracht habe. Ich habe ganz von vorn angefangen und weil ich - und das ist glaub ich mein größtes Problem - am liebsten alles gern perfekt hätte und immer was auszusetzen finde - habe ich mich dazu durchgerungen, noch mal ganz von vorn anzufangen und so lange immer wieder dieselben Sachen zu nähen bis ich einigermaßen zufrieden damit bin. Ich habe mir jetzt auch meine Schnittmuster zurecht gelegt und versuche wirklich, alles einmal durchzunähen (hab 2 Ringordner voll mit ebooks und einen Riesenstapel Zeitschriften).
    Mit Reißverschlüssen, Abnähern und Kragen habe ich noch keine Bekanntschaft gemacht.


    Was mich noch stört ist, dass so kleine Reparaturarbeiten, wie nur mal einen Saum erneuern oder so immer liegen bleiben. Dazu hab ich nie Lust... :-(

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]