Buchvorstellung: Richtig nähen mit Overlock- und Coverlock-Maschinen

  • Neuerscheinung im Stiebner-Verlag:


    9783830709015.jpg


    Beneytout, Christelle; Guernier, Sandra

    Richtig nähen mit Overlock- und Coverlock-Maschinen


    184 S. , über 350 Abb.
    Format: 28,0 x 22,0 cm
    Broschur. Preis: € 24,90 [D] € 25,60 [A]
    ISBN 978-3-8307-0901-5


    Bei unserer Leidenschaft, dem Nähen, ziehen immer mehr Overlock- und Coverlockmaschinen in die Nähzimmer ein.


    Um die Einsatzbreite der Maschinen zu erkennen brauchen wir hin und wieder etwas Literatur. In diesem Buch wird wohl so ziemlich jede Frage beantwortet.
    Einige Maschinen werden uns kurz vorgestellt, sei es Overlock- oder Coverlockmaschine ebenso wie Kombimaschinen und Sonderfüßchen. Sicher sehr hilfreich bei der Entscheidungsfindung, welche Art Maschine nun im Nähzimmer einziehen soll.


    Pflegehinweise, Zubehör dürfen natürlich nicht fehlen. Wie vernähe ich eine Overlocknaht? Eine Frage, die öfter kommt und hier werden die verschiedenen Möglichkeiten aufgezeigt.


    2-Fadennaht, 3-Fadennaht, 4-Fadennaht, Biesen, Paspel, Muschelsaum, Rollsaum, Festonnaht – um nur einige Verarbeitungstipps zu erwähnen. Ausreichend bebilderte Beschreibungen zeigen uns das Potenzial der Maschinen von den Grundlagen bis zu speziellen Techniken und wirkt sehr ermutigend, einiges selbst mal auszutesten. Alle Arbeitsschritte sind mit schönen Fotos belegt.


    Insgesamt ein Buch, welches man einem Nähanfänger, aber auch einer ambitionierten Hobbyschneiderin empfehlen kann.

    LG
    Veronika
    (die Nähbücher nur noch für sich selber liest)

  • Anzeige:
  • Ach übrigens, das Buch ist seit dem 6. März im Handel!!!

    LG
    Veronika
    (die Nähbücher nur noch für sich selber liest)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke für die Vorstellung, Veronika. Da werde ich mal Ausschau halten nach dem Buch.

    Grüessli
    Doris

  • Danke, Veronika..... ich glaube, Literatur dazu kann nicht schaden und ich bin überzeugt, meine Maschine kann noch mehr als ich weiß. Da werde ich mal Ausschau halten. Habe sogar noch einen Gutschein :)

    Liebe Grüße
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Herzlichen Dank für Dein Fundstück Veronika !
    Ja das ist wirklich ein tolles Buch das Du uns da vorstellt und ist es auf jeden Fall Wert, einen Platz in Eurem Nähbücherregal zu haben...ach,was ,an den Näharbeitsplatz gehört es! Ich kannte es bisher nur auf Französisch


    Wie ihr vielleicht wisst, bin ich im Netz auch immer gerne im Ausland unterwegs, um zu sehen was sich sonst noch im Bereich unseres Hobbies so tut und woraus man schöpfen könnte. So ist mir schon vor einiger Zeit dieses Buch von Christelle Beneytout und Sandra Guernier aufgefallen, welches in Frankreich bei Eyrolles verlegt wurde und in Deutschland nun endlich auch beim Stiebner Verlag erschienen ist.


    Richtig nähen mit Overlock- und Coverlock- Maschinen


    Buch2.jpg



    (Ganz nebenbei: Eyrolles hat derzeit das ein oder andere im Programm was auf ein Erscheinen in Deutschland sehr hoffen lässt)

    Ich habe das Buch bereits hier liegen und in gebrauch


    Vermutlich ist es müßig hier noch einmal das klare leser- und benutzerfreundliche Layout der von Stiebner veröffentlichen Bücher zu erwähnen, auch wenn ich dessen nicht müde werde.
    Klare aussagekräftige Fotos machen die Kapitel und Erklärungen, vermeintlich Komplexes und, in Folge, die Benutzung der Maschinen Jedem zugänglich.


    Das Buch ist in 4 Kapitel unterteilt welche zum Zwecke des schnellen zugriff am Schnitt Farblich markiert sind.

    Overlock und Coverlockmaschine und Zubehör
    : Die Overlock Kennen lernen, die Coverlock kennen lernen, Gemeinsamkeiten, Nadeln, Nähgarn, Nähfüße und Kantenführungen, Weiteres Zubehör für Overlock- und Coverlockmaschinen, Nähhilfe: Einlagenstoffe, verschiedene Modelle von Overlock- und Covelockmaschinen, Wartung und Pflege, Einrichtung des Nähplatzes
    • Grundlagen des Nähens mit Over- und Coverlock:
    Einfädeln, Nahtlinie und Nahtzugaben, Nähen mit und ohne Stecknadel, Erstes Nähen, Regeln der Fadenspannung, Regeln der Stichlänge, Regeln der Stichbreite , Regeln des Differenzialtransports, Nahtenden sichern, mit und ohne Messer nähen, Rundungen nähen, Overlockstich kreisförmig nähen, Ecken nähen
    • Zusammennähen von Kleidungsstücken: Sticharten, Versäubern, Zusammenfügen, Raffen und Gummizüge, Letzte Arbeitschritte
    • Zierstiche und Spezielle Verarbeitung: Der Flatlockstich, Rollsaum , Festonstich, Kettstiche, Biesen, Paspeln. Spitze annähen, Einnähen eine reißverschlusses


    Das Buch bietet einen umfassenden Ein- und Überblick in die Möglichkeiten von Overlock und Coverlock, welche doch weit über das Versäubern oder Säumen heraus gehen. Schon nach den ersten Seiten fühlt man sich der Maschine vertrauter. Die Hilfestellung die dieses Buch gibt, ermöglichen es die Arbeit mit ihr in kürzester Zeit zu erlernen oder zu optimieren. Die Einstellungen gehen einem leichter von der Hand, die Funktionen der einzelnen Teile sind einem kein Geheimnis mehr. Das motiviert zum Experimentieren


    Durchaus informativ und interessant, aber auf den ersten Blick vielleicht etwas erschreckend, wirkt hier allerdings die vorgestellte erschöpfende Menge an Materialien und Zubehör, so wie die Auswahl der Beispielmaschinen die uns die Autorinnen vorstellen. Dieses könnte suggerieren, dass das Nähen mit diesen Maschinen ein mehr als bequemes Portemonnaie voraussetzt.
    Aber lasst Euch davon nicht verwirren oder entmutigen. Ihr erfahrt hier etwas über die Möglichkeiten die der Markt so bietet , sich diese aber alle so zuzulegen, ist bei Weitem keine unbedingte Voraussetzung für Gute Ergebnisse. Betrachtet sie als mögliche Optionen.
    Gute Ergebnisse erlangt man durchaus auch mit Maschinen aus einem niedrigeren Preissegment und mit Materialien die man üblicherweise als Hobbyschneiderin im Hause hat.
    Wenn auch eine derartige Vielfalt – unumstritten - Begehrlichkeiten weckt, die manchmal schwer zu zügeln sind...Verschiedenste Füße, Garne , Nadeln, Materialien gewähren Einblicke in das Hobbyschneiderinnenparadies
    Buch.jpg
    Obwohl selbst schon länger im Besitz einer Overlock und Nutzer derselben, hatte ich durchaus Anregungen zur Verbesserung von Ergebnissen, wenn nicht sogar Offenbarungen, die Verarbeitungsmöglichkeiten betreffend.
    Persönlich angetan hat es mir das Kapitel über das Zusammennähen von Kleidungstücken , wie z.B. das Anbringen einer Kapuze oder das nähen von Rundungen


    Sehr sympathisch auch, dass die beiden Autorinnen: sozusagen zwei „von uns“ sind. Die Eine Christelle Beneytout lebt ihre Leidenschaft für das Nähen und führt ihren eigenen Nähblog: http://christelleben.blogspot.de/ die Andere , Sandra Guernier, hat ihre Liebe zu schönen Stoffen zum Beruf gemacht und führt einen Onlineshop für Stoffe und Kurzwaren, Mamzelle Fourmi: http://www.mamzellefourmi.com/


    Ein wunderbares Buch zur Entmystifizierung von Overlock und Coverlock


    Blick in Buch?
    http://bookview.libreka.de/retailer/urlResolver.do?id=9783830709015&retid=100222
    *Beneytout, Christelle; Guernier, Sandra
    Richtig nähen mit Overlock
    - und Coverlock-Maschinen


    184 S. , über 350 Abb.
    Format: 28,0 x 22,0 cm
    Broschur
    ISBN 978-3-8307-0901-5
    € 24,90 [D] € 25,60 [A] SFR -

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

    Edited once, last by Anouk ().

  • Ich habe es seit heute vormittag und den ganzen Abend damit zugebracht es durchzulesen. Dabei habe ich gemerkt dass meine Maschine, die ich ja schon so viele Jahre habe, viel mehr kann als ich schon ausprobiert habe.
    Ich habe zwar eine gute Anleitung zur Maschine aber hier in dem Buch sind alle möglichen Nähte gut erklärt und Bilder dazu. Auch gibt es viele Tipps zu Nadeln, Garn und Zubehör.
    Es ist sein Geld wert!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke für die Vorstellung:
    das wird die nächste Bettlektüre (... und dann geht´s aber sowas von los!!!)
    LG Juliane.

  • Ich bedanke mich auch für die Vorstellung. Ich habe es heute bestellt und morgen kann ich das Buch abholen. Ich freue mich sehr.
    Die Overlock benutze ich ja schon seit Jahren aber die Cover ist noch nicht oft zum Einsatz gekommen, obwohl ich sie schon ein paar Monate habe.


    LG lydiane

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Auch ich bin von dem hier beschriebenen Buch begeistert!


    zwirni:
    Ich hatte das von dir gemeinte Buch in der Hand und fand es schon total gut, aber das hier beschriebene finde ich weit umfangreicher und leichter verständlich.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Kann mir jemand sagen, ob dieses hier vorgestellte Buch ähnlich wie das Buch "OVERLOCK - Die ersten Stiche" von Gaby Seeberg-Wilhelm ist oder eine Ergänzung dazu ?

    LG
    Katharina

    Erfahrung ist eine Laterne im Rücken:
    Sie beleuchtet nur das Wegstuck, das wir schon gegangen sind.
    Konfuzius

  • Kann mir jemand sagen, ob dieses hier vorgestellte Buch ähnlich wie das Buch "OVERLOCK - Die ersten Stiche" von Gaby Seeberg-Wilhelm ist oder eine Ergänzung dazu ?


    Ich habe dieses Buch und finde es sehr gut.
    Es beinhaltet Schnittmuster, die passen, Basics zwar wie Shirts, aber die Verarbeitung wird gut erklärt, man tastet sich quasi an seine Maschine heran. Wenn Du die Möglichkeit hast, würde ich es mir ansehen. Bei uns wird es von Nähmaschinenhändlern verkauft, nur als Tip, falls Du es im Buchladen nicht finden kannst.


    Frau Seeberg geht auf die grundsätzlichen Einstellungen ein und auch Probleme werden behandelt. Ein rein maschinentechnisch ausgerichtetes Buch ist es nicht.

    Grüße
    Susanne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich habe dieses Buch und finde es sehr gut.
    Es beinhaltet Schnittmuster, die passen, Basics zwar wie Shirts, aber die Verarbeitung wird gut erklärt, man tastet sich quasi an seine Maschine heran. Wenn Du die Möglichkeit hast, würde ich es mir ansehen. Bei uns wird es von Nähmaschinenhändlern verkauft, nur als Tip, falls Du es im Buchladen nicht finden kannst.


    Frau Seeberg geht auf die grundsätzlichen Einstellungen ein und auch Probleme werden behandelt. Ein rein maschinentechnisch ausgerichtetes Buch ist es nicht.


    Vielleicht habe ich meine Frage etwas dumm geschrieben, aber das Buch(Overlock-Die ersten Schritte) habe ich bereits und finde es auch sehr gut. :daumen:
    Eigentlich wollte ich fragen:o, ob es Sinn machen würde, mir dieses hier vorgestellte Buch(Richtig nähen mit Overlock- u. Coverlock-Maschinen) noch dazu zu kaufen.
    Leider habe ich hier bei uns nicht die Möglichkeit mir die Bücher in einem Geschäft anzusehen.

    LG
    Katharina

    Erfahrung ist eine Laterne im Rücken:
    Sie beleuchtet nur das Wegstuck, das wir schon gegangen sind.
    Konfuzius

  • YEAH! Wie gut, daß ich schon vor drei Tagen dieses Buch auf meine Geburtstagswunschliste geschrieben habe! Da ist es gleich doppelt gut, wenn sich dann zeigt, daß ich eine gute Auswahl getroffen habe. Danke für die guten Vorstellungen.
    @ Anouk: Französisch traue ich mich dann doch noch nicht. Bei Dingen, die ich nicht vermurksen will, weiche ich doch meistens auf deutsche oder englische Literatur aus. *schäm*

    Ich habe keine Wespentaille. - Ich habe eine Hummelhüfte.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Vielleicht habe ich meine Frage etwas dumm geschrieben


    Vielleicht habe ich es nur falsch verstanden :)
    Tut mir leid, daß ich Dir nicht weiterhelfen konnte.

    Grüße
    Susanne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo


    Es ist ein tolles Buch, da hier auch die Cover mit einbezogen wird. Kann ich nur empfehlen.
    Habe es heute mit der Post bekommen und es hat mich begeistert. Es hat wirklich sehr viele Information mit gut anschaulichen Bildern.

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]