• Nachdem sie ja Jahrzehnte lang aus der Mode waren sind wohl jetzt wieder in. In einer Zeitschrift sah ich diese Häckeldecken, jetzt Granny Squares genannt. Ich habe zwar noch eine von vor 40 Jahren aber nun für das neue Enkelkind möchte ich eine neue häkeln.
    Die Vorlage fand ich in der Zeitschrift Liebes Land 2/2012.
    Hat die schon jemand gemacht oder eine andere Babydecke aus den bunten Vierecken?

  • Ich habe keine Babydecke gehäkelt, aber einen Bettüberwurf für meine Tochter. ( Letztes Jahr)
    Schön fand ich vor allen Dingen, dass man die Granny Squares immer zwischendurch häkeln kann.

    Liebe Grüße
    Marion


    Leben ist das, was passiert, während du andere Dinge im Kopf hast.‘
    John Lennon

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • stimmt ..... und die waren meistens hässlich, aber mit irgend einer interessanten Wolltechnik gestaltet.

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Meine waren NICHT hässlich ;). Ich hatte bei Raiko eine Geknüpfte mit der Biene Maja und eine gehäkelte mit einem Lebensbaum als Filethäkelei. Bei einem B dann eine Gestrickte mit Halbpatent und abwechselnden farbigen schmalen kraus gestrickten Streifen.


    An diese erinnere ich mich schnell, ich hatte aber immer mehrere zur Auswahl ;). Und ich habe diese Ausfahrdecken geliebt!

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ich hab meine Decken auch gemocht. Ich hatte einige. Heute tut es mir leid, dass ich sie alle weggeben habe.
    Ich erinnere mich an eine gelbe gestrickte Decke, an eine bunte und natürlich an die Pompondecke.
    Liebe Grüße Gabi

    Viele Grüße Gabi

  • Ich hatte auch schön gestrickte Babydecken. Sie waren als Decke auf dem Kinderwagen und auch so zum Warmhalten. Beim Besuch der Mütterberatung (Kinderarzt) nahm ich sie immer als Unterlage auf dem Wickeltisch und zum Warmhalten der Babys beim Wiegen usw.
    Ich fand sie einfach schön.
    Jetzt sind ja auch gestrickte Decken wieder modern.:)


    Übrigens meine gehäkelte Decke nimmt langsam Formen an. Es sollen 56 kleine Quadrate werden. Ich habe schon 42 Quadrate fertig. Leider ist die Beschreibung etwas fehlerhaft. Auch stimmt die angegebene Farbmenge nicht überein. Die hellblaue Wolle ist schon alle. Aber ich kann ja die Farben mehr variieren.
    Vielleicht stelle ich heute abend mal ein Bild ein von dem "Quadrateberg". Da gibt es dann einen ganzen Abend lang Fäden zu vernähen.;)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • zur Erklärung:


    die Decken, die ich meine waren immer zu 1500% aus Acryl. Dir rochen auch seltsam. Immer nur in hässlichstem hellblau und hellrosa (wenn das Geschlecht unbekannt, ein hellgelb). Man bekam sie ungefragt, aber wehe, wenn man sie nicht nutzte. So drückte man dem Kind als Verwandtschaft für alle sichtbar einen Stempel auf. So empfand ich das bei meinen (viel) jüngeren Geschwistern oder den Babys in der Verwandtschaft, wenn das Ding in den Wagen mit rein musste.


    Zum Glück bekam ich für unsere nur eine einzige in einem Naturton und aus Wolle gestrickt. Zwar nicht so "kunstvoll kitschig" mit all dem Gitter und den aufgeknüpften Bommeln, dafür aber nutzbar.

    Jedenfalls fallen die, die ich meine in die gleiche Kategorie wie umhäklte Klorollen mit einer Pseudo-barbie drinnen.


    Ich meine, man nannte sie Ausfahrdecken.

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

    Edited once, last by Doro-macht-mit ().

  • naja kitschig waren meine nicht.
    Ja, man nannte sie wohl auch Ausfahrdecken. Aber wer fährt heute noch die Babys aus? Und in der Babyschale als Autositz braucht man sie nicht.
    Damals gab es ja auch noch nicht Fleece.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Also ich fahr mein Baby auch heute noch aus! Jeden Tag durch die Stadt oder den Park, stilecht mit selbst (gut... Meine Oma hat gestrickt) gestrickter Ausfahrdecke ;)


    Oh ja, zeig mal Bilder Deiner Quadrate! Ich steh total auf solche Decken. Habs aber nie geschafft mal selbst eine zu Häkeln :(

    Viele Grüße
    Eva

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Meine Schwiegertochter hat sich ausdrücklich eine solche Decke gewünscht! Ich habe sie 80 x 80 cm groß gestrickt mit verschiedenen Mustern, Wolle mit Mohairanteil. Sie hat dem Kleinen sehr gute Dienste geleistet, als leichte Zudecke, zum Reinkuscheln, zum Schnell-mal-Rausgehen.... also nur zu, das ist weder altmodisch, noch kitschig, sondern einfach schön und nützlich.


    mokako :)

  • Also ich hatte auch Ausfahrdecken, allerdings gestrickt und zwar von meiner allerliebsten Oma, mit so Kuschelwolle! Meine Kinder lieben ihre "Große-Oma-Decken" abgöttisch

    Liebe Grüße von Minchen


    mit der großen Schnecki 14.09.2007


    und


    der kleinen Madame 27.05.2010

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Es wird mit weiß zusammen gehäckelt. Ich hoffe mal die Wolle reicht noch.
    Wenn nicht muß ich nachbestellen. Es ist ein ganz weiches dünnes Baumwollgarn. Wird in Norwegen hergestellt (glaube ich). Da könnte ich mir glatt noch einen Sommertop davon häkeln.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Oh die wird aber wirklich schön! :daumen:
    Fürs nächste Baby in ein paar Jahren häkel ich dann so eine :)

    Viele Grüße
    Eva

  • Fast fertig bin ich mit dem Zusammenhäckeln. Aber nun ist die weiße Wolle alle. Wenn man sich auf so eine Anleitung verlässt!. Von der limonenfarbigen Wolle in der Mitte der Quadrate ist noch soviel übrig. Aber auf den Bildern sind die Farben auch nicht anders gemischt. Na gut muss ich nachbestellen. So dauert es noch ein paar Tage bis ich fertig bin.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]