Gemeinsam benähen wir unsere Kinder - KW 52 - Weihnachtswoche

  • Hallo ihr Lieben


    wir starten offiziell in die letzte Woche des Jahres. Heute ist Weihnachten und ich eröffnen den Thread somit mit den liebsten Wünschen.


    Ein frohes Weihnachtsfest euch und euren Lieben!


    Es hat mir in den letzten Wochen sehr viel Spaß gemacht, mit euch zusammen zu nähen. Ihr habt für ordentlich Motivation, Inspiration, Hilfe und Tipps gesorgt. Das möchte ich nicht mehr missen und sage von Herzen dafür Dankeschön! :herz:


    Ich denke nicht, dass heute hier soviele Bilder kommen ;) Aber vielleicht ist die eine oder andere doch noch dabei, ein paar Weihnachtsgeschenke zu zaubern? Oder hat die "geheime Nähwerkstatt" noch nicht hier gezeigt? Das darf natürlich gerne noch nachgeholt werden, wenn die Kinder mit leuchtenden Augen ihre selbstgenähten Weihnachtsgeschenke geöffnet haben :knuddel:

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier mit 3 Helferelfen, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (6). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • [Reklame]

    Nähmaschine JUKI HZL-NX7 Kirei

    2018 war die Maschine erstmals auf der H+H zu sehen, im Sommer war die JUKI NX7 Kirei dann endlich erhältlich. Die große Schwester der DX7 punkten mit vielen Features aus der Industrie. Im Forum gibt es einen lesenswerten ausführlichen Test- und Erfahrungsbericht.
     

    technische Daten | Produktseite Hersteller | Händlersuche

  • Frohe Weihnachten euch allen!
    Fotos reiche ich nach Weihnachten nach. Vorher hat es nicht geklappt.
    Mir hat es hier mit euch viel Spaß gemacht und ich bin begeistert, was ihr hier alles so schafft.
    Freue mich auf die nächste Runde.

    Liebe Grüße aus dem Ruhrgebiet

    Yvonne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich wünsche Euch auch Frohe Weihnachten...!


    Auch wenn meins nicht so fröhlich ist... Beim (spontanen) Weihnachtskleidnähen ist meine Maschine verreckt...

    Liebe Grüße, Julia :D


    Besuch doch mal meinen Blog: Julia näht


    Stoffverbrauch 2011: 118,5m
    Stoffverbrauch 2012: 205,6m
    Stoffverbrauch 2013: 129,8m
    Stoffverbrauch 2014: 81,9m / Wollbverbrauch 2014: 612gr

  • Ich hab noch fix ne Schlupfmütze genäht. Aber das Foto gibt es erst aus dem Skiurlaub.


    Ich wünsche Euch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Frohe Weihnachten wünsche ich Euch :)


    Och nööö...ne verreckte Maschine zu Weihnachten braucht kein Mensch :knuddel:


    Leider hab ich hier nur am Anfang ein wenig mitgemischt als mich grobe Nähunlust gepackt hat (is halt doof mit dem Hin- und wieder Wegräumen und nix stehen lassen können, aber naaaja). Die letzten Tage vor Weihnachten ging es aber wieder los, wenn auch nur mit Mützen und Halssocken. Nach den Feiertagen lade ich ein paar Bildchen hoch zum Zeigen (muss erstmal gucken wie das hier geht). Heute gehts erstmal zu den Schwiegereltern...vielleicht klappts noch heute Abend *Hoffnunghab*


    Bis dahin...

  • Nienna: Ich hab mich auch wirklich sehr geärgert. Beim Nähen hat plötzlich das "Gestänge", das die Nadel hoch und runter fährt, blockiert. Mein Mann hat sie zwar auseinandergebaut und ein bißchen an dem Gestänge rumgefeilt (man sah richtig nen Macken in der Stange und der "Führungsskuhle" und das, obwohl ich in diesem Moment nur Jersey genäht habe) und versucht sie so zu reparieren, aber jetzt geht der Einfädler nicht mehr, und die Maschine erkennt nicht, daß der Nähfuß unten ist, so daß sie nicht losnäht. Mit Handrad nähen geht. Ich habe heute Morgen meine alte Singer aus dem Keller gekramt und damit das Kleid fertig gemacht. Die knattert wie ein Traktor und immer wieder suchte ich den Knopf zum Losnähen, dabei hat die ja nur ein Pedal... Aber es ging und das Kleid gefällt - nach anfänglicher Skepsis - auch meinem Mann *seufz* Waren ja nur noch die Säume zu machen, mehr war's ja nicht...

    Liebe Grüße, Julia :D


    Besuch doch mal meinen Blog: Julia näht


    Stoffverbrauch 2011: 118,5m
    Stoffverbrauch 2012: 205,6m
    Stoffverbrauch 2013: 129,8m
    Stoffverbrauch 2014: 81,9m / Wollbverbrauch 2014: 612gr

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ach Julia, das ist ärgerlich. Das hatte meine Overlock ja beim letzten Nähtreffen auch. Hoffe, man kanns (vor Allem schnell) reparieren :knuddel:

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier mit 3 Helferelfen, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (6). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Das ist wirklich ärgerlich und schade. Wie gut wenn man noch einen alten Traktor bei der Hand hat :)


    Ich probiere es dann mal mit Bildern: Eine Halssocke samt Wendemütze für den Kleinen und eine Wendmütze in schwarz für den Großen. Die Halssocke ist ein Freebook gewesen und woher ich den Mützenschnitt habe, weiß ich gar nicht mehr :o
    [Blocked Image: http://www.hobbyschneiderin.net/attachment.php?attachmentid=6790&d=1356466151]


    Und noch zwei Hosen für den Kleinen, der ganz so klein gar nicht mehr ist wenn ich mir die Hosen so anschaue: Der Schnitt ist die Nr.2 aus der Ottobre 01/12 in Größe 86
    [Blocked Image: http://www.hobbyschneiderin.net/attachment.php?attachmentid=6791&d=1356466166]

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Nienna: Die Sachen sehen toll aus! Wie alt ist Dein Kleiner denn? Meiner trägt ja auch Hosengröße 86 (die ihm aber noch viel zu lang sind, aber vom Bund her brauch ers) und ist 20 Monate.


    jennie: Genau, so ergings Dir ja auch. Das ist sooo ärgerlich! Zum Glück hatte ich ja schon alles soweit fertig, bsi auf die Säume...


    Aaaaaaber: Sie tut wieder!! Männe hat sie eben repariert und ist nun Experte im Einfädeln, ob mit oder ohne Einfädler! Aber sie macht wieder ganz, ganz saubere Stiche, rattert nicht, quietscht nicht und ganz wichtig: blockiert nicht. Jetzt war er sogar richtig enttäuscht, als ich das Schätzchen wieder zur Seite geräumt habe. "Wie, willst du jetzt nicht nähen?" - "Aber ich hab doch gar nichts zugeschnitten." - "Na, ich dachte, du wolltest jetzt noch ein Kleid für heute mittag zum Essengehen nähen!" Nee, nee, das mache ich erst wieder, wenn hier Ruhe eingekehrt ist. Sprich: Kinder im Kindergarten! Oder wahlweise auch bei der Oma in den Ferien... :D Aber süß von ihm, oder? Wahrscheinlich wollte er nur sehen, wie seine Reparatur gelungen ist, und ich mit glänzenden Augen zu ihm aufschaue... :cool:

    Liebe Grüße, Julia :D


    Besuch doch mal meinen Blog: Julia näht


    Stoffverbrauch 2011: 118,5m
    Stoffverbrauch 2012: 205,6m
    Stoffverbrauch 2013: 129,8m
    Stoffverbrauch 2014: 81,9m / Wollbverbrauch 2014: 612gr

  • Das ist wirklich süß! Männer :rolleyes: Aber fein, dass das gute Stück wieder surrt :applaus:


    Mein Kleiner ist 13 Monate alt. Welche Größe er genau hat, kann ich gar nicht sagen. Er trägt die Klamotten von seinem Bruder auf, so dass wir von 80 bis 92 alles da haben und querbeet anziehen. Mal passt es genau, mal ist es noch viel zu groß und wir krempeln Ärmelm und Hosenbeine um. Die selbstgenähten Hosen sind noch ein Stückchen zu lang.


    Und noch zwei Pullis, die für den Großen entstanden sind. Sie sind schon ein paar Tage alt und wurden ausgiebig getragen. Ich mag die Stoffe und den Schnitt aber so sehr, dass ich sie Euch gerne zeigen wollte.


    [Blocked Image: http://www.hobbyschneiderin.net/attachment.php?attachmentid=6816&d=1356529214]
    Ursprungsschnitt bei dem braunen Pulli ist der Xater von farbenmix. Ich hab ihn nach Gutdünken ein bissl abgewandelt :)
    Der gelb-türkise Pulli ist die Nr.18 aus der Ottobre 04/2012.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich wünsche Euch auch allen schöne Weihnachten fast gehabt zu haben. Bin die ganze Zeit nicht mehr ins Netz gekommen.


    @ Julia, schön das deine Maschine wieder läuft.


    @ Nienna, sehr schöne Sachen hast du da genäht.


    Ich werde wohl erst im neuen Jahr wieder zum Nähen kommen, da unser Kleiner nun ein Spielzimmer bekommt und es erstmal renoviert werden muß.

    Gruss Claudia

  • Hallo,
    Ich bin rel. Neu im Forum, und eher die stille Mitleserin.
    Ich finde euren Bereich für die Kinderkonfektion super! Ich habe erst dieses Jahr mich an das Nähen herangewagt, seit kurzem nähe ich für meine Kinder :-)
    Nun zu meiner Frage. Habe eine Ottobre kids 4/12, leider nur auf englisch. Sind da Nahtzugaben schon mit eingerechnet? Wie fallen die Schitte aus? Aus der normalen ottobre weiß ich, daß die Ärmel sehr schmal werden. Ist es bei den kinderschnittmustern genauso?
    Ich muss sagen, ihr alle bring richtige Kunstwerke zutage und seid sehr, sehr fleissig :-)
    LG Alexandra

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • alex74,


    Ich finde die Ottobre schnitte sind oft für schlanke Kids gemacht, daher muss man abwägen, ob man etwas mehr Nahtzugabe bräuchte.
    Ich gebe an den Säumen (es sei denn es werden Bündchen verwendet) etwas mehr zu und an den restlichen Stellen meine Standartzugabe.


    lg, chrissi

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Alexa


    und herzlich Willkommen in unserer Runde und im ganzen Forum.


    Nur Mut - trau dich :)


    Ottobre arbeitet ohne Nahtzugaben in den Schnitten, d.h. die NZ ist nicht enthalten und du musst diese beim Zuschneiden noch zugeben. Wie groß du diese machst, liegt eigentlich in deinem Ermessen. Beim Saum nimmt man normalerweise 2 cm, da man dort ja doppelt umschlägt, alle anderen Nahtzugaben sind zwischen 0,75 und 1 cm, je nach Geschmack.

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier mit 3 Helferelfen, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (6). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Danke für eure Antworten, da meine kids sehr schlank sind komm ich mit den normalen NZ zurecht. Werde ert mit dem Little Lomb pullover anfangen 4\12 und dannach mich an eine Jeans trauen. Da werde ich aber ein Probestück nähen, was er auch so tragen kann. Mal schauen
    LG Alexandra

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Für schlanke Kinder kommen wir auch mit den Ottobreschnitten gut zurecht. Die passen meinen Dünnheringen gut. Farbenmixschnitte hingegen sind meistens zu weit. Die nähe ich dann eine Nummer kleiner und gebe in der Länge etwas mehr zu und schon haut es auch prima hin.


    Nienna, die Shirts find ich klasse! Wo hast du denn den Bibervelour her?


    lg, chrissi


    Danke schön :)


    Das Bibervelour ich bei Dawanda gefunden. Welcher Shop das war, weiß ich leider nicht mehr :o Ich hab einfach nach "Biber" im Material gesucht

  • Ich habe aus der 01/08 einen Kapuzenpulli genäht. Da die Schnitte für solche Hoodies ja eh immer weiter ausfallen, hat es mich nicht gewundert, dass er diesmal nicht so eng anliegt, aber wenigstens ist er weit/eng genug, damit es an meinem dünnen Sohn gut aussieht.
    IMG_3660.jpg


    nienna, danke, ich werd mal suchen ;)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ottobre hat ja leider den Nachteil, dass die keine wirklich standardisierten Größen haben.
    Ich weiß nicht mehr, wer das war, aber in einem Blog hat mal jemand verschiedene T-Shirtschnitte aus der Ottobre alle in derselben Größe genäht und aufeinandergelegt. Der Größenunterschied war enorm!

    Liebste Grüße
    kade

  • Ui, der Kapuzenpulli ist ja toll!


    Ottobre fällt schon komisch aus... Mein Specksohn (20 Monate) *g* trägt jetzt in Oberteilen Gräße 98 (mit gekürzten Ärmeln) und meine Heringstochter (4 3/4) trägt 104. Aber manche Schnitte sind wirklich total weit, vor allem die älteren. Die - das gestehe ich - nähe ich auch nicht so gerne und vermeide sie, eben weil sie so groß und teilweise echt unförmig sind. Was natürlich wiederum schade ums Geld für die Hefte ist... Die Schnitte aus den neueren Ottobre (so ab 2010) sind eigentlich recht verläßlich in der Paßform. So kommts mir jedenfalls vor.

    Liebe Grüße, Julia :D


    Besuch doch mal meinen Blog: Julia näht


    Stoffverbrauch 2011: 118,5m
    Stoffverbrauch 2012: 205,6m
    Stoffverbrauch 2013: 129,8m
    Stoffverbrauch 2014: 81,9m / Wollbverbrauch 2014: 612gr

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]