Anzeige:

Ohje.... Ärmel falsch zugeschnitten und jetzt ??? Wer hat eine rettende Idee ???

  • Hallo Ihr Lieben,


    ich wollte meinem dreijährigen Sohn eine Freude bereiten und für ihn und seinen Freund ein "Auto"Sweatshirt nähen.


    Leider habe ich in der Eile... die Ärmel falsch zugeschnitten. Jetzt ist die Naht nicht am Unter- sondern am Oberarm.


    Vier Ärmel falsch zugeschnitten :o... und keinen Stoff mehr .... so ein Ärger.


    Habt ihr eine Idee... wie man das noch retten kann ??? Wäre schade um den schönen Stoff !


    LG
    Diana

  • [Reklame]

    Nähmaschine JUKI HZL-NX7 Kirei

    2018 war die Maschine erstmals auf der H+H zu sehen, im Sommer war die JUKI NX7 Kirei dann endlich erhältlich. Die große Schwester der DX7 punkten mit vielen Features aus der Industrie. Im Forum gibt es einen lesenswerten ausführlichen Test- und Erfahrungsbericht.
     

    technische Daten | Produktseite Hersteller | Händlersuche

  • Ähhhh Seiten tauschen geht nicht , also linker Ärmel recht usw....
    Würd der Ärmel denn trotz Naht am Oberarm passen ? Wenn ja Naht betonen , Band drüber nähen , wenns zeitlich hin haut mach ne Straße drauß ......Naht =Mittelstreifen einmal von rechts üner den Nacken nach links weiße Streifen aplizieren , aus Band aufnähen .....


    Sonst fällt mir grade nichts ein .

    :tanzen:Schön ist , wer Lebensfreude ausstrahlt !:applaus:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hmm, und ich frage mich schon die ganze Zeit, wie das passieren konnte und ob du jetzt nicht sowieso ein Fadenlaufproblem hast.
    Was ist das denn für ein Schnitt und wie sehen die Ärmel aus?

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo,
    schau Dir nochmal den Ärmelschnitt an, manchmal - vor allem bei Kinderschnitten - ist gar kein großer Unterschied zwischen "vorne und hinten".
    Dann könntest du sie doch vertauschen - also den linken nach rechts und umgekehrt.

    Grüße - Dagmar


    *Ein Leben ohne Nähmaschine ist möglich aber definitiv sinnlos*

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich würde die Naht nach aussen stehen lassen, so als wenn es gewollt wäre.
    Auto und rustikal passt zusammen.
    Damit es nicht wie ein Fehler aussieht, würde ich den Pulloverabschluss unten auch so aussehen lassen.


    Oder Du nähst einen Ralleystreifen auf den Ärmel, einen andersfarbigen Kontraststreifen zwischen den Stoff.
    Dadurch wird der Ärmel breiter und Du kannst ihn nochmal neu zuschneiden.

    :)

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]