Anzeige:

Auf ein Neues,...

  • Au ja! Habe auch schon Wolle parat. Bin zwar noch "Anfänger", aber Socken gehen schon ziemlich flott ;)


    Herzliche Grüsse aus der nebligen Schweiz


    Ruth

    Ruth

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Moin,


    das finde ich sehr gut.
    ich kenne das www.stricknetz.de
    und www.strickforum.de
    Wie man das macht, dass es gleich zum Link geht weiß ich leider nicht.
    Ich stricke gerade eine warme Unterziehbüx aus Rheumawolle auf meinem Feinstricker


    Viele Grüße von der Nordsee


    Daggi

    Edited once, last by Daggi: nun ging es von allein ().

  • Vielleicht kann Michael ja eine Linkliste zusammenstellen und irgendwo anheften, sofern das den Möglichkeiten hier entspricht. Sollten ja auch keine Links zu Shops sein sondern zu Informationsquellen und Anleitungen.


    Nachdem meine Strima letztes Jahr eine größere Reparatur benötigt hat, die sehr lange gedauert hat, habe ich sie seitdem noch nicht wieder aufgebaut, da im letzten 3/4 Jahr leider keine Zeit für solche Dinge war. Aber in den nächsten zwei Wochen wird sie aufgebaut und dann schau ich mal, was ich mit dem guten Stück zuwege bringe, werde mich halt wieder neu einarbeiten müssen.


    Mein erstes, unfertiges Werkstück war letztes Jahr ein taillierter Kapuzensweater mit Kugelärmeln aus Wolle mit hohem Mohair-Anteil - leider ist mir nach dem ersten Ärmel die Wolle ausgegangen :o. Also werde ich die mit anderem Material neu stricken und die passenden Blenden dazu machen.


    Und dann möchte ich unbedingt einmal Socken ausprobieren.


    Hat jemand von euch schon mal Strick von der Strima mit der Overlock verarbeitet? Also ich würde gerne mal einen Lochmusterschal machen und die Kanten ähnlich einem Rollsaum mit der Overlock verarbeiten.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Waltraud,


    das mit der Linkliste wäre sehr schön.
    Ich stricke immer alles mit der Strickmaschine zusammen. So ein Schal sieht bestimmt gut aus.


    Viele Grüße von der Nordsee


    Daggi

  • Ich hab meine Schals immer als Doppelbettfangmuster gestrickt. Das sieht fast aus wie Lochmuster, hat aber zwei schöne Seiten.
    Zu den Links: ich finde, im Strickforum findet man zu Strickmaschinen die meisten und besten Tipps.


    Meine Maschine hab ich aber im Frühjahr aus Platzmangel abgebaut und werde sie wohl verkaufen, ich nach einfach zu wenig dran.

    Im Allgemeinen schreibe ich nur über Themen, bei denen ich mich auskenne. Aber man lernt ja nie aus.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo an alle!
    Da mich die letzten Jahre das Sticken mit Stickmaschinen und software so gefangen genommen hat, hatte ich kaum mehr Zeit zum Stricken. Ich besitze die Brother 940 und 970, den Feinstricker von Empisal und den Grobstricker von Brother. jetzt gibt es das tolle Update von Dk8 und seit das Übertragen von Mustern in die Strickmaschinen wieder super funktioniert, bin ich so richtig motiviert. Habe schon einen KG-Pulli für meine Mann gestrickt; eine Weste mit Zipp ist in Arbeit. Werde des öfteren mal hier reinschauen. Sollte ich auch mal einen Link entdecken, werde ich ihn hier reinschreiben. Eine schöne, kreative Zeit wünscht Euch Christa

  • Hallo Christa,
    schön von dir zu lesen.
    DesignaKnit reizt mich auch sehr, aber ich habe mir versprochen micht erst mal in den Grundlagen gut einzuarbeiten, bevor ich mir was Neues gönne. Bis jetzt hat es auch mit dem Formstricker recht gut funktioniert.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • sehr gute Idee.


    Ich habe eine Brother KH 900, leider ohne Doppelbett aber mit KG (den ich noch nicht einmal ausprobiert habe) die ich gerne wieder reaktivieren würde da wären so ein paar Grundlagen zum Nachlesen nicht verkehrt ;)

  • ... da wären so ein paar Grundlagen zum Nachlesen nicht verkehrt ;)


    Wenn Englisch kein Problem ist, kann ich dir die online Videos von Diana Natters empfehlen - die sind wirklich sehr anschaulich und da habe ich mir schon einiges abgeschaut.
    KG habe ich auch einen, aber irgendwie werde ich nicht so richtig warm damit, da er immer wieder zickt; aber was ich so gelesen habe, dürften die generell sehr sensibel sein. Er ist so langsam und laut ist, dass mich daneben sitzen ganz grummelig macht, weggehen trau ich mich aber auch nicht wirklich.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ... was haltet ihr davon, wenn ihr wir eine Linkliste für's Stricken mit Strima's erstellen?


    Hallo Walltraud!
    Was eine schöne Idee. Vielleicht wäre ein anderer Titel für die Suche aber hilfreicher?
    (Falls du das nicht selber kannst, könntest du dich an die zuständigen Moderatoren Michael oder Zwirni wenden..)

    Dirk - des Teufels nackter KofferNÄHER 2.0 ...

    (Alt und müffelig.)

  • Da wären für diejenigen mit viel Zeit und Englischkentnissen noch die Beiträge von "hobbyknitter" zu empfehlen. Sie hat sehr viele Lehrfilmchen gemacht, die zum Teil sehr hilfreich sind. Zum Beispiel ihre Inkamützen auf dem Feinstricker sind genial. Einfach "hobbyknitter" bei youtube suchen und stöbern!


    Gruß


    Raaga

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo


    Das ist eine schöne idee und ich muss sagen habe erst vor 2jahren an gefangen zu stricken und brauche auch noch hilfe jetzt kann ich schon Socken stricken aber Frau möchte noch mehr wissen.Ich möchte auch Danke sagen für die stillen Helferdie dies zu stande gebracht haben.


    Gruss Ettes

  • Da wären für diejenigen mit viel Zeit und Englischkentnissen noch die Beiträge von "hobbyknitter" zu empfehlen. Sie hat sehr viele Lehrfilmchen gemacht, die zum Teil sehr hilfreich sind. Zum Beispiel ihre Inkamützen auf dem Feinstricker sind genial. Einfach "hobbyknitter" bei youtube suchen und stöbern!


    Gruß


    Raaga


    Raaga, danke für diesen tollen Link - den kannte ich noch gar nicht!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ja, die Frau ist super, nicht wahr. Gut finde ich auch http://www.youtube.com/watch?v=35Y8PtJVvkg: Ein Wickelanschlag für 2 rechts 2 links mit allen Nadeln. Es ist erstaunlich, aber wahr, dass das tatsächlich funktioniert. Habe ich ausprobiert.


    Leider habe ich noch keine Idee, wie ich diesen Anschlag für einen Pullover nutzen könnte, denn dann müsste ich die Maschen für glatt rechts umhängen. Da habe ich noch nicht gefunden, wie das funktionieren soll. Wißt ihr das?;)


    Gruß


    Raaga

  • Hallo Raaga


    Schau mal hier: http://karinsocke.myblog.de/ka…Wickelanschlag-am-Einbett. Ausserdem ist er sicher in deinem Anleitungsbuch erklärt. Er gehört zu den Standartanschlägen. Dieser Anschlag verhindert aber nicht, dass sich der Rand einrollt. Das geht nur mit Re/li Bündchen.
    Was hast du denn für eine Strima?


    LG
    Elsnadel

    Lg Elsnadel


    Genieße jeden Tag. Es könnte dein letzter sein.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ich habe 2 Hand-Strickmaschinen..naja eigentlich sind es fast die gleichen ;)
    die da hier: http://www.dhm.de/datenbank/dhm.php?user=uml&seite=5&fld_0=95005209
    einmal in normaler Größe und dann noch eine kleinere (die gabs aber nie zu kaufen) die kleine hab ich als Kind von meiner Oma bekommen, die normalgroße ist ein Erbstück, von derselben...leider suche ich immer noch eine Anleitung dafür :(....ich weiß zwar wie ich mit ihr Stricken kann, aber der Vollständigkeithalber suche ich danach.


    allerdings habe ich bisher nur Schals darauf gestrickt ;), mehr hab ich mich da auch noch nicht getraut, aber meine Mutter und deren Freundinnen haben früher darauf alles mögliche gestrickt, ..Jacken, Pullover, etc. ;)

    LG
    Kali

  • Hallo Kali
    Leider ist auf dem Bild die Maschine schlecht zu erkennen. In den beiden Foren die Daggi verlink hast,bekommst du ziemlich sicher mehr Hilfe. Im Strickforum gibt es z.B. hier : http://www.strickforum.de/forum/viewforum.php?f=35 viel über verschiedene Strimas zu lesen . Gut wäre erst mal die genaue Typenbezeichnung deiner Strimas. Ohne die ist es etwas schwierig.


    LG Elsnadel

    Lg Elsnadel


    Genieße jeden Tag. Es könnte dein letzter sein.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Waltraud


    Hat jemand von euch schon mal Strick von der Strima mit der Overlock verarbeitet? Also ich würde gerne mal einen Lochmusterschal machen und die Kanten ähnlich einem Rollsaum mit der Overlock verarbeiten.


    Ja, ich habe einmal einen Puli mit der OVI zusammen genäht. Nie mehr wieder!!!! Die Nähte waren sehr dick und kratzig. Einfach unbequem. Wenn ich die Teile schön im Maschenstich zusammennähe sind sie ganz flach.
    Warum willst du den Lochmusterschal mit der OVI versäubern?:confused: Du hast doch überall saubere Abschlüsse.


    LG Elsnadel

    Lg Elsnadel


    Genieße jeden Tag. Es könnte dein letzter sein.

  • naja ich kann meine ja bei gelegenheit mal fotografieren, aber Strickwunder ist eigentlich die einzigste Typenbezeichnung die die Maschine hatte,...soviele Handstrickmaschinentypen gab es in der DDR ja nicht ;)
    kann ja nochmal meinen Vater bei Gelegenheit fragen, aber meines Wissens gibts da keine richtige Bezeichnung, meine Oma hatte die damals ja produziert ;)

    LG
    Kali

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]