Anzeige:

Nachfolger für Janome Memory Craft 5200

  • Hallo ihr Lieben,


    Ich hab die Janome jetzt seit ca 11 Jahren und möchte jetzt ein aktuelleres Modell.


    Ich vernähe hauptsächlich sehr leichte, flutschige Stoffe für Damenbekleidung und zumeist dehnbare Stoffe. Das Stichbild war bei dehnbaren dünnen Stoffen nicht zu meiner Zufriedenheit und mit der Zwillingsnadel hatte die Maschine immer Probleme.

    Zusätzlich hab ich noch eine Babylock - dh die Nähmaschine brauch ich hauptsächlich für Halseinfassung, Belege und Saum.

    Hinsichtlich Marke bin ich sehr flexibel …

    Kostenpunkt 800 - 1.200 EUR

    Computergesteuert

    Displayanzeige (ohne dass ich auf Tabellen irgendwelche Codes raussuchen muss…)

    Muss Jersey schön verarbeiten



    Vielen Dank und liebe Grüße aus AT

  • [Reklame]

    Nähmaschine JUKI H60

    Hallo Guest, 100 Euro günstiger! Das Einsteigermodell der HZL-H-Serie jetzt für 369,00 Euro statt für 469,00 Euro (unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers!).
    Test- und Erfahrungsbericht I |Test- und Erfahrungsbericht II | Informationen und Kaufmöglichkeit

  • Hm, ich bin mir jetzt nicht sicher, wie genau du das mit den Tabellen meinst. Viele haben die Übersicht im Deckel mit dem Vermerk, wo im Menü der Stich zu finden ist. Das gibt es je nach Hersteller unterschiedlich komfortabel.

    Spontan fällt mir da die Bernette b77 ein, denn die hat ein schönes Menü mit Stichanzeige und Touchscreen, zudem einen integrierten Obertransport und näht schön auf Jersey.

    Im Allgemeinen schreibe ich nur über Themen, bei denen ich mich auskenne. Aber man lernt ja nie aus.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Die Juki DX Serie näht Jersey auch schön, aber ich weiß nicht, wie da das Display funktioniert.

    was wär´ das Leben ohne Naht??? es wäre öd´und blöd´und fad!!!

  • Die Juki hat die Tabelle im Deckel und man gibt die Zahl ein, dann sieht man die Vorschau des Stichs im Display.

    Jersey und flutschiges Zeug näht sie ganz hervorragend.

    -----------------------------
    LG
    Karin

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Huhu, auch ich hätte Dir so spontan die Bernette B77 vorgeschlagen.

    Diese näht seit zwei Jahren bei mir ohne Komplikationen alles was ich ihr vorsetze und liegt innerhalb Deines Budgets.

    Sie hat bei mir zwar tatkräftige Unterstützung von Overlock und Cover, weshalb ich sie nicht so oft für dehnbare Stoffe brauche, aber wenn es denn doch mal dazu kommt, macht sie nen guten Job.

    Schön ist auch, dass ich den Nähfußdruck anpassen kann.


    Ich muss allerdings einräumen, dass ich keinen Vergleich zu anderen Maschinen in dieser Preisklasse habe.

    Deshalb würde ich Dir empfehlen, wenn Du einen guten Händler im Umkreis hast, vor Ort zu probieren.


    Hab ich zwar nicht gemacht, sondern aufgrund der damaligen Situation einfach ganz pragmatisch über die tolle Vergleichsmöglichkeit vom Nähpark ausgesucht, dort bestellt und glücklich geworden aber das klappt halt nicht immer. 😊

  • Ich habe eine Bernette77 , da bekommt man schon einiges fürs Geld.

    Das Display ist praktisch, vor allem der Nähberater.

    Das Design ist formschön, ein großer Durchlass und ein Kniehebel finde ich gut. Sie näht schnell (1000 Stiche in der Minute).

    Bemängeln würde ich den Einfädler und das es was fummelig ist die Stichplatte zu lösen ( hat Schrauben).

    Vom Nähen bin ich sehr begeistert von dieser Maschine.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]