JUKI MO 2000 - läuft, aber näht nicht

  • Huhu!

    Da steht sie nun vor mir - die heißersehnte JUKI MO 2000.

    Alles tiptop nach Anleitung vorbereitet zur Probenaht und sie näht nicht. ;(

    Der Motor läuft an - das ist deutlich zu hören, aber der Transporteur bewegt sich keinen mm. Drehe ich am Handrad, wird der Stoff transportiert....

    Wer hat einen Tipp für mich??


    Dankeschön und liebe Grüße

    Sandra

    Lieben Gruß
    sany, äh sandra (Die Macht der Gewohnheit )


    Ich bin ich - das ist nicht immer leicht - aber gut so! :)

  • Anzeige:
  • Grmpfl, das ist ja doof.

    Dreht der Motor hoch, wenn man auf den Anlasser tritt?

    Gruß
    Detlef


    Die Pfaff meiner Mutter hat damals zwei Monatsgehälter gekostet und näht nach über 60 Jahren immer noch. Dann müsste eine Nähmaschine, die nur einen Tageslohn kostet, umgerechnet ein Jahr halten - tatsächlich, die meisten Maschinen dieser Preisklasse schaffen das sogar.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ja, das tut er! Hört sich auch sehr gut an, nur leider passiert nix weiter...

    Lieben Gruß
    sany, äh sandra (Die Macht der Gewohnheit )


    Ich bin ich - das ist nicht immer leicht - aber gut so! :)

  • Ja, das tut er! Hört sich auch sehr gut an, nur leider passiert nix weiter...

    Hmm, hört sich sehr gut an, ok :confused:


    Vielleicht muss da einen Hebel umlegen, nachdem man die Greiferfäden durchgepustet hat?

    Ich habe hier nur alte Overlocks so ganz ohne Digitalkrams stehen, wenn die sich so verhalten täten dann wäre der Zahnriemen gerissen/abgesprungen :raddrehen:

    Gruß
    Detlef


    Die Pfaff meiner Mutter hat damals zwei Monatsgehälter gekostet und näht nach über 60 Jahren immer noch. Dann müsste eine Nähmaschine, die nur einen Tageslohn kostet, umgerechnet ein Jahr halten - tatsächlich, die meisten Maschinen dieser Preisklasse schaffen das sogar.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ...gibt es eventuell eine Art Transportsicherung, die erst mal entsichert werden muss :confused:?

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hmm, hört sich sehr gut an, ok :confused:


    Vielleicht muss da einen Hebel umlegen, nachdem man die Greiferfäden durchgepustet hat?

    Ich habe hier nur alte Overlocks so ganz ohne Digitalkrams stehen, wenn die sich so verhalten täten dann wäre der Zahnriemen gerissen/abgesprungen

    Den Hebel hab ich wieder umgelegt...


    Ich vermute auch irgendwas abgesprungenes. Aber bei dem Preis mag ich nicht selber schrauben...

    Lieben Gruß
    sany, äh sandra (Die Macht der Gewohnheit )


    Ich bin ich - das ist nicht immer leicht - aber gut so! :)

  • ...gibt es eventuell eine Art Transportsicherung, die erst mal entsichert werden muss :confused:?

    Daran dachte ich auch schon, bin aber noch nicht fündig geworden. In der Bedienungsanleitung steht dazu auch nichts.

    Lieben Gruß
    sany, äh sandra (Die Macht der Gewohnheit )


    Ich bin ich - das ist nicht immer leicht - aber gut so! :)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Mal ne blöde Frage ist der Nähfuß unten?


    Das ist mir bei meiner Enligthen am Anfang häufig passiert dass ich den nicht runter gemacht hatte. :o

    Ja, das ist er. Der Motor läuft auch nur an, wenn der Nähfuß unten ist. Ansonsten ist er still.

    Lieben Gruß
    sany, äh sandra (Die Macht der Gewohnheit )


    Ich bin ich - das ist nicht immer leicht - aber gut so! :)

  • Würde mal ganz stark vermuten, das der Keilriemen zwischen Motor und Handrad nicht aufliegt. Das habe ich in der letzten Zeit öfters auf dem Tisch gehabt. Ursache ist meist das die Schrauben vom Motorspanner nicht angezogen wurden, ein fester Stoß beim Transport, Motor verschiebt sich und Riemen fällt runter.

    m@rtin
    Erbsus Mechanicus Martinui


    Und täglich frisch: Kluger Leute schlaue Sprüche!


    Das perfekte Alter liegt irgendwo zwischen
    ›junger Ignorant‹ und ›alter Besserwisser‹.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ursache ist meist das die Schrauben vom Motorspanner nicht angezogen wurden, ein fester Stoß beim Transport, Motor verschiebt sich und Riemen fällt runter.

    Hmm, Schraube locker?

    Sollte in dieser Preisklasse eigentlich nicht passieren.

    Gruß
    Detlef


    Die Pfaff meiner Mutter hat damals zwei Monatsgehälter gekostet und näht nach über 60 Jahren immer noch. Dann müsste eine Nähmaschine, die nur einen Tageslohn kostet, umgerechnet ein Jahr halten - tatsächlich, die meisten Maschinen dieser Preisklasse schaffen das sogar.

  • yepp, sollte es nicht. Mein persönliches Ranking dieses Jahr was so alles nicht passieren sollte. Nagelneues Auto vom Nachbarn bei Anlieferung durchs Autohaus, Bremssattel hinten lose, Autobahn verkeilt sich beim Abladen und steckt fest auf halber Rampenhöhe. nix mehr vor, nix mehr

    zurück.

    m@rtin
    Erbsus Mechanicus Martinui


    Und täglich frisch: Kluger Leute schlaue Sprüche!


    Das perfekte Alter liegt irgendwo zwischen
    ›junger Ignorant‹ und ›alter Besserwisser‹.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Würde mal ganz stark vermuten, das der Keilriemen zwischen Motor und Handrad nicht aufliegt. Das habe ich in der letzten Zeit öfters auf dem Tisch gehabt. Ursache ist meist das die Schrauben vom Motorspanner nicht angezogen wurden, ein fester Stoß beim Transport, Motor verschiebt sich und Riemen fällt runter.

    OK, das ist ja blöde.

    Dann werde ich sie wohl zurückschicken müssen 😞

    Lieben Gruß
    sany, äh sandra (Die Macht der Gewohnheit )


    Ich bin ich - das ist nicht immer leicht - aber gut so! :)

  • Hmm, Schraube locker?

    Sollte in dieser Preisklasse eigentlich nicht passieren.

    Habe ich auch gedacht....

    Lieben Gruß
    sany, äh sandra (Die Macht der Gewohnheit )


    Ich bin ich - das ist nicht immer leicht - aber gut so! :)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • sandra Das mit dem runtergerutschten Riemen habe ich gestern an anderer Stelle auch gelesen, anscheinend kann man das mit fachkundiger Anleitung selber hinkriegen. Ruf doch mal da an wo Du sie gekauft hast.

  • Anne Liebler

    Added the Label Frage Nähmaschinentechnik
  • sandra Das mit dem runtergerutschten Riemen habe ich gestern an anderer Stelle auch gelesen, anscheinend kann man das mit fachkundiger Anleitung selber hinkriegen. Ruf doch mal da an wo Du sie gekauft hast.

    Hab ich heute gemacht. Am Montag bekomme ich den Rückruf von technischen Support 😊

    Lieben Gruß
    sany, äh sandra (Die Macht der Gewohnheit )


    Ich bin ich - das ist nicht immer leicht - aber gut so! :)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]