Puppengesindel: Leander`s Napoleonhut

  • Es hat etwas von einer Giraffe, einem Tiger und einer aparten Blüte in eins gerollt. Ich würde sagen, es ist ein floral-faunistisch angehauchtes Hybridwesen. Ich bin ja mal gespannt, wie sich der vermeintliche Teddybär (Irren ist menschlich) weiterentwickelt.

    Ich habe keine Wespentaille. - Ich habe eine Hummelhüfte.

  • ciao mama.nadelt

    ich staune und bin begeistert WAS Du so alles erkennen kannst,

    ich bin eigentlich nur entsetzt!

    ICH wollte einen liebreizenden, Exotenteddy

    und jetzt habe ich - ja WAS eigentlich???

    Ein "Hybridwesen" Hmhm,?????

    am besten suche ich nach dem Charakter u. Körper dieses Hybrids....

    5.JPG


    gruss Dolce vita, die auf der Suche ist....

    Die besten Pausen sind nicht lila, sondern italienische Momente!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich schließe mich Mama.nadelt an, der Kopf ist ähnlich der einer Giraffe. Ich könnte mir auch vorstellen, daß es ein Tiger-Zebra werden könnte.

    ... egal wo ich mich verstecke, das Chaos findet mich zielsicher ... :pfeifen:
    Was aus Stoff entsteht, ist nur durch die Fähigkeit derer begrenzt, die mit ihm arbeiten.

    Mode hat eine praktische Funktion: uns großartig :biggrin: aussehen zu lassen (Donatella Versace)

  • Ich will kein Tiger-Zebra (stampf mit dem Fuss auf)!!!!!!!!


    Ich will einen knuddelig-knuffigen Exoten-Teddy, ;(;(;(

    gruss Dolce vita

    Die besten Pausen sind nicht lila, sondern italienische Momente!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Das ist wie mit einer "normalen" Geburt: Manchmal wird es eben keine Wasser- oder trockene Spontangeburt, manchmal ist es eben ein Kaiserschnitt oder es gibt die Saugglocke. Und ein Exoten-Teddy entpuppt sich eben manchmal als ein Tierchen, das sich ganz bequem als Pflanze oder Raubtier tarnen kann. Ist doch, mal bei Licht betrachtet, auch viel spannender, oder?

    Ich habe keine Wespentaille. - Ich habe eine Hummelhüfte.

  • oookaaay??

    Ich guck mir mal die Körperteile an und

    überlege WAS mit diesem Kopfteil wird,

    es bleibt also spannend....

    gruss Dolce vita

    Die besten Pausen sind nicht lila, sondern italienische Momente!

    Edited once, last by Dolce vita: Rechtschr. ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ciao,

    ich habe die Beine & Pfoten zu geschnitten und

    ich sag mal so: Ich zaubere hier IRGENDWAS aus dem Hut!

    Und ich mache auch keinen neuen Kopf, ich nehme DEN und mach WAS draus!

    ES hat grosse Pfoten und das finde ich schon mal sehr schön, nun folgt das Körperteil...

    gruss Dolce vita


    4.JPG  4a.JPG


    3.JPG

    Die besten Pausen sind nicht lila, sondern italienische Momente!

  • Das, was da aus der Mütze schaut, sieht eher nach einer Hundeschnauze aus.

    Aber ein Hundetigerzebrateddybär mit Blütenohren??? Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen WAS da nun schlussendlich bei heraus kommt.

    Liebe Grüße

    Walter


    Bist Du wütend zähl bis vier, hilft das nicht dann explodier! Wilhelm Busch


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ach, ich staune....

    ein Hundetigerzebrateddybär, SOWAS gibt`s auch???

    Ich bin begeistert, wieder Was dazu gelernt,

    lassen wir uns überraschen, WAS aus dem Hut kommt....

    gruss Doce vita

    Die besten Pausen sind nicht lila, sondern italienische Momente!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Täääärrrrääää--tschingbuuummm!!!!!!!!!!8o

    Jawoll, Er wird!

    Und seit er Nase, Schnute, Beine und jetzt auch Körper hat,

    hat ER einen Namen: Alonso!

    Jetzt weiss ich auch WAS er ist: ein Regenwald-Eumel! Wie konnten wir DAS übersehen??? :/:/

    Regenwald-Eumel sollen empfindsame Kreaturen sein, deshalb darf er das warme Plätzchen, in meinem Hut, behalten. Draussen schneit es!


    Es gibt eine Premiere zu feiern, ich habe erstmals die Aterienklemmschere zum Wenden der Teile benutzt, eine feine Sache, vor allem bei dem schmalen Schwänzchen. Gut das ich die Schere bei meinem Tierkrams liegen hatte, Wiederfinden mach Freude!

    Ohren und die linke Vorderpfote liegen noch auf meinem Tisch, andiamo....

    gruss Dolce vita

    6.JPG


    6a.JPG

    Die besten Pausen sind nicht lila, sondern italienische Momente!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Bienvenue, Alonso. Ich schicke jetzt gleich mal einen virtuellen Flammkuchen gegen das Schneetreiben und die kalten Füße. (Für eventuelle Flatulenzen und dadurch geöffnete Hinternähte übernehme ich keine Verantwortung!)

    Ich habe keine Wespentaille. - Ich habe eine Hummelhüfte.

  • grazie mille mama.nadelt,

    ich stelle heissen Rotwein zum Flammkuchen und dann gucken wir mal ob

    der kleine Regenwald-Eumel den Flammkuchen verputzt,

    falls nicht -- werde ich mich selbstlos opfern, ich lass` Nix umkommen,

    bin nachhaltig...:D

    gut das Alonso ein warmes Plätzchen im Hut hat aber mit der richtigen

    Hege & Pflege eines Regenwaldbewohners muss ich mich erst noch befassen....

    gruss Dolce vita

    Die besten Pausen sind nicht lila, sondern italienische Momente!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Also, Kälte können die Regenwaldbewohner wirklich nur bedingt aushalten. Aber sie brauchen in gewissem Maße Feuchtigkeit - mal als Regenschauer, mal als Luftfeuchtigkeit. Ein Glück, dass er sich da im Notfall auch unter dem Hut unterstellen kann. Oder vielleicht braucht Alonso so einen großen Blattwedel als Regenschirnm-Ersatz.

    Viele Grüße,

    Margit

  • grazie mille the socklady,

    ich habe vermutet, dass Alonso eine hohe (Luft)Feuchte benötigt,

    den warmen Rotwein hat er geschlürft, ratzfatz, denn Flammkuchen, hmhm....

    er war lecker aber definitiv kein Regenwald-Eumel-Futter.

    Bei den schneetreibenden Orkanboen ist an Blattwedel nicht zu denken, also

    lassen wir Alonso im kuscheligen Hut, er sieht ganz vergnügt aus....

    gruss Dolce vita

    Die besten Pausen sind nicht lila, sondern italienische Momente!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Also nein, wie kann er den bei Flammkuchen skeptisch sein.:irre:


    Ach, er kommt ja aus dem Regenwald und wenn er sich dann aus dem kuscheligen Hut heraus aklimatisiert hat, dann wirds werden.:daumen:

  • ciao,

    alle Gliedmassen sind da, wo sie hingehören,

    die Vorderpfoten habe ich etwas grösser als beim Originalschnitt gemacht,


    Eumelchen Alonso scheint gut drauf zu sein und sich zu aklimatisieren,

    über die artgerechte Haltung eines Regenwald-Eumels muss ich mich nun kundig machen,

    was frisst und trinkt so ein Exot usw......

    den Sinn eines Hutes, hat er mittlerweile auch raus gefunden.....

    jetzt gucke ich mir mal die Kopfdetails näher an....

    gruss Dolce vita

    7.JPG    7a.JPG

    Die besten Pausen sind nicht lila, sondern italienische Momente!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Wenn es ein Regenwald-Eumel ist, saß er bestimmt oft auf dem Rücken von Gorillas. Dort hat er selbstverständlich all die Läuse und Pflanzenreste aus dem Fell geklaubt und gegessen (die Gorillas lieben daher Regenwald-Eumels). Vielleicht kannst du ihn einfach mal auf deinem wunderschönen Hund reiten lassen …... ?

  • NaehAnna aber wenn das nun ein Südamerikanischer Regenwald Eumel ist, geht das mit den Gorillas nicht.

    Und ob die Wildkatzen in Südamerika so einen Eumel an sich ran lassen ohne ihn zu fressen kann ich nicht sagen.

    Wenn es ein asiatischer Regenwald Eumel ist, könnte er auf Orang Utans reiten. Da muss er aber vor Tigern und Nebelpardern auf der Hut sein.

    Die getigerte Fellzeichnung von Alonso läßt eventuell auf Asien schließen, aber da müsste Dolce Vita besser informiert sein.

    Liebe Grüße

    Walter


    Bist Du wütend zähl bis vier, hilft das nicht dann explodier! Wilhelm Busch


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]