Anzeige:

Die neue Bernina 5er Serie - mal näher hingesehen

  • Hallo Steffi,


    es ist eher so ein Gefühl. Deshalb kann ich dir deine Frage gar nicht so richtig beantworten. Wenn ich mit der 740 nähe, ist schon alles in Ordnung. Sie hat recht viele Funktionen, die die 550 nicht hat, mir aber gut gefallen.

    Die Ergebnisse beim Nähen sind sehr gut. Ich habe zum Beispiel gerade eine Kunstleder Tasche von außen abgesteppt mit Cordonnet Seide. Ist super geworden.


    Nur zur Info, falls die Frage aufkommt, ob ich sie nicht hätte vorher ausprobieren sollen.

    Ja ich habe vor dem Kauf Probe genäht, ja ich habe beim Händler vor Ort gekauft. Kann sie trotzdem nicht so gut leiden.

    Die 550 habe ich nicht Probe genäht, bei der 550 hatte ich einen nervösen Finger und habe sie als Neumaschine für sehr wenig Geld bei Ebay ersteigert. Trotzdem mag ich sehr gerne mit ihr nähen.


    Ja, ich wohne in Berlin. Danke für den Tipp mit der Stoffonkelparty. An dem Wochenende habe ich leider keine Zeit. Ich werde aber bestimmt ein andermal hinfahren. Der Stoffladen sieht ja vielversprechend aus.


    Gruß Mecki

  • Anzeige:
  • Nur zur Info, falls die Frage aufkommt, ob ich sie nicht hätte vorher ausprobieren sollen.

    Ja ich habe vor dem Kauf Probe genäht, ja ich habe beim Händler vor Ort gekauft. Kann sie trotzdem nicht so gut leiden.

    Die 550 habe ich nicht Probe genäht, bei der 550 hatte ich einen nervösen Finger und habe sie als Neumaschine für sehr wenig Geld bei Ebay ersteigert. Trotzdem mag ich sehr gerne mit ihr nähen.

    Tja, das ist halt leider manchmal so. Du hattest wahrscheinlich auch nicht die Zeit, alle Funktionen der Maschinen wirklich auszutesten. Da lobe ich mir manchmal das erweiterte Rückgaberecht, was der Nähpark bietet. zu Hause testet es sich halt besser als im Laden.


    Trotzdem find ich es gut, dass Du vor Ort gekauft hast, um den lokalen Händler zu unterstützen. Ich würde an Deiner Stelle mal mit dem Händler sprechen, und einfach mal fragen ob er Dir ein gutes Eintausch-Angebot machen kann (wenn die Entscheidung zur neuen Maschine dann mal gefallen ist).

    liebe Grüße

    Bettina :herz:

  • Nur zur Info, falls die Frage aufkommt, ob ich sie nicht hätte vorher ausprobieren sollen.

    Ja ich habe vor dem Kauf Probe genäht, ja ich habe beim Händler vor Ort gekauft. Kann sie trotzdem nicht so gut leiden.

    Die 550 habe ich nicht Probe genäht, bei der 550 hatte ich einen nervösen Finger und habe sie als Neumaschine für sehr wenig Geld bei Ebay ersteigert. Trotzdem mag ich sehr gerne

    Hallo Mecki,


    Wie spannend. meine Geschichte ist ganz ähnlich. Ich hatte die 770 und bin mit ihr einfach nicht warm geworden. Ich habe sie verkauft und mir eine gebrauchte 550 geholt. Ich liebe die 5.5 mm und mag sie sehr. Trotzdem schaut ein Auge noch aud die neue 5er reihe. Aber die soll erstmal in schwung kommen. Ich denke aber sie wird der 7er entsprechen nur etwas kleiner. Alternativ schaue ich auf eine große pfaff auch wenn viele jetzt die Hände über dem Kopf zusammenschlagen. Ich mag die expression reihe einfach. Und ich habe gelernt beim maschinenkauf auf den bauch zu hören. Bin gespannt wie es bei dir weiter geht.


    Vg

  • Trotzdem find ich es gut, dass Du vor Ort gekauft hast, um den lokalen Händler zu unterstützen. Ich würde an Deiner Stelle mal mit dem Händler sprechen, und einfach mal fragen ob er Dir ein gutes Eintausch-Angebot machen kann (wenn die Entscheidung zur neuen Maschine dann mal gefallen ist).

    Danke für den Tipp. Ich kenne aber die Liste des Händlers für gebrauchte Maschinen, da ist nicht so viel drin, selbst wenn man eine Neue kauft. Dafür kann man aber einen guten Preis bekommen, wenn man neu kauft und bar zahlt.

    Hallo Mecki,


    Wie spannend. meine Geschichte ist ganz ähnlich. Ich hatte die 770 und bin mit ihr einfach nicht warm geworden. Ich habe sie verkauft und mir eine gebrauchte 550 geholt. Ich liebe die 5.5 mm und mag sie sehr. Trotzdem schaut ein Auge noch aud die neue 5er reihe. Aber die soll erstmal in schwung kommen. Ich denke aber sie wird der 7er entsprechen nur etwas kleiner. Alternativ schaue ich auf eine große pfaff auch wenn viele jetzt die Hände über dem Kopf zusammenschlagen. Ich mag die expression reihe einfach. Und ich habe gelernt beim maschinenkauf auf den bauch zu hören. Bin gespannt wie es bei dir weiter geht.


    Vg

    Vor der 550 hatte ich eine Aurora, die ich eigentlich gar nicht los werden wollte, die nimmt sich mit der 550 nicht so viel. Wie ich aber schrieb habe ich die 550 bei Ebay ersteigert für sehr wenig Geld, was soll man da machen.;) Da hat ein Laden die Bernina Vertretung (oder wie man das nennt) aufgegeben und die Vorführmaschinen versteigert. Für mich war die Maschine neu, mit 4 Jahren Garantie.


    Da ich zwei Maschinen habe die gut nähen, ist es bei mir nicht eilig, aber ich behalte die 590 im Auge.

    Man wird sehen, was wird.


    Gruß Mecki

  • Vor der 550 hatte ich eine Aurora, die ich eigentlich gar nicht los werden wollte,

    Was hast Du mit der Aurora gemacht? Die hast Du hoffentlich nicht in Zahlung gegeben....

    Ich hätte meine auch beinahe verkauft, mich dann aber eines besseren besonnen (und nähe jetzt auf der Aurora immer noch mehr als auf der 770, die ich eher zum sticken benutze...)

    liebe Grüße

    Bettina :herz:

  • Was hast Du mit der Aurora gemacht? Die hast Du hoffentlich nicht in Zahlung gegeben....

    Ich hätte meine auch beinahe verkauft, mich dann aber eines besseren besonnen (und nähe jetzt auf der Aurora immer noch mehr als auf der 770, die ich eher zum sticken benutze...)

    Die habe ich verkauft, dafür habe ich jetzt die 550 und die 740. Drei Maschinen wären mir dann doch zuviel.

    Ich habe ja noch ne Ovi, Cover und Stickmaschine. Maschinen die nicht startbereit dastehen, werden bei mir nicht genutzt und der Platz in meinem Nähbereich ist nicht unendlich.:)

    Aus meiner Sicht ist die 550 nicht schlechter oder besser als eine Aurora.

  • Hallo zusammen,

    hat denn schon jemand eine Maschine der neuen 5-er Reihe?

    Irgendwie hört und sieht man nirgendwo etwas - weder positiv, noch negativ.

    Liebe Grüße

    Claudia

  • Hallo zusammen,

    hat denn schon jemand eine Maschine der neuen 5-er Reihe?

    Irgendwie hört und sieht man nirgendwo etwas - weder positiv, noch negativ.

    Liebe Grüße

    Claudia

    jaaaa, ...ich habe den neue BERNINA 590-er, seit 2 Monaten, bis her funktioniert super, auch beim sticken. Ich bin damit sehr zufrieden, wenn es so bleibt, dann ist es mir meine erste super Nähmaschine.:)

    L.G.

    *elke*

  • So, jetzt geht es endlich weiter mit der 5er Serie.




    Ich baue gerade die 540 auf. Die Unterschiede zwischen den drei Kombimodellen recherchiere ich grad noch für einen Beitrag auf dem Nähratgeber.

    Meine 530 ist schon weggepackt, aber nicht zu weit, falls ich die Unterschiede dazu auch noch dokumentieren will.

    Wenn ihr was bestimmtes wissen wollt, immer her damit. Ich werde wie immer mit ein paar Testnähten anfangen und dann aber gleich an meinen geplanten Projekten weiterarbeiten (die jetzt natürlich viel Kunstleder enthalten werden, mit vielen Lagen).

  • Ich bin einfach gespannt, was Du so schreibst, vlt. ist ja dann die ein oder andere Erkenntnis auch für mich dabei. Bis man so alle Finessen einer neuen Maschine auf dem Kasten hat dauert es ja ein bisschen und man lernt ständig dazu. Bin gespannt!


    LG, Steffi

    was wär´ das Leben ohne Naht??? es wäre öd´und blöd´und fad!!!

  • Mich würde Rollsaum mit extrem dünnen Stoffen interessieren. Chiffon, Seide und Seidenjersey, dünner Viskosejersey..:) also auch dehnbare dünne Stoffe. Spitze - halt die diffizielen Sachen.

    Be kind to yourself, be kind to others, kindness is free, so give it to others!

    Einmal editiert, zuletzt von essticktsichschön ()

  • Oh, mein Freund, der Rollsaum.... Ich wollte den auch unbedingt mal machen, dann war der Rollsaumfuß grad nicht auf Lager. Also hab ich mir den SnapOn-Adapter bestellt und zwei Rollsaumfüßchen von Janome. Ich hatte aber schon vorher an der Husqvarna so meine Probleme mit dem Rollsaum. Vor allem stört mich, dass es nicht in der Runde geht.

    Aber ich werde das trotzdem mal versuchen, erst mal mit dem Adapter und mal sehen, ob ich den passenden Fuß von Bernina noch herbekomme.

    Nähen von Jersey interessiert mich auch. Ich mach zwar viel mit Ovi und Cover, aber manche Sachen doch lieber an der Nähmaschine.

  • Hier gehts zum Nähratgeber, wo ihr schon mal die Unterschiede zur alten Serie und unter den einzelnen Modellen findet:

    https://www.naehratgeber.de/ma…r-bernina-5er-serie-9336/

    Die reine Stickmaschine 500 ist im Moment nicht lieferbar (von Bernina), aber die ist ja quasi schon abgearbeitet und ab jetzt geht es um die Nähmaschinen, bzw. Kombimodelle.

    Super, vielen Dank. Da schau ich gerne rein (obwohl ich derzeit keine neue Maschine brauche).


    Beim Lesen habe ich mich nur gerade gefragt, wer zur Hölle über 1700 verschiedene Stiche braucht... Aber gut, jedem das Seine.


    Kannst Du mal auf die angesprochene Fadenentfernung eingehen? Was ist das genau?

    liebe Grüße

    Bettina :herz:

  • Für mich ist die Menge an Zierstichen auch oft unwichtig. Aber es geht mir oft so, dass gerade die, die mir gefallen, erst in der höheren Klasse zu finden sind.


    Die Fadenentfernung:

    Am Ende einer Sequenz vernäht und schneidet die Maschine und macht dann mit dem Rahmen eine Seitwärtsbewegung, um den Fadenrest aus dem Stoff zu entfernen. So entstehen keine versehentlichen Spannfäden, wo gar keine sind. Man kann ihr noch mittteilen, bis zu welcher Sprungstichlänge sie schneiden soll. Das macht sie dann auch ohne programmierten Schnitt.

    Bei den integrierten Alphabeten ist es dann so, dass man die Sprungstichlänge auf 1 mm stellen kann und selbst wenn der Einfarbmodus an ist, stickt sie jeden Buchstaben einzeln, vernäht und schneidet und am Ende ist die Stickerei auf der Vorderseite fadenfrei.

    Aber: das geht noch nicht bei der 540, du musst dich also noch ein bisschen gedulden, bis ich es zeigen kann.

    Bei der 500, die ich schon hatte, konnte ich es nicht zeigen, die hatte noch einen Fehler, der erst behoben werden musste. Aber da wir selbst unbedingt mit ihr arbeiten wollten, haben wir das in Kauf genommen.

  • Ich freue mich über deine Berichterstattung zur neuen Bernina 540! Mich würde auch die 530 interessieren!

    Wenn du etwas haben möchtest was du noch nie hattest musst du etwas tun was du noch nie getan hast!

  • Ich freue mich über deine Berichterstattung zur neuen Bernina 540! Mich würde auch die 530 interessieren!

    530 ist aber jetzt alte Serie, nech? Die 540 ist der "Nachfolger" - hab ich das richtig verstanden?

    liebe Grüße

    Bettina :herz:

Anzeige: