Anzeige:
  • Zierstiche können mehr als nur schön aussehen. :)8


    Bei meiner neuen Bluse habe ich damit die Nahtzugaben festgenäht. Statt einfach mit Geradstich abzusteppen habe ich hier als dezenten Schmuck mit einem mäandernden Stich direkt an der Kante die Nahtzugabe befestigt. Das geht besonders gut mit den Ausgleichsfüssen. Die kommen bei mir bei solchen Gelegenheiten regelmäßig zum Einsatz.


    lillesol6.jpg2.jpg
    IMG_20170711_143330.jpg


    Der Stich wurde verkleinert und ganz am Rand platziert, so dass die Nadel tatsächlich in der Naht einsticht. Bei Zierstichen reduziere ich die Fadenspannung meistens, denn es ist ja eher ein Sticken. Die Maschine schlägt mir hier den Zierstichfuß und Unterlegvlies vor und den IDT auszuschalten.


    Das habe ich nicht gemacht, sondern mit IDT genäht, kein Vlies untergelegt und den Ausgleichsfuß genommen.


    IMG_20170711_144609 (2)_LI.jpg


    Versuch macht kluch...mit IDT ist es besonders bei kleinen Unebenheiten wie dem Ärmelabschluss besser! Ich probiere immer an einer Stoffprobe unter Realbedingungen kurz aus, bevor ich loslege. Das hat sich bewährt...:nerd:


    Da ich gerade so richtig Zeit und Lust habe (Urlaub:D) habe ich ein kleines Video dazu gemacht:


    Grüsse von Sister&Brothers


    Wenn es heute nicht gelingt, versuch ich´s halt morgen nochmal! ;)

  • Anzeige:
  • Da ich für ein Kissen mit der einfachen weißen selbstgenähten Paspel nicht zufrieden war, irgendwie zu langweilig, habe ich kurzerhand die Paspel mit einem Zierstich, bzw. Applikationsstich verziert:




    DSCI0001 (2).JPG

    Grüsse von Sister&Brothers


    Wenn es heute nicht gelingt, versuch ich´s halt morgen nochmal! ;)

  • Ich nähe und sticke mit der Pfaff 4.5. Ich habe sie mir vor allem wegen der vielen Zierstiche zugelegt, die ich nun wirklich liebe. :)8

    Grüsse von Sister&Brothers


    Wenn es heute nicht gelingt, versuch ich´s halt morgen nochmal! ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Sister&Brothers ()

  • Mit meiner Pfaff creativ 4.5 kann man Stiche selbst entwerfen, umwandeln und besonders anordnen.

    Das habe ich heute mal wieder getan, um ein mit einer Sonnenblume besticktes Deckchen mit einer Blumengirlande zu umrahmen.

    Die Stiche sind in der Maschine vorhanden. Sie sind einzeln um einige Stiche verlängert und übereinander genäht worden. Es ist einfach, aber man muß ausprobieren und zwischendurch kurz probenähen, damit die Stiche gut übereinander passen.


    Das fertige Deckchen ist in der Galierie :)8


    Jetzt hätte ich gerne hier Bilder eingefügt und einzeln kommentiert, aber ich kann sie nur als Anhang einfügen. Aber ich denke, man sieht gut, wie ich es gemacht habe:

    Dateien

    • DSCI0009 (1).JPG

      (710,23 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCI0008 (5).JPG

      (868,29 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCI0010 (2).JPG

      (781,19 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCI0011 (2).JPG

      (990,34 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCI0002 (2).JPG

      (438,46 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Grüsse von Sister&Brothers


    Wenn es heute nicht gelingt, versuch ich´s halt morgen nochmal! ;)

  • Die Zierstiche lassen sich ganz wunderbar auch zum Aufnähen von Bändern verwenden. Um ein Kissen zu verzieren, habe ich Baumwollbändchengarn mit der Pfaff 4.5 und dem Litzenfuß aufgenäht.


    [/image]hobbyschneiderin.de/gallery/index.php?image/41059/hobbyschneiderin.de/gallery/index.php?image/41058/



    hobbyschneiderin.de/gallery/index.php?image/41050/




    Mehr dazu...

    Grüsse von Sister&Brothers


    Wenn es heute nicht gelingt, versuch ich´s halt morgen nochmal! ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von Sister&Brothers ()

  • Heute sind mal wieder meine geliebten Zierstiche zum Einsatz gekommen:

    hobbyschneiderin.de/gallery/index.php?image/41084/


    Und hier zeige ich auch mal die Rückseite, ich finde, sie kann sich sehen lassen:


    hobbyschneiderin.de/gallery/index.php?image/41085/


    Das ganze ist zu einem kleinen Aufbewahrungskörbchen für selbstgenähte Abschminkpads genäht worden:


    hobbyschneiderin.de/gallery/index.php?image/41086/


    Mehr Bilder gibt es in der Galerie

    Grüsse von Sister&Brothers


    Wenn es heute nicht gelingt, versuch ich´s halt morgen nochmal! ;)

  • Kann man dafür auch alte Handtücher verwenden? Ich hab welche, die sind sehr farbenfroh, gefallen mir aber nicht mehr so gut. Knallorange, Kotzgrün (beides 70er Jahre Farben...)....aber gute Quali, daher mag ich die nicht weg werfen. Was meinst du?

  • Die Idee kam in der Galerie auch gerade. Würde mich auch interessieren - ich hätte da nämlich auch so ein paar Kandidaten, die ich vernähen könnte und bei soviel Weibern hier im Haus wären die Pads sicher eine gute Investition von Nähzeit :daumen:

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (3). Gebloggt wird auch und natürlich bloggen auch die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Also. Ich habe gerade welche gemacht. Habe ein zu kleines Shirt der Tochter genommen. Es war aus weissem Bündchen. Das wurde der Innenteil und die Jerseystoffreste drüber....mit der Ovi drumrum und fertig.

    Für die Gesichtspflege und Makeupentfernen. Das wird mein kleines Geschenk an meine Schwester.


    Danke für das Reinsetzen hier....und guuuuute Nacht

  • Kann man dafür auch alte Handtücher verwenden? Ich hab welche, die sind sehr farbenfroh, gefallen mir aber nicht mehr so gut. Knallorange, Kotzgrün (beides 70er Jahre Farben...)....aber gute Quali, daher mag ich die nicht weg werfen. Was meinst du?

    Ja, unbedingt! Ich denke sogar, dass etwas abgenutzte da ideal wären, weil der Frottee dann nicht mehr ganz so voluminös ist. So geht weniger von "was auch immer man zum Abschminken verwendet" drauf. Das ist wirklich eine gute Idee im Bernina Blog gewesen! :thumbup::dafür:

    Grüsse von Sister&Brothers


    Wenn es heute nicht gelingt, versuch ich´s halt morgen nochmal! ;)

Anzeige: