Welches Garn habt ihr (Marke und Anbieter)?

  • Guten Morgen,


    Ich steige neu ein ins "Overlock Geschäft" ;)
    Jetzt möchte ich mir schon mal die passenden Farben raussuchen und Preise vergleichen.
    Da ich auch bei meiner Nähmaschine festgestellt habe, dass Markengarn z.B. von Gütermann viel viel einfacher und besser
    zu verabeiten ist, zumindest mit meiner Singer Nähmschine, möchte ich auch für meine bestellte W6 Overlockmaschine
    direkt ein gutes Garn bestellen!
    Könnt ihr mir bitte Tipps geben, welche Marke da empfehlendswert ist und wo ich diese im Internet bekommen kann?
    Habt ihr Lieblingsshops bei denen ihr immer bestellt?
    Es wäre toll wenn ihr mir helfen könntet!
    Lieben Dank!

  • [Reklame]

    Nähmaschine JUKI HZL-NX7 Kirei

    2018 war die Maschine erstmals auf der H+H zu sehen, im Sommer war die JUKI NX7 Kirei dann endlich erhältlich. Die große Schwester der DX7 punkten mit vielen Features aus der Industrie. Im Forum gibt es einen lesenswerten ausführlichen Test- und Erfahrungsbericht.
     

    technische Daten | Produktseite Hersteller | Händlersuche

  • ...ich glaube, die Overlockmaschinen nehmen ziemlich klaglos jedes Garn :D!


    Ich habe die mit der W6 baugleiche Janome 9200 D und verwende das mitgelieferte no name-Garn, welches von Aldi und vom Stoffmarkt, hab aber auch schon mal gutes Markengarn von Madeira gekauft - eine Verarbeitungsunterschied sehe ich da nicht ....

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo,


    erstmal wünsche ich Dir viel Spaß im "Overlock-Geschäft". Ich liebe meine Overlock und würde sie um nichts in der Welt mehr hergeben wollen. Ich habe eine Brother und verwende auch ganz verschiedene Garne von no-name bis Markengarn. Bis jetzt habe ich auch keine großen Unterschiede feststellen können. Unter den Markengarnen befindet sich bei mir viel Amann Trojalock, da es da eine große Farbauswahl gibt. Mettler Metrocor ist auch dabei, finde ich aber für "nur" 1000m relativ teuer, da ich keinen wirklichen Qualitäts- bzw. Verarbeitungsunterschied festgestellt habe. Ganz anders beim Unterfaden von Stickmaschinen. Aber das war ja nicht Deine Frage :-)

  • Meine Overlock nimmt auch alles klaglos, daher kann ich nichts empfehlen. Ich nähe teils mit einem hier oft empfohlenen preiswerten Garn eines Ebay Händlers, aber auch mit Garn vom Stoffmarkt, und ein paar Konen teures Gütermann habe ich auch noch.
    Allerdings fuseln manche Garne meistens mehr als andere, aber das kann man auch nicht ganz so generell vom Preis her sagen: lieber das Garn anschauen ob es sehr fuselig wirkt.
    Bei Nähmaschinen kann ich dagegen mehr Unterschiede bei den verwendeten Garnen feststellen, da gehe ich liebe auf Markengarn.
    LG
    Ulrike

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Meine beiden Ovis nehmen auch das billige Garn vom Stoffmarkt, vom Trödelmarkt, von Aldi und aus dem Stoffladen. :D

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hochwertiges Garn fuselt weniger, und die Nähte sehen schöner aus, finde ich.


    Mucken macht meine Bernina aber mit keinem Garn.


    Ich kaufe daher nur noch Amann oder Alterfil, benutze aber das billige Garn bis es leer ist.

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ich bin auf Toldi Garn umgestiegen...


    weil ich einfach mit dem Overlockgarn vom holländischen Markt eher schlechte Erfahrungen gemacht habe (dauernd Fadenriß)...


    Toldi-Garn gibt es in 500 m, aber auch größere Konen... lieber weniger Farben, aber dafür gute Qualität...


    im übrigen nähe ich mit einer Bernina 800 dl

  • Viele Glauben immer das es an der Maschine liegt, wenn man mit
    -unsauberen Stichbild
    -Unterfadenprobleme
    -Schlaufen und Knoten in der Naht
    -Fadenriss
    -Unterschiedliche Fadenspannung beim nähen
    zu kämpfen hat. Leider ist es in den meisten Fällen ein Problem der Fadenqualität.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]