ABC im Internet kaufen - wie daraus Text erstellen

  • Hallo,


    würde mir gerne im Internet eine Schrift kaufen. Im Angebot steht, dass 66 Stickdatei /-en
    inkl. PDF-Dokument mit allen Angaben enthalten sind.


    Frage mich gerade wie ich die einzelnen Buchstaben zu einem Text zusammenführen kann?
    Ohn Software wahrscheinlich nicht möglich, oder?

    Lieben Gruß
    Claudia

  • Anzeige:
  • Wenn Du keine geeignete Software für Deine Sticki hat die das machen kann probiere man Embird. Das kann man kostenlos testen für einige Zeit. Dazu gibt es hier im Forum schon einige Erklärungen wie man die Buchstaben zu Wörtern zusammensetzen kann mit Hilfe von Embird. Oder Du kaufst gleich für viel Geld ein Programm für Deine Maschine.


    Ich kann leider keinen Link setzen zu den entsprechenden Themen.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo


    wenn du nur hin und wieder mal einen Namen zusammensetzen möchtest, kannst du das auch auf der Maschine direkt machen und musst dafür kein teueres Programm kaufen.


    Ich habe ja das Problem, dass es kein kompatibles Programm für Linux gibt und habe deshalb auch leider keine Sticksoftware. Ich habe bisher alle Namen, die ich sticken wollte, direkt auf der Maschine zusammengesetzt - das klappt wunderbar.


    Nur für längere Texte ist das natürlich nix. Aber eben hin und wieder mal einen Namen zum Aufsticken - klappt super ;)

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier mit 3 Helferelfen, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (6). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Vermutlich kommt es auch auf die Sticki an. Ich habe die Janome MC 300e und kann die Buchstabeb direkt in der Maschine im Editor zusammenfügen.
    Welche Sticki hast Du? Vielleicht kann jemand sagen, ob das auch geht.

    Liebe Grüße aus der Pfalz!
    Susanne


    Mein Blog

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Habe die Brother Innovis 750E. Finde die Ansicht im Display schon etwas suboptimal. Kann mir kaum vorstellen, dass das nur mit der Maschine funktioniert.
    Habe die Testversion von Embird geladen. Da kann man ja immer 3 Buchstaben je Schrift auswählen und zusammenführen.
    Wenn ich mir Embird Basis kaufe dann wäre das Zusammenführen einzelner Buchstaben, die ich vorher im Internet gekauft habe kein Problem, oder brauch ich dafür dann wieder Embird Font Engine?
    Embird Alphabete (Fertig digitalisierte Alphabete für Embird) kann ich für je 14 Euro kaufen. Das dürfte auf jeden Fall klappen.
    Würde halt gerne Namen sticken und diese auch mal mit einem Motiv kombinieren. Klappt das mit Embird Basis und gekauften Alphabeten, oder brauch ich noch etwas?


    Ach so, wenn ich Embird Basis kaufe, dann lieber im Nähfachhandel die DVD oder im Internet downloaden? Denke da gerade dran, dass ich vielleicht irgendwann mal alles verkaufen möchte.
    Normaler Preis ist 149 € und auf der US Seite für 164 USD. Wäre das auch ok? Ist das nur ne englische Version?

    Lieben Gruß
    Claudia


  • Nur mal ganz vorsichtig gefragt.... hast Du ein Ipad ? Da gibt's nämlich was....
    LG, Natalie

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • das wüsste ich dann auch gerne (aber ohne ipad, aber mit iphone und samsung tab)

    Schöne Grüße
    Heike

  • Es gibt Stitchbuddy für's iPad für kleines Geld (24 Euro oder so was....). Da kannst Du Stickmuster zusammenkopieren zu einem neuen Stickmuster und dann über iTunes synchronisieren oder Dropbox oder per Mail als Datei verschicken..... Und dann vom Ziel-Gerät auf einen Stick speichern und ab in die Maschine. Wäre ideal für's Ersellen von Wörtern, denke ich mal... v.a. auch in der U-Bahn oder weiß Gott wo unterwegs machbar.... :)


    LG, Natalie


    PS: Für's iPhone gibt's Stitchbuddy leider nur zum Ansehen.... bei den kleinen Dingern macht das Editieren keinen Sinn... da haust Du eh nur daneben ... :), dafür isses aber kostenlos ...

    Edited once, last by Natalie ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Claudia,


    das Embird Basic ist genau auch dafür da, nämlich auch verschiedene Muster miteinander zu kombienieren und diese dann als eine Datei zu speichern und zur Stickmaschine zu transportieren.


    Ein gekauftes Alfabet sind halt alles verschiedene Muster, jeder Buchstabe/Zahl ist Eines. Du rufst den Editior auf, dann unter Muster-Öffnen Deinen ersten Buchstaben, dieser taucht dann ja im Bearbeitungsfenster auf.
    Danach gehst Du wieder auf Muster - Verbinden.....und kannst nur all die Muster (Buchstaben/Zahlen/andere Motive) anklicken, sie werden dann gleichzeitig geöffnet. Rechts im Objektfenster siehst Du dann Deinen aufgerufenen
    Dateien. Du kannst diese beliebig in der Reihenfolge verschieben bzw. im Fenster anordnen und später als eine Datei in Deinem Format speichern, auch die Rahmengröße kannst Du wählen (oben in der Menüleisten gibt es einen
    kleinen Icon, der aussieht wie ein Stickrahmen), das hat den Vorteil, das Du beim Sortieren weißt, ob noch alles in Deinen Rahmen passt.


    Ferner können auch Farben gelöscht, geändert, Objekte aus den Mustern entfernt werden usw. usf. (klar braucht das ein wenig Übung, aber es ist nicht schwer, frag einfach, wenn Du etwas nicht weißt oder unsicher bist).


    Die Alfabete, die Du für Embird direkt kaufen kannst, geben Dir halt die Freiheit, diese in verschiedenen Größen, Arten von Stichen und hintereinander "wegzuschreiben", das FontEngine wandelt Schriften (.ttf und .otf-Fonts, die sich auf Deinem
    Rechner befinden) in stickbare Dateien um. Beides ist aber nicht notwendig, Du hast ja Dein gekauftes Alfabet in einelnen Dateien, welches Du benutzen kannst.


    Vergrößern/verkleinern geht auch bei gekauften Dateien, ich würde jedoch nicht mehr als 10% in die eine oder andere Richtung gehen, da es sonst passieren kann, das bestimmte Eigenschaften der gekauften Stickdateien verlorengehen, aber eine
    Stichanpassung gibt es in Embird (in Deiner Maschine direkt zu vergrößern oder zu verkleinern würde halt bedeuten, das die Stichanzahl gleich bleibt, egal in welche Richtung Du das tust).


    Embird hat sehr, sehr viele Möglichkeiten, mit gekauften Mustern umzugehen, man hat halt eine Menge Freiheiten, um kreativ zu sein, das fehlt ein wenig, wenn halt nur gekaufte Dateien vor einem liegen, die man nicht bearbeiten kann.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Bunte Grüße
    *Heike*



    Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende


  • Vielen Dank für Eure Antworten. Habe probeweise in der Embird Testversion Buchstaben zu einem Wort zusammengeführt und gestickt. Klappt gut.
    Dennoch denke ich werde ich mir erstmal nur die Stitchbudy APP auf mein Ipad laden. Soweit ich der Beschreibung entnehmen konnte ist das für das Zusammenführen einzelner Dateien ebenfalls ausreichend.
    Vorallem gehts nicht so ins Geld.

    Lieben Gruß
    Claudia

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hi Claudia,

    Dennoch denke ich werde ich mir erstmal nur die Stitchbudy APP auf mein Ipad laden. Soweit ich der Beschreibung entnehmen konnte ist das für das Zusammenführen einzelner Dateien ebenfalls ausreichend.


    Ich würde an Deiner Stelle erst einmal die kostenlose Version "StitchBuddy View" laden, auch wenn Du mit ihr keine Stickmuster kopieren kannst: So kannst Du schon in etwa die Benuter-Oberfläche etc. der grossen Version abschätzen und z. B. das Übertragen der Muster testen. In "StitchBuddy HD" lassen sich Muster dann auch verändern und kombinieren, aber das erfordert ein paar Schritte, da sich immer nur ein Muster zur Zeit öffnen lässt. Du musst also der Reihe nach die Buchstaben öffnen, kopieren und zwischendurch immer in das Ziel-Design einfügen.


    Bei Fragen fragen ... und vielleicht helfen Dir die Videos auf StitchBuddy's Web-Site auch weiter.


    Ciao, Matthias

    Stickmuster-Editor für Mac, iPhone und iPad ... auch auf Facebook

  • Habe die Brother Innovis 750E.


    Das habe ich gerade erst gesehen: Achtung, StitchBuddy (egal welche Version) kann PES nur in der Version 1.0 speichern und ist damit auf eine Design-Größe von 130 x 180 mm beschränkt ... leider. Als Alternative blieben dann nur andere Dateiformate: Die Brother Innovis 750E liest m. W. auch DST-Dateien, die keiner Größenbeschränkung unterliegen (aber dafür keine Farb-Infos beinhalten).


    Matthias

    Stickmuster-Editor für Mac, iPhone und iPad ... auch auf Facebook

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Matthias,
    danke für Deine Infos. Größer als 13x18 sticke ich wahrscheinlich eh nicht. Ja, mit der Innovis kann man auch DST öffnen.

    Lieben Gruß
    Claudia

  • Hallo


    nur ganz kurz - nein, ich hab leider kein iPad.......... aber danke für die Info. Die Entscheidung, ob wir ein Tablet anschaffen, steht an - ich notier das mal im Hinterstübchen ;)

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier mit 3 Helferelfen, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (6). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich reanimiere das hier mal...
    Gibt es etwas wie Stitchbuddy auch für Android oder Windows? Meine Stickambitionen sind so gering und beschränken sich hauptsächlich auf alle paar Wochen bis Monate mal Kleinigkeiten, dann aber gerne Namen etc, dass sich eine richtige Sticksoftware überhaupt nicht lohnen würde. Für mich wäre einzig und alleine die Möglichkeit der Aneinanderreihung von Buchstaben zu einem Wort interessant, alles Andere brauche ich nicht und würde daher nicht die üblichen Preise für eine Software ausgeben wollen. Das Freihandpositionieren fällt mir nicht leicht, da die Testbewegung des Rahmens irgendwie nicht so wirklich mit dem übereinstimmt, wo hinterher gestickt wird. Falls also wer was weiß... Danke :)

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]