Anzeige:

Artikel: PFAFF® sucht das Nähtalent 2013!

  • Ich muss gestehen: Ich bin ein Fan. Ich mag die charmantehrlichen (mit Absicht nur ein Wort!) Kommentare von Guido Maria Kretschmer. Mit ein Grund für mich "Shopping Queen" zu sehen, wann immer ich kann. Zu gerne würde ich natürlich auch ein Treffen mit ihm gewinnen. Und natürlich ist, eine besondere Tasche zu nähen, auch eine Herausforderung, die frau ja mal annehmen könnte...

    Liebe Grüße aus der Pfalz!
    Susanne


    Mein Blog

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Das klingt verlockend. Ich nähe schon immer gerne , schöne Taschen. Der 2. Preis reicht mir. Ha ,HA, Ha.
    Ich bin schon beim Nachdenken.
    L G Scherchen

  • Da kann ich mich nur anschliesen, da ich auch ein Fan bin...:o

    Ich muss gestehen: Ich bin ein Fan. Ich mag die charmantehrlichen (mit Absicht nur ein Wort!) Kommentare von Guido Maria Kretschmer. Mit ein Grund für mich "Shopping Queen" zu sehen, wann immer ich kann. Zu gerne würde ich natürlich auch ein Treffen mit ihm gewinnen. Und natürlich ist, eine besondere Tasche zu nähen, auch eine Herausforderung, die frau ja mal annehmen könnte...

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich überlege auch ob ich mitmache.


    Obwohl für mich Platz 2. auch das interessantere wäre.


    Vor allem reizt mich aber die Herausforderung eine Tasche mit "WOW" Effect zu kreieren.


    Es gibt ja schon zich Taschenmodelle.


    LG Yvonne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Was machen die später mit den ganzen Taschen? :confused:


    Ups, soweit bin ich noch gar nicht durchgestiegen. Steht da denn nichts, dass sie wieder an die Kreativen zurückgehen?

    Liebe Grüße aus der Pfalz!
    Susanne


    Mein Blog

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Was machen die später mit den ganzen Taschen? :confused:


    pssst ... das wird doch der nächste PFAFF®-Wettbewerb: "BagRecycling". Aber alles noch streng geheim.


    Ach ja, den Hauptpreis finde ich auch recht unattraktiv ... was soll ich bei dem Starfriseur, wenn nicht mal die Anreise bezahlt wird?

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Der Hauptpreis ist ein Shopping im Wert von 1000€, die Unterbringung im 4 Sterne Hotel und der Friseurbesuch ;). Ich würde da die Reisekosten gern tragen wollen,.....


    (sag ich mal so)


    Was sie mit den Taschen machen werden, weiß ich nicht. Aber ich werde es erfragen.

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Basti, warum sind Männer ausgeschlossen. Wenn du gewinnen solltest kannst du mit Guido shopen gehen und von Udo einen neuen Haarschnitt. Da freuen die sich sicher .

    Liebe Grüsse
    Silvia
    :kaffee:

  • ....der 1. Preis würde mich auch reizen.
    Leider kann ich nicht so gut nähen, das ich Chancen hätte. Heul!

    :)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Der Hauptpreis ist ein Shopping im Wert von 1000€, die Unterbringung im 4 Sterne Hotel und der Friseurbesuch ;).


    Anne, bist Du sicher, dass man da 1000 Euro für den Einkauf ausgeben darf? Ich lese da nämlich, dass der Preis in einem "Shopping-Nachmittag mit Guido Maria Kretschmer im KaDeWe Berlin im Wert von 1.000 € inkl. Frisörtermin beim Starfrisör und einer Übernachtung im 4 Sterne Hotel" besteht.


    Das bedeutet, dass der Gesamtwert des Pakets (Shoppen, G. M. K., Frisörtermin, Übernachtung) 1000 Euro beträgt, aber nicht, dass 1000 Euro für den Einkauf ausgegeben werden können.


    Vielleicht meinen die Veranstalter es ja auch so, wie Anne es versteht, aber das steht da so nicht.


    Abgesehen davon, dass "Vier-Sterne-Hotel" ein weites Feld ist: in Berlin dieses Wochenende (immerhin noch Oster-Reisezeit) schon für knapp über 50 Euro zu haben. Und was man vom gebuchten Frisör dann beim Termin bekommt, steht auch nicht da.


    Ich hatte übrigens noch nie etwas von einem Guido Maria Kretschmer gehört, obwohl ich viel mit Design und Designern zu tun habe. Aber das muss wohl an meiner Ignoranz liegen, handelt es sich doch laut Pfaff-Blog um einen "... der fünf besten Designer Deutschlands ..." Wie man das messen und woran man das festmachen will, ist mir allerdings schleierhaft :confused: .


    Und, Basti:

    Quote

    Männer sind ja hierbei eh irgendwie ausgeschlossen...


    Die Ausschreibung ist geschlechtsneutral formuliert, Herr Kretschmer spricht im Video gar von "Menschen", Du könntest also schon teilnehmen. Das wäre doch mal etwas: eine Tasche mit handwerklicher Schneiderverarbeitung produziert, und dann noch von einem Mann!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Anne, bist Du sicher, dass man da 1000 Euro für den Einkauf ausgeben darf? Ich lese da nämlich, dass der Preis in einem "Shopping-Nachmittag mit Guido Maria Kretschmer im KaDeWe Berlin im Wert von 1.000 € inkl. Frisörtermin beim Starfrisör und einer Übernachtung im 4 Sterne Hotel" besteht.


    Das bedeutet, dass der Gesamtwert des Pakets (Shoppen, G. M. K., Frisörtermin, Übernachtung) 1000 Euro beträgt, aber nicht, dass 1000 Euro für den Einkauf ausgegeben werden können.


    Vielleicht meinen die Veranstalter es ja auch so, wie Anne es versteht, aber das steht da so nicht.


    Die offizielle Presseinformation:


    "Nachwuchs-Designer aufgepasst!


    Stardesigner Guido Maria Kretschmer und PFAFF® suchen kreative Nähtalente für das liebste Accessoire der Frau
    An die Nähmaschinen, fertig los — auch in diesem Jahr suchen Star-Designer Guido Maria Kretschmer und PFAFF® Nähmaschinen das Nähtalent 2013. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr geht es beim diesjährigen Talentwettbewerb um das wichtigste und liebste Accessoire der Frau – gesucht wird die schönste selbstgenähte Tasche.
    Unverzichtbarer Begleiter, praktischer Helfer und modisches Accessoire in einem — Frauen lieben Taschen! Ob Großraum-Shopper, Umhänge-Bag oder zierliche Clutch, ob aus (Kunst-)Leder, Stoff oder mediterran aus Bast — eine Tasche transportiert viel mehr als nur Portemonnaie oder Handy. Taschen stehen für den Lifestyle einer Frau und sprechen als eckige oder runde, bunte oder unifarbende, ausgeflippte oder elegante Begleiteter eine ganz eigene Sprache. Diesem Modephänomen wollen Top-Designer Guido Maria Kretschmer und die Traditionsmarke PFAFF® mit dem Nähtalent 2013 auf die Spur gehen. Ganz gleich ob Einsteiger, Hobbyschneider oder Nachwuchs- Designer — beim großen Nähtalente-Wettbewerb werden die schönsten und phantasievollsten, auf einer Nähmaschine selbstgestalteten Taschen gekürt. Die selbstgenähte Tasche sollte kreativ und so einzigartig gestaltet sein, das sie jeder haben möchte. Einfarbig oder farbenfroh, mit Stickereien und Zierstichen, Applikationen, Bändern, Perlen oder Anhängern – für die schönste Tasche ist Stilgespür und Kreativität gefragt.


    Der Gewinner bzw. die Gewinnerin der schönsten Taschen-Kreation gewinnt einen exklusiven Shopping-Nachmittag mit Guido Maria Kretschmer im KaDeWe in Berlin im Wert von 1.000 Euro. Neben der Einkaufs-Session gibt es zudem noch einen Friseur-Termin im Salon von Starfriseur Udo Walz sowie eine Übernachtung in einem schicken Berliner 4-Sterne Hotel. Daneben locken als zweiter Preis die brandneue Top-of-the-line Nähmaschine PFAFF® performanceTM 5.0 und als dritter Platz die PFAFF® quilt expressionTM 4.2, der Quilt-Profi unter den Nähmaschinen. Zudem entscheidet die Online-Community über den Publikumspreis: Das Taschen-Design mit dem höchsten Voting gewinnt eine PFAFF® hobbylockTM 2.5.
    Modedesigner Guido Maria Kretschmer und PFAFF® freuen sich über jeden Entwurf. Teilnahmebedingungen finden die Nachwuchs-Designer im Internet unter www.pfaff.com und auf dem PFAFF® Blog www.pfaffblog.de. Dort kann der Näh-Wettbewerb live verfolgt und mit abgestimmt werden. Einsendeschluss ist der 31.7.2013."

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Mir ist es egal, wie berühmt der Designer ist. Im Fernsehen wirkt er ganz sympathisch Es ist bestimmt nett, einen Nachmittag mit ihm in Berlin zu verbringen.
    Mir hat es Spaß gemacht, für den Wettbewerb einen Tasche zu nähen.


    Liebe Grüße von Antje, die ihren Wettbewerbsbeitrag fast fertig hat.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke fürs Informieren über diesen Wettbewerb!


    Aber - mal abgesehen davon, dass ich da nicht mitmachen möchte - stellen sich mir noch 2 Fragen:
    Muss die Tasche niegelnagelneu sein oder darf frau/man eine bereits genähte Tasche einsenden?
    Bei Quilts für Wettbewerbe heißt es immer die dürfen vorher nicht veröffentlicht sein - wie ist das hier?
    Und was mit den Taschen anschließend passiert dürften die Paff-Leute auch gern mal erwähnen!


    Wünsche Euch viel Spaß am Taschennähen und schaue nachher gern die Werke dort in der Galerie an.


    LG Jutta


  • ... dürfen vorher nicht veröffentlicht sein - wie ist das hier?


    Genauso. Die Taschen dürfen vorher nicht veröffentlicht werden und nach Beendigung des Gewinnspiels auch nicht für 6 Monate.
    Die ganzen Teilnahmebedingungen findet Ihr auf dem Pfaff Blog.


    Jetzt noch kurz meine Bemerkung zu dem Gewinn: Mal davon abgesehen, dass ich weiß, wer Guido Mario Kretschmer ist (nämlich kein unbekanntes Lichtchen), ihn witzig und sympathisch finde und mir einen Shoppingdate mit ihm unheimlich amysant vorstelle, finde ich Gewinne grundsätzlich toll, deren "Wert" man nicht erstehen könnte, auch wenn man das nötige Kleingeld besitzt. Ein Shoppingnachmittag mit einem Designer kann man nicht kaufen und somit stellt er einen Mehrwert da, auch wenn es vielleicht geldmäßig weniger wert ist, wie Platz 2. Auch wenn ich mich wahnsinnig auch über einen Gewinn von Platz 2 oder 3 freuen würde, könnte ich im Notfall darauf immer noch hinsparen.


    Aber auch hier ist es wie fast überall: Man muss am Gewinnspiel nicht teilnehmen, man kann, wenn man das zu den Teilnahmebedigungen machen möchte. Jeder eben nach seiner Fasson.


    Allen, die teilnehmen möchten, wünsche ich auf jeden Fall viel Spaß beim Kreieren und Nähen und ich hoffe, dass Ihr Euch alle nach Beendigung der Aktion wieder hier meldet, damit wir die Taschen zu sehen bekommen! Da freu ich mich drauf. Das gibt dann bestimmt das unterschiedlichste Augenfutter (und bis dahin *psssst* und werkeln im geheimen Kämmerlein ;))

    Liebe Grüße aus der Pfalz!
    Susanne


    Mein Blog

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]