Anzeige:

Stickmaschine aber welche?

  • Ich lese und informiere mich schon eine weile über Stickmaschinen.
    Aber welche?
    Ich möchte nur Bekleidung verschönern.


    Pfaff creative
    Die Innov-is 750E
    Brother Innov-is V3 die sind aber teuer....:weinen:


    BROTHER Innov-is 700 II wie ist den diese? Die würde in meine Preisvorstellung besser rein passen.:)


    BERNINA Stickmodul für Aurora 435/450


    Sie soll einen Stickrahmen dabei haben und auch gleich loslegen könne.:D


    Jetzt ist guter Rat gefragt von Euch allen erfahrenen Stickerinnen.

    Herzliche Grüße,
    Lissy :wolke7:

  • [Reklame]

    Nähmaschine JUKI HZL-NX7 Kirei

    2018 war die Maschine erstmals auf der H+H zu sehen, im Sommer war die JUKI NX7 Kirei dann endlich erhältlich. Die große Schwester der DX7 punkten mit vielen Features aus der Industrie. Im Forum gibt es einen lesenswerten ausführlichen Test- und Erfahrungsbericht.
     

    technische Daten | Produktseite Hersteller | Händlersuche

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Wenn du ne Aurora hast -sieht nach deinem Schreiben so aus- kauf dir das Stickmmodul dazu. Zum einen ist das die günstigste Lösung, zum anderen stickt die Maschine sehr schön. Muss halt immer an pc ran, aber das hat auch Vorteile.

    Liebe Grüße Ingrid ;)

  • Hallo,
    ich habe die Brother Innov-is 750e und bin sehr zufrieden. Solltest Du aber die Bernina Aurora haben, dann würde ich das Stickmodul passend dazu wählen. Der Stickbereich ist auch größer. Das ist immer von Vorteil.


    LG Sally

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ich wuerde auch die Rahmengroesse entscheiden lassen - mindestens 18x13 cm
    und die Stickgeschwindigkeit - mindestens 800/min
    und einen schoenes grosses farbdisplay

    „Ich weiß nicht immer wovon ich rede, aber ich weiß, dass ich Recht habe.“
    Muhammad Ali

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Wer hat den Erfahrung mit der Pfaff creative 2170?


    oder lieber die Janome 350.


    Hallo,
    da liegen Welten dazwischen... Die 2170 war das Flaggschiff von Pfaff vor 8-10 Jahre, die wird nicht mehr gebaut und du brauchst Karten für die Stickmuster... ich weiss nicht ganz genau ob man direkt Musterübertragen kann ein USBStick kann sie nicht lesen. Die Janome 350 kann "nur" sticken je nach Model kann sie auch vom USBStick die Muster lesen. Ich hatte die Pfaff 2170 gehabt kenne die Jano 350 nicht ... dafür die große Schwester :applaus::D Ich bin mit ihr sehr zufrieden.
    Wenn du eine Bernina zum Nähen hast würde ich zum Sticken die Janome 350 nehmen. Die Bernina stickt auch schön ist aber für mich etwas umständig... bei der Aurora muss der PC an der Maschine angeschlossen sein. Die Aurora braucht art als Format... mit den ArtLink kannst du alle Muster zur Maschine schicken. Die Bearbeitung von Mustern ist dann nur mit der Bernina SW möglich und die kostet auch Geld... MIt Janome (bzw Pfaff) gibt es preiswertere Möglichkeiten, das darfst du nicht vergessen.

    Viele Grüße


    Machi

    Edited once, last by Machi ().

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]