Anzeige:

Hocker von Ikea

  • Hallo,
    ich bin Neuling und möchte mir für den Hocker von Ikea einen neuen Überzug nähen. Kann mir jemand helfen wie das geht?
    Liebe Grüße
    Biene

    Liebe Grüße
    Biene

  • Hallo und willkommen. Das ist im Fall der Fälle wohl nicht schwer, aber du müsstest schon genauer sagen welchen Hocker du meinst :) LG

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Halllo Biene


    sicher wäre es hilfreich wenn du uns verrätst um welchen Hocker GENAU von Ikea es sich handelt.
    Lg
    Anouk

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • So jetzt; das ist der Solsta Pällbo. Kann den Link leider nicht einstellen weiß nicht wie das geht. Aber danke schon mal für eure Antworten bis jetzt.

    Liebe Grüße
    Biene

  • Der Hocker Sollsta Pallbo von Ikea http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/70109308/


    ist vom Grundprinzip wie ein Würfel. Du hast also das Quadrat der Sitzfläche in der Mitte und die Fläche der Seitenteile als Rechtecke an diesem Quadrat.


    http://www.br.de/grips/faecher…png?version=1328616498119


    Allerdings ist auf diesem Bild noch der Boden mit dabei. Den benötigst Du ja nicht.


    Natürlich benötigst Du noch Nahtzugabe und die Zugabe für den Klettverschluß. Das ist dann die Grundlage für Dein Schnittmuster.


    Die Stoffkanten werden versäubert und die Längsseiten zusammengenäht. Nun noch den Klettverschluß anbringen und die Unterseite säumen.


    Danach ist Dein Bezug fertig.

    Liebe Grüße


    Sonja

    Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen. Thomas A. Edison

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • OK scheint ja nicht sehr aufwändig zu sein....
    Erstmal mußt du deinen alten Bezug vermessen .
    die Kanten der Sitzfläche
    Die Längsseiten


    Auf den Bildern sieht das für mich auch wie ein Würfel.
    Erstelle die ein Schnittmuster mit den ermittelten werten.
    Vergiss nicht eine Nahtzugabe von ca.1 cm an allen Schnittkanten hinzu zu fügen
    An den rot Markierten Stellen auf dem Chema fürge 2 cm hinzu
    husse.jpg


    Nun Nähst du erst die Kanten-Rechte Stoffseite auf rechte Stoffseite- zusammen so daß es einen Würfel mit einer offenen Seite ergibt.Versäubere die Nähte.


    Schlage den Saum nach innen doppelt ein und steppe diesen rundum fest. fertig



    Hier ist auch noch ein schöne Skizze:


    http://www.flickr.com/photos/estelledeparis/3893928127/


    LG
    Anouk

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

    Edited 2 times, last by Anouk ().

  • Die Anleitung um einen Überzug für diesen Hocker zu nähen gibt es bei IKEA, meist gleich am Schneidetisch in der Textilabteilung.
    Für den Überzug benötigt man 1,20m auf 1,20m und wie Anouk so schön gezeichnet hat, einfach zusammen nähen.
    Gerne kann ich auch eine Anleitung dazu von IKEA hochladen, werde mich mal schlau machen, ob ich das darf.

    Ich kann, weil ich will, was ich muss


    Immanuel Kant


    Und zum Schluss, grüße ich alle, die mich kennen
    Stephi :)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo,
    danke schon mal für eure Anleitungen. Muß ich bei dem zusammennähen von den Seitenteilen was beachten? Ich meine damit die Ecken, stelle mir das etwas umständlich vor. Also ich hoffe ihr versteht was ich meine!!!! Muß man die Ecken dann einschneiden vor dem wenden?? Oder seh ich das zu kompliziert???

    Liebe Grüße
    Biene

  • Da die Enden der Nahtzugaben quasi automatisch schon Schräg geschnitten sind (geht gar nicht anders), brauchst du nichts einzuschneiden.ich habe Dir nochmal ein Schema gemacht.
    Nahtzugabe.jpg


    LG Anouk

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Da die Enden der Nahtzugaben quasi automatisch schon Schräg geschnitten sind (geht gar nicht anders), brauchst du nichts einzuschneiden.ich habe Dir nochmal ein Schema gemacht.
    Nahtzugabe.jpg


    LG Anouk


    Off-Topic:
    Anouk: wo hast Du nur immer so coole Grafiken her?

    Liebe Grüße


    Sonja

    Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen. Thomas A. Edison

  • Öh! selber gemacht :o

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Öh! selber gemacht :o


    jetzt hast Du mich erst recht neugierig gemacht. Mit was machst Du die selber. Ich staune z.B schon bei der Lupe.

    Liebe Grüße


    Sonja

    Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen. Thomas A. Edison

  • entweder ganz doof mit Paint oder von Hand und eingescannt...

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke für eure netten Tipps. Die gestrickte Anleitung habe ich auch schon gefunden. Aber da kostet diese Wolle schon viel Geld und unsere Katze würde mir wahrscheinlich ständig Fäden ziehen, sie schläft nämlich sehr oft auf diesem Hocker. So jetzt muß ich erst mal zu Ikea und Stoff kaufen und dann bin ich gespannt!!!

    Liebe Grüße
    Biene

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke für eure netten Tipps. Die gestrickte Anleitung habe ich auch schon gefunden. Aber da kostet diese Wolle schon viel Geld und unsere Katze würde mir wahrscheinlich ständig Fäden ziehen, sie schläft nämlich sehr oft auf diesem Hocker. So jetzt muß ich erst mal zu Ikea und Stoff kaufen und dann bin ich gespannt!!!


    Dann schreib doch die Nähanleitung gleich mit auf den Einkaufszettel ;)


    Viel Erfolg.

    Liebe Grüße


    Sonja

    Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen. Thomas A. Edison

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich hoffe das ich das kann. Bin jemand der am besten kapiert wenn ich es direkt gezeigt bekomme :o


    DU SCHAFFST DAS*tschakka* wenn du ein altes Laken oder so etwas hast probiere erstmal damit, falls du angst hast deinen schönen Stoff zu verderben und wenn du das denn super hinbekommen hast ,sehen wir uns hier wieder und nähen das nächste Projekt :D


    übrigens beim Nähen NIEMALS!!! am Stoff ziehen oder zerren oder schieben.Die Maschine muß ihn von selbst transportieren.
    Achte darauf ,daß Deine Nadel dem Stoff angepaßt ist. Ggf. frage hier nochmal.


    Lg Anouk

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

    Edited once, last by Anouk ().

  • Komisch ... mir ist als erstes eingefallen einen Randstreifen in der Hockerhöhe zusammenzunähen und dann da die Sitzfläche rein.


    Wäre auch Materialsparender, dann käme man mit 80cm hin. (2x die Hockerhöhe, die Sitzfläche fällt seitlich ab)


    Nur so ne Idee.

    frohes Schaffen
    Barbara


    Die Menschen freuen sich verständlicherweise mehr über einen Jahreswechsel als über die Wechseljahre!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]