Anzeige:

Der Haufen muss weg!

  • Ok, ich denke auch, dass ist so besser, danke!

    Brave Mädchen kommen in den Himmel, freche überall hin ....;)

  • Nach der Färbeorgie auf Pflanzenfasern hab ich nun meinen Wintervorrat an Woll- und etwas Seidenfasern gefärbt. Es wird mit einigen vorhandenen Resten für drei Pullis reichen.


    Einer in Herbstfarben

    20220919_162215.jpg


    Einer in meinen geliebten Blaugrüntönen mit orange-pinken Akzenten


    20220919_111641.jpg


    Und einer in Lavendel - die Wolle ist schon kardiert und angesponnen20220919_181815.jpg


    Die Farbe auf dem Foto ist etwas zu blau, im Original rötlicher. Das ist der dünnste regelmäßige Faden, der mit bisher gelungen ist. Diese Mischung verspinnt sich wie ein Traum!

    Brave Mädchen kommen in den Himmel, freche überall hin ....;)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Mir persönlich gefallen die Grüntöne vom 1. Bild besonders gut! Aber ich bin auf wolle leider allergisch, das ist dann eher nichts für mich. Das werden dann schöne Pullover werden, ich bin auf die Bilder jetzt schon gespannt. Das du selber färbst find ich toll. :laola:

    Lg Ulla :raddrehen:

  • Dieses Kiwi/Hellmoosgrün ist auch einer meiner Lieblingsfarbtöne.


    Schade, dass du Wolle nicht verträgst. Sie hat fantastische Eigenschaften. Ich trag seit einiger seit etwa dtei Jahren fast das ganze Jahr Wollunterwäsche und möchte sie nicht mehr missen.

    Brave Mädchen kommen in den Himmel, freche überall hin ....;)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich trag seit einiger seit etwa dtei Jahren fast das ganze Jahr Wollunterwäsche und möchte sie nicht mehr missen.

    :mad: !
    Ich stimme dir voll zu, was die fantastischen Eigenschaften der Wolle angeht (schon deshalb würde ich mich nicht dazu durchringen können, Veganer zu werden :pfeifen: ),

    aber direkt auf der Haut :confused: ?

    Sehr ungern - höchstens Kaschmir :o (also, Pullover jetzt, Unterwäsche never ever ...).

    Röcke, Hosen Jacken Mäntel dagegen seeeehr gerne aus Wolle :herz:!

    Beste Grüße aus Schleswig-Holstein
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Devil's Dance


    Ich war ja auch skeptisch - eine Kollegin hat davon immer so geschwärmt. Sie hat mir eine Firma empfohlen, die die Wolle nochmals extra hautfreundlich behandelt und die zumindest vertrag ich ohne Probleme.

    Brave Mädchen kommen in den Himmel, freche überall hin ....;)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Wollwaschmittel und Wollwaschgang - kein Problem. Und mit Wolle muss man die Unterwäsche nicht jeden Tag wechseln - ich zumindest riech im normalen Alltag - ihne Sport - an Tshirts nach einem bis zwei Tagen nix.

    Brave Mädchen kommen in den Himmel, freche überall hin ....;)

  • Schade, dass du Wolle nicht verträgst. Sie hat fantastische Eigenschaften. Ich trag seit einiger seit etwa dtei Jahren fast das ganze Jahr Wollunterwäsche und möchte sie nicht mehr missen.

    Vor vielen Jahren habe ich Shetland Pullis tragen können. Heute bekomme ich schon Fieber wenn neben mir jemand etwas wolliges trägt. :mauer:. Selbst Wollschlappen im Winter sind unmöglich. Und wenn jetzt in den Geschäften die schönen cashmere Sachen liegen , mache ich einen großen Bogen darum. Da müssen dann Polytierchen aushelfen. Solange ich nicht erfriere ist alles gut.

    Lg Ulla :raddrehen:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hab ganz vergessen, den fertigen Pollunder hochzuladen. Leider war wurde die Wolle einen Tick zu dick, auch das Rippenmuster "frisst" Garn. Meine 700 g reichten nicht für ein ganzen Pulli. Die Stulpen dazu muss ich noch stricken.


    20220921_102008.jpg

    Brave Mädchen kommen in den Himmel, freche überall hin ....;)

  • Ups, vergessen - wer diesen Thread nicht verfolgt weiß nicht, dass die Wolle selbst kardiert und gesponnen ist.

    Brave Mädchen kommen in den Himmel, freche überall hin ....;)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Während ich die lavendelfarbene Wolle (fast) einfarbig gefärbt habe und die blaugrüne zwar bunt, aber eher regelmäßig sprinzelig kardiert wurde, versuche ich bei den Herbstfarben zum ersten Mal lange Farbverläufe zu produzieren.

    20220920_165046.jpg


    Das Ganze soll mal wie moosbewachsene Rinde aussehen.

    Brave Mädchen kommen in den Himmel, freche überall hin ....;)

  • Hier ist ein erstes versticktes Probestück

    20220922_110408.jpg

    Das Garn ist Navaho verzwirnt, also in einer Art langen Luftmasche verdreht. So kann man am Besten lange Farbverläufe erzielen.

    Brave Mädchen kommen in den Himmel, freche überall hin ....;)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich bestell gern bei 'Das Wollschaf', einiges ist aus dem Fundus und etwas von meiner örtlichen 'Wollfraa'.


    Beim Wollschaf gibt es Probepackungen mit verschiedenen Fasern, da hab ich mir mal vier - insgesamt über 3 kg - bestellt und teilweise probegesponnen. Jetzt weiß ich welche Sortierungen ich mag. Die Reste sind jetzt alle bunt und wenn ich das alles weggesponnen habe trau ich mich nächtes Jahr mal an Edelfasern ran.

    Brave Mädchen kommen in den Himmel, freche überall hin ....;)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]