Anzeige:

Pflanzenfasern

  • Pflanzenfasern sind Samenfasern, Stengelfasern, Blattfasern und Fruchtfasern. Von Bedeutung sind Baumwolle, Flachs, Hanf und Jute.

    Verfasser: Anne Liebler, 04.11.2012

Share

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]