F/S 2021: Wir nähen für Erwachsene

  • Mir ist wieder Mal aufgefallen, welche großen Unterschiede bei den "Schnittanbietern" auf Markerist besteht. Von richtig professionell erstellte Schnitte mit einer super Anleitung, incl. Änderungen, falls nötig, bis zu "hingehauen" wie eine bessere Kinderzeichnung und einer Anleitung, die den Namen nicht wert ist.

    Habt ihr das auch schon gemerkt?

    Gruß Marion

    Ich habe dieser Tage das erste Mal etwas bei Makerist bestellt. Da war so ein Angebot, bei dem bestimmte Schnittmuster nur 2 Euro gekostet haben. Da habe ich dann mal 3 Stück geordert. Bei dem Preis wäre es dann nicht so schlimm, wenn die nichts taugen.


    So zu 100% begeistert bin ich von keinem der 3 Schnittmuster.


    Das erste ist eben jede kurze Hose, von der ich weiter oben sprach. Da habe die es doch tatsächlich geschafft, dass sich 2 Schnittteile an einer Stelle überlappen und zwar ohne Not. Man hätte beide Teile verschieben können. Es wäre genügend Platz gewesen. Was haben die sich da gedacht? Wenn ich das schon zusammenklebe, will ich das nicht anschließend noch abpausen. Musste jetzt auch nicht sein. Ich habe halt das Blatt, wo beide Schnitte sich kreuzen nochmals ausgedruckt und bei dem Teil angeklebt, wo ich was abschneiden musste für das andere Teil. Ist keine Katastrophe aber auch eben keine 1+ ;)


    Bei den anderen beiden Schnittmuster unterscheiden sich die einzelnen Größen nur durch unterschiedlich gefärbte Linien. Aber es ist nicht so, dass zur besseren Unterscheidung die Linien gepunktet, gestrichelt usw. sind. Nun habe ich aber nur einen s/w Drucker. Vermutlich sieht man an den meisten Stellen gut, welche Linie zu meiner Größe passt. Es könnte aber auch Stellen geben, bei denen ich froh wäre für eine gestrichelte Linie. Auch hier: keine Katatrophe aber eben auch nicht super duper perfekt.



    ...nee - ich bleib bei Burda - da stimmt die Qualität ;) :pfeifen: ...

    Ich gebe es zu: ich hab mich an der Burda nach all den Jahren so satt gesehen. Auch wenn die jetzt schon seit anderthalb Jahren nicht mehr jeden Monat in meinem Eingangskörbchen im Büro liegt, ich glaub ich brauch noch eine Weile, bis ich da wieder mit Freude reingucken kann.

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • [Reklame]

    Nähmaschine JUKI HZL-NX7 Kirei

    2018 war die Maschine erstmals auf der H+H zu sehen, im Sommer war die JUKI NX7 Kirei dann endlich erhältlich. Die große Schwester der DX7 punkten mit vielen Features aus der Industrie. Im Forum gibt es einen lesenswerten ausführlichen Test- und Erfahrungsbericht.
     

    technische Daten | Produktseite Hersteller | Händlersuche

  • Hi,


    Makerist ist nur eine Plattform - wie Ebay. Makerist kann da erstmal nichts zu, dass die Schnitte unterschiedlich ausfallen, weil es ja verschiedene Anbieter sind.


    Da muss man entweder wissen, welcher Anbieter gut ist oder ausprobieren.


    Das ist auch mit Stickmusterplattformen vergleichbar: dort kann man auch Top Qualität bekommen zu günstigem Preis oder Mist für teures Geld. Jeder Anbieter bestimmt ja auch seinen eigenen Preis.


    Es ist wohl wirklich am Einfachsten mit Ebay erklärt: man kauft ja auch nicht bei Ebay, sondern bei einem Händler. Und Händler A hat diese Ware zu dieser Qualität und das kann bei Händler B schon wieder ganz anders aussehen.


    Muss man eben austesten - und dazu sind die 2 Euro Aktionen ja auch immer super. Ich hab da auch schon tolle Anbieter gefunden und weniger gute Anbieter gleich aussortiert und eben nicht mehr da gekauft.

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (7). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Makerist ist nur eine Plattform - wie Ebay. Makerist kann da erstmal nichts zu, dass die Schnitte unterschiedlich ausfallen, weil es ja verschiedene Anbieter sind.

    Ich kreide das jetzt auch nicht Makerist an und würde jetzt auch nicht sagen, dass ich nie und nimmer mehr dort bestellen würde.

    Wie du schon sagst: man kann ja die Angebote nutzen, um die Spreu vom Weizen zu trennen.

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • Ich hatte Schnittmuster dabei, bei denen konnte man nur seine Größe ausdrucken, alle nicht benötigten Größen konnte man ausblenden - ebenso war es möglich, mit, oder ohne NZ zu drucken.

    Fand ich super. Weniger super finde ich Schnittmuster, wo sich die Größen nur farblich ünterscheiden - blöd bei nur einem schwarzweiß Drucker. Oder per Hand gezeichnete Schnitte.

    Da frage ich mich echt, woher solche "Desingner" den Mut her nehmen. :biggrin:

    Da denke ich oft, dass die 2 Euro aus dem Angebot zu viel sind. Bei einem 2 Euro Angebot von einem guten Designer habe ich fast ein schlechtes Gewissen, es gekauft zu haben.

    Auf jeden Fall werde ich mir notieren, welcher Designer gut arbeitet.

    LG

    Edited once, last by Marion48 ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Makerist ist nur eine Plattform - wie Ebay. Makerist kann da erstmal nichts zu, dass die Schnitte unterschiedlich ausfallen, weil es ja verschiedene Anbieter sind.


    Da muss man entweder wissen, welcher Anbieter gut ist oder ausprobieren.

    Das ist mir klar.:biggrin:

  • Ich hatte Schnittmuster dabei, bei denen konnte man nur seine Größe ausdrucken, alle nicht benötigten Größen konnte man ausblenden -

    DAS finde ich tatsächlich auch immer sehr praktisch. Ich habe auch 2 Ebook Anbieter, die bieten das an - gerade bei Kidssachen ist das echt super praktisch, wenn man nur eine Ebene ausdrucken kann, direkt zusammenkleben und nicht auch noch extra den Schnitt abpausen muss.

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (7). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Oh, ich habe bei Makerist auch wieder zugeschlagen.

    10 Anleitungen 8|

    Davon überwiegend Taschen/Rucksäcke/Täschchen, 1 x häkeln und 2 Kleider / Shirts.

    Es ist sicher Bequemlichkeit dabei, früher habe ich alle Taschen selbst entworfen (wobei die Schöpfungstiefe nicht so enorm war).

    Die Qualität der Schnittmuster ist unterschiedlich, da gucke ich genau und hoffe, dass ich richtig gewählt habe.


    Noch was anderes: ich war vorgestern in einem Stoffgeschäft, um passenden Jersey für ein Shirt zu finden. Den Leinenrock, zu dem das Shirt passen sollte, hatte ich an und der hilfsbereiten Inhaberin auch gezeigt.

    Nachdem keiner der Stoffe farblich wirklich passte, sah ich doch noch einen: Sommersweat. Schade, leider deutlich zu dick für ein Sommershirt!

    Meinte die Inhaberin: wieso, bis Sie das genäht haben, ist es Herbst!

    Ich: 2 Stunden für ein einfaches T-shirt!?!


    Das wird nicht mehr mein Lieblingsgeschäft, ich weiß warum ich höchstens einmal im Jahr dort hingehe. Teuer ist es auch noch.

  • DAS finde ich tatsächlich auch immer sehr praktisch. Ich habe auch 2 Ebook Anbieter, die bieten das an - gerade bei Kidssachen ist das echt super praktisch, wenn man nur eine Ebene ausdrucken kann, direkt zusammenkleben und nicht auch noch extra den Schnitt abpausen muss.

    Bei solchen Downloadschnitten pause ich aber auch nichts ab, wenn ich mehrere Größen brauche. Ich drucke es dann auch nur zwei mal aus und klebe die Teile zusammen.

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ... Meinte die Inhaberin: wieso, bis Sie das genäht haben, ist es Herbst!

    Ich: 2 Stunden für ein einfaches T-shirt!?!


    Das wird nicht mehr mein Lieblingsgeschäft, ich weiß warum ich höchstens einmal im Jahr dort hingehe. Teuer ist es auch noch.

    Da hat sie wohl auf 95% ihrer Kundinnen reagiert, die ihr erzählen:

    "Hach, ist DER Stoff aber schön -- den nehm ich mit, auch wenn ich so bald nicht dazu komme, etwas daraus zu nähen!"

    Deshalb den Laden nicht zu mögen fände ich ... humorlos :pfeifen: ...

    Ich hätte es mit einem Lachen quittiert.

    Wenn dir die Ware zu teuer ist, ist es natürlich eine andere Sache.

    Dabei muss man bedenken (und das weißt du ja sehr gut!), dass ein Ladengeschäft unabhängig vom Umsatz Kosten verursacht - und die Umsätze waren ja nicht so prall im letzten Jahr ...

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Bei solchen Downloadschnitten pause ich aber auch nichts ab, wenn ich mehrere Größen brauche. Ich drucke es dann auch nur zwei mal aus und klebe die Teile zusammen.

    Gibt mittlerweile aber auch für Kinder Download-Schnitte, die auf dem Drucker 24 Seiten haben :eek: :mauer:


    Ich habe im Nachbarort jetzt eine kleine Druckerei entdeckt, die mir meine Schnitte plotten - A0 gerollt für unter 10 Euro - das ist es mir dann wert.


    Mein aktueller neuer Schnitt von Schleiferlwerk hat so viele Schnitteile, die man kombinieren kann - das waren 2 A0 Drucke..... :eek:

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (7). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Devil's Dance

    Oh gelacht habe ich auch, da ich ausdrücklich nach einem sommerlichen Stoff suchte :D


    Teuer ist dieser Laden schon immer, ich kenne ja den "Markt"


    Aber natürlich weiß ich um die Krise. Ich bin ja deswegen hin, Einzelhandel unterstützen usw.


    Sollte nicht sein......;)

  • Oh, ich habe bei Makerist auch wieder zugeschlagen.

    Bekenne mich, ich auch. :rofl:


    Kann da irgendwie nicht "Nein" sagen. :o


    Ausbeute: 1 Stickdatei, 1 Schnittmuster für Hose/Shirt und noch 3 Taschenschnittmuster (kleinere für nette Mitbringsel)


    Aber es stimmt schon, wie ihr schon geschrieben habt. Manche sind super und andere wieder nicht.


    Bin auch schonmal schwer enttäuscht gewesen, bei einem Schnittmuster für eine Hose (passte einfach hinten und vorne nicht).


    Aber abgehakt und weiter gehts. :herz:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Passiert. Geht mir auch öfter vor - wenn man das Gefühl hat, als Käufer mehr Ahnung zu haben als der Verkäufer vor einem....


    Ich hab hier auch so einen Laden. Früher bin ich da gerne hingegangen, weil sie alle Basics hatten - von uni Jersey, Sweat und Baumwollfleece in allen Farben des Regenbogens bis hin zu einer riesigen Auswahl an Jeans in allen Farben und mit Elastananteilen, da blieb kein Wunsch offen. Und mit Preisen, die ich im Netz so nicht finden konnte.


    Heute machen die einen auf "hipp" und haben die üblichen Kinderstoffe im Angebot - teilweise für 5 bis 7 Euro teurer als die UVP, die sogar im Netz niemand aufruft. Wenn ich einen Swafing Jersey bei Ebay inklusive Porto für die üblichen 14,95 Euro bekomme und die 22 Euro pM verlangen, brauche ich da nicht hinfahren!


    Und zugunsten der "hippen" Stoffe, die es ja auch echt an jedem Baum gibg, dazu eben noch viel günstiger, haben sie ihr Standardsortiment auf 3-5% runtergefahren - also sprich, ich kriege da nie, was ich suche.


    So kann man sich halt auch selbst abschaffen. Aber dann klagen und jammern, dass die Geschäfte schlecht laufen - auch schon vor Corona. Strategie wohl nicht aufgegangen - das sollte man halt vorher einkalkulieren. Die haben nicht nur mich als Kundin verloren....

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (7). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Gibt mittlerweile aber auch für Kinder Download-Schnitte, die auf dem Drucker 24 Seiten haben :eek: :mauer:

    So rein preislich betrachtet, ist aber mein Druckerpapier billiger als das Architekten/Schnittmusterpapier, das ich zum Abpausen nutze

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich nehm Baumarktfolie zum Abpausen ;) Und da ich die Schnitte ja auch gewerblich nutze, lohnt dafür dann auch das Ausdrucken lassen auf A0

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (7). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Ich nehm Baumarktfolie zum Abpausen ;) Und da ich die Schnitte ja auch gewerblich nutze, lohnt dafür dann auch das Ausdrucken lassen auf A0

    Die "kann" ich nicht anfassen :o ...
    Ich hab ja für mich das "Durchradeln" wiederentdeckt - mit der richtigen Technik und auf einfarbiges (Pack-)Papier oder Tapetenreste (nicht, wie Oma, auf Zeitung :mad:) geht das unschlagbar schnell :biggrin: ...

    und

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Oh ich hab hier auch so einen Fall von Laden. So klein, dass ich nicht schauen kann ohne der Besitzerin auf die Füße zu treten. 10% teurer als Online bei den Markenstoffen und dann noch eine furchtbar resche Bedienung die mich nie in Ruhe gucken lässt. Fazit statt 15 min fahr ich lieber 45 zum Stoffkauf. Dann bin ich in Passau und habe zwei wirklich süße Läden zur Wahl :)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • HolziSew

    Jup, die sind beide auf der Straße hinten. Circa 50 Meter auseinander, wobei ich mir nicht sicher bin ob die Straße durchgängig gleich heißt. Ist in Passau ja manchmal nicht so leicht :D wundere mich nur immer etwas, dass die beide so nah aneinander anscheinend gut auskommen. Liegt vielleicht am Sortiment, der größere Laden hat viel für Kinder der kleinere eher für Erwachsene und m.E.n. die fachkundigere Bedienung :D

  • wundere mich nur immer etwas, dass die beide so nah aneinander anscheinend gut auskommen

    Hab ich mir auch gedacht, aber es funktioniert anscheinend und dass find ich super. :biggrin:


    Hast auch Recht, obwohl das sie so nahe beieinander sind, ist es nicht die gleiche Straße.


    Man findet irgendwie bei jedem etwas und war mir immer einen Besuch wert. (Meine Tochter meinte immer "lass mich raten wo du wieder hinwillst :rofl:", wenn ich bei ihr war.)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]