Europäisches Patchworkmeeting, Wahnsinn!

  • War jemand von euch schon dort?


    Ich bin durch den Bernina-Blogeintrag darauf aufmerksam geworden. Sind das traumhafte Arbeiten! OK, der Beitrag geht von den Bildern her fast langweilig los, aber was dann etwas weiter unten an Werken zu sehen ist, da steht mir der Mittwoch der offen.

    Sind da geniale Sachen dabei!


    Das muss ich mir in Zukunft mal live anschauen. Ich bin schon ganz gespannt auf die angekündigte Fortsetzung des Blogeintrags.

    LG rufie


    Der einzige Geschmack, der einem Menschen wirklich Befriedigung geben kann,

    ist sein eigener (Philip Rosenthal)

  • Anzeige:
  • ... faszinierend <3 !
    Ich bin ja erklärtermaßen nur Handwerker, nicht kreativ :o ...

    Aber es begeistert mich sehr, was ich dort sehe - auch, wenn es mir meine Defizite mal wieder vor Augen führt :pfeifen::biggrin: ...

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich bin auch total fasziniert.

    Aber so ganz für mich persönlich finde ich die ganz traditionellen Quilts einfach am schönsten.

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Argh, ich hasse Autokorrektur! Mir stand natürlich nicht der Mittwoch, sondern der Mund offen!

    Vor allem habe ich das Gefühl, die machen sich langsam einen Spaß bei mir daraus. Da kann ich zehnmal Mund schreiben und es passiert nichts, beim elten Mal wird dann Mittwoch und was auch immer daraus.

    So läuft das auch bei anderen Worten. Ich hoffe einmal, dass sehen die nun nicht als künstliche Intelligenz an. Da nehme ich doch lieber meine. :P


    stoffsuchti

    Ist ja gut, du hast mich schon neidisch gemacht. ;)


    Devil's Dance

    Da muss ich nun mal suchen. Es gab ein ganz tolles Buch für diejenigen, die immer behaupten, sie wären nicht kreativ. Jeder ist kreativ nur durch das Umfeld kann einem das ziemlich vermiest bis abtrainiert werden.

    Das Buch war so genial. Ich hatte einen Bekannten, der auch meinte, er wäre nie kreativ. Außerdem er als Mann müsse das auch nicht sein, etc. ...

    Immerhin las er brav das Buch und so nach ein paar Seiten wurde er immer leiser, dachte nach, wirkte teilweise ungläubig und überlegte sich schließlich, dass er doch kreativ ist.


    Wie hieß das Buch doch? Vor allem, der ist gerade in Afrika, den erreiche ich nicht so einfach.

    LG rufie


    Der einzige Geschmack, der einem Menschen wirklich Befriedigung geben kann,

    ist sein eigener (Philip Rosenthal)

  • Ich hoffe einmal, dass sehen die nun nicht als künstliche Intelligenz an. Da nehme ich doch lieber meine. :P

    Mit der bist Du auf jeden Fall immer am besten bedient!

    Quote

    “I'll be more enthusiastic about encouraging thinking outside the box when there's evidence of any thinking going on inside it.” (Sir Terry Pratchett)


    Ich habe keine Wespentaille. - Ich habe eine Hummelhüfte.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo


    das steht seit Jahren auf meiner Liste. Ich habe vor 2 Jahren dort sogar einen Platz im Quilt-Kurs mit Angela Walters und habe so hoch Fieber bekommen, dass ich nicht fahren konnte. Ich weiß nicht, was mir mehr aufs Gemüt geschlagen hat: die Grippe oder der verpasste Kurs :weinen: Ich war nie wieder so nah dran, meinen persönlichen Guru zu treffen....


    Der Zeitpunkt ist nur immer für mich sehr ungünstig: das ist bei uns noch in den Sommerferien der Kinder und da sind wir eben meist im Urlaub. Und die wollen da nie hin... ich verstehe garnicht, wieso :rofl: In jedem anderen Urlaub werden sie ja auch in Stoffgeschäfte geschleppt! Undankbares Volk, das ....


    Irgendwann wird das aber auch mal für mich klappen.

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier mit 3 Helferelfen, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (6). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Ich war mittlerweile dreimal da und und schwärme immer noch davon. Die Atmosphäre ist einfach wunderbar, weil alles, sogar der Supermarkt, voller Quilts hängt. Ich fand auch das Sprachengewirr und die Stimmung so mitreißend.


    Es gibt Quilts für jeden Geschmack: von sehr "konservativ" bis hoch "künstlerisch" (bitte ohne jede Wertung zu verstehen).


    Es lohnt sich auch, mehrere Tage einzuplanen. Es ist praktisch ausgeschlossen, an einem Tag durchzukommen und auch zwei Tage ist schon sehr sportlich. Mit drei Tagen hatte ich genügend Zeitpuffer, um mich auch mal mit Quilterinnen zu unterhalten. Das ist nämlich auch eine der Stärken, dass in den Ausstellungen viele Quilterinnen anwesend sind und die meisten sehr gerne über ihre Arbeiten sprechen. Und natürlich unterhalten sich die Besucherinnen sowieso und fachsimpeln (es sind fast nur Frauen mit ein paar Begleitmänner da gewesen :))


    Der einzige Nachteil ist meiner Meinung nach, dass alle bezahlbaren Hotels im Umkreis von gut 50 km über Jahre hinweg ausgebucht sind. Bei meinem ersten Besuch hatte ich nur ein Hotel in Colmar bekommen können und habe dann für die nächsten zwei Besuche ein Hotel in Saint-Dié jeweils ein Jahr im Voraus gebucht gehabt. Von Saint-Dié gibt es einen guten Bus nach Sainte-Marie, aber die Strecke von und nach Colmar mit dem Auto im Berufsverkehr war nicht spaßig und einen Parkplatz zu finden erst recht nicht.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Disaster

    Added the Label EVENTS
  • Früh buchen oder ggf. in nördliche Richtung rund um Strasbourg ausweichen lohnt immer. Von dort geht auch ein Zug Richtung Colmar. (Wenn einer eine Reise tut...)

    Ich habe keine Wespentaille. - Ich habe eine Hummelhüfte.

  • ...weißt du, ich fühle mich überhaupt nicht defizitär :biggrin:!

    Es ist ja ungeheuer modern, kreativ zu sein, und manche fühlen sich schon "creativ", wenn sie möglichst kakelbunt völlig unpassende Stoffe mixen und irgentwie zusammentackern.
    Nö, ich fühle mich wohl als solider Handwerker - meinetwegen auch als Handwerkerin ;) - und ich überlasse Kreativität gerne Berufeneren :cool: ...

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich hab seit 15 Jahren jetzt glaube ich das erste Jahr ausgesetzt, weil es zeitlich einfach nciht passte, und die Betreiber unserer bisherigen Pension aus Altersgründen aufgehört haben. Aber St-Marie gehörte für mich und auch für meinen Mann eigentlich zu einem festen Programmpunkt im Jahr, weil auch das Umfeld so klasse ist. Ich geh Quilts gucken, mein Mann fährt mit dem Fahrrad durch die Weinberge. Abends was Schönes essen gehen,und dazu einen netten Cremant, einen Riesling, einen Edelzwicker, und zum Abschluss noch einen eau de vie, was will man mehr.

    Die Ausstellungen sind vielfältig, die Veranstaltung ist gut organisiert, die Quilts hängen in vier Orten verteilt in Kirchen, Rathäusern etc. und zwischen den Orten gibt es Verbindungen durch Shuttle-Busse, gar keine Parkplatzprobleme. Die Landschaft ist sehr schön, und wenn die Wege auch teilweise recht weit sind, nicht wie z.B. in Karlsruhe, oder Birmingham alles auf einem Fleck in einer Messehalle, so ist es den Weg auf jeden Fall wert. Ach ja, und zum Einkaufen gibt es auch immer ein paar kleine Stände:D

    Gruß von Karin

    Die mit der Nähkampf-Ausbildung

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Und für die Nichtnäher, die möglicherweise mitreisen (i.e. Kinder, Ehepartner, etc.) gibt es direkt in der Nähe auch ein paar lohnende Ausflugsziele. (Cigoland, Affenfelsen, Adlerwarte, Haute Koenigsbourg, um nur mal einige aufzuzählen)

    Ich habe keine Wespentaille. - Ich habe eine Hummelhüfte.

Anzeige: