Anzeige:

Adventskalender 2019....es weihnachtet sehr

  • Dankeschön GlückSachen.


    Ich nähe...ich kann aber noch nichts Fertiges präsentieren. Es sind lauter Sachen angefangen, da mir immer eine Kleinigkeit fehlt...Jetzt fehlt mir Reis zum Befüllen, dann fehlt mir Stylefix, der bestimmte Stoff (oranger Nicki, weißer Nicki)- ist zum Teil unterwegs. Hab eine große Bestellung bei Buti abgesetzt. Muss Ende der Woche kommen. :dance:

    Es ist nur so, dass ich immer noch Chaos im Kopf habe. Ich muss mich neu sortieren und Prioritäten setzen. Leider hab ich dem Repair-Cafe schon zugesagt und weiß, dass diesmal wohl 2 Personen kommen, die etwas von mir wollen.

    Ich werde aber zu meiner inneren Befriedigung erst einmal 2-3 Geschenke machen, die Schals für Dad abarbeiten und habe die letzten Tage alle Stoffe gesäumt, die gesäumt werden mussten bevor ich sie gewaschen habe. Dann hab ich gewaschen und es lässt mich ruhiger werden. Jetzt möchte ich alle paar Tage ein großes Teil für mich, dann wieder für meine Eltern/ Tante die Adventskalender mahen und hoffe, dass ich diesmal mit dieser Strategie ein zufriedeneres Gefühl für mich bekomme und innerlich nicht so ausbrenne.

    Und ich hab definitiv geplant im Januar Emma zur Wartung zu bringen und einen Monat Pause zu machen. Da ist bei mir immer die Luft raus, also kann ich es von vornherein eh planen.


    Zumindest habe ich 4 von 9 Schals für meinen Dad "gerahmt" (gesäumt) und muss sie nur noch zusammennähen. Es werden 4 Schals in den Kalender gehen und der Rest ist Geburtstagsgeschenk für ihn. Fotos folgen auch hier, wenn sie zuammengetackert sind.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • 1. Geschenk also 3 x ist fertig. Seht selbst...ich kann sie fast nicht in die Welt entlassen....ich würde sie sooo gerne alle hierbehalten!!!


    2019-10-10 Schneemännergruppe 2.jpg



    2019-10-10 Schneemännertrio.jpg


    2019-10-10 Schneemänner Quartett.jpg


    Gefunden auf Pinterest oder auch auf http://www.genialetricks.de/schneemann-diy.

    Er ist aus alten Socken meiner Mom, die selbstverständlich auf 60 Grad gewaschen wurden.

    Wer sie nachmachen möchte...Kleiner Tipp: BENUTZT KEIN DEKOSAND, der rieselt Stück für Stück durch. Quinoa ist super aber teuer (hatte was Abgelaufenes), Linsen gehen, aber Reis ist am besten formbar.

  • Falls ihr euch wundert...ich hab noch genügend Stecknadeln, aber so langsam hab ich keine orangefarbenene mehr. Komisch. :denker:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Die sind aber auch knuffig

    Liebe Grüße

    Walter


    Bist Du wütend zähl bis vier, hilft das nicht dann explodier! Wilhelm Busch


  • Hirse müßte auch super als Füllung gehen. Sand ist doof. Viel zu fein. Auch wenn Vogelsand lecker riecht (vor der Benutzung versteht sich!) Die sind echt niedlich. Vielleicht melden sich ja ein paar von den Schneemännern als Inventar bei Dir an und bleiben einfach? Dann sollten sie aber zu Ostern ansteckbare Ohren als Dienstkleidung bekommen. :denker:


    Hast Du schön hinbekommen. Und orangene Stecknadeln braucht man doch eh nie (außer vor Weihnachten, oder?)!

    Ich habe keine Wespentaille. - Ich habe eine Hummelhüfte.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich würde sie zu gern wirklich alle behalten. Aber sie müssen hinaus in die Welt. Es reichen 2, die meine Fensterbank bevölkern.

  • Zwei sind gut. Einer alleine würde eingehen. Die sind ja Herden-Tiere. Weiß man doch.

    Ich habe keine Wespentaille. - Ich habe eine Hummelhüfte.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich hab heute Eier gekocht. Nichts Besonderes. Hatte keine Lust auf Essen kochen. Gleichzeitig hab ich mir einen leckeren Tee gekocht. Manchmal nehme ich Zucker in den Tee, ahnt jemand etwas? Ich hab mich umgedreht und drei Stück Würfelzucker in mein Eierwasser gegeben! :rofl: Und schau noch zu, wie sie sich auflösen! :doh: Und nicke.


    Moment, da ist doch was falsch?:confused: ich hab allen Ernstes überlegt, ob es den Eiern etwas ausmacht, wenn sie in Zuckerwasser gekocht werden. Das Wasser war nämlich kurz davor zu kochen. Nein, ich hab es weggekippt und neu aufgesetzt. :doh:

    Der Oberhammer dabei ist, dass 0,5 m entfernt meine Tasse gestanden hätte - auf derselben Seite der Küche. Umdrehen war also korrekt, aber ich hätte mich noch weitere 45 Grad drehen müssen. Und schön, normalerweise habe ich gar keine Würfelzucker im Haus, das kommt nur weil ich neulich keinen Zucker bekommen habe und es in dem Geschäft nun mal nur Würfelzucker gab. Mit richtigem Zucker wär mir das nicht passiert. :rofl::rofl::rofl:

  • Na? Sind wir vielleicht ein bißchen abgelenkt und unkonzentriert? Vielleicht wegen epischer Mails aus dem Ausland oder seltsamer Anrufe morgens um zehn? :knuddel:

    Ich habe keine Wespentaille. - Ich habe eine Hummelhüfte.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Neee. Ich bin wirklich wach gewesen nur leider seeehr verpeilt, das hab ich manchmal. Ich fall ja auch Treppen rauf und nicht runter, weil ich meine Füße nicht richtig hebe ( Nanne, das macht nur blaue Flecken :na:).

    Der Auslandsanruf war perfekt! :)8 :*So hatte ich Zeit zum Wach werden. Und eigentlich hatte mein Wecker auch um 7.30 geklingelt. Es war nur sooo gemütlich im Bett.

    Die Emails sind eine nette Beigabe zum Frühstück, aber ich zweifel an mir selbst. Ich hab sogar vergessen meine Tabletten zu nehmen. Glaub ich. :denker:

  • Quote

    Nanne , das macht nur blaue Flecken :na:).

    ich hab ein gestörtes Verhältnis zu Treppen (mag daran liegen, dass ich kein räumliches Sehen habe)...ich kann mir bei sowas die Wange durchbeissen

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Neee, ich hab nur blaue Flecken. Ich hab auch ein gestörtes Verhältnis zu höheren Absätzen - also nicht die Schuhe. Ich hab einfach zu kurze Beine für den Bus. Die Busfahrer können absenken, tun es aber dauernd nicht. Und ich falle dann in den Bus rein, weil ich an der Kante hängen bleibe - ebenso bei Treppen. Ich sehe nicht alt und gebrechlich aus, aber ich kann meine Beine nicht so hoch heben. Ist schon immer so gewesen. Aussteigen ist richtig unangenehm. Ich halt mich meistens fest.

  • Einige wissen es - den anderen sag ich jetzt hier. Ich habe meinen Eltern geholfen, weil Mama sich die Hand gebrochen hat und operiert wurde, außerdem hat sie vorher schon gemeint fast alle Wirbel sich brechen zu müssen. Es war viel zu erledigen und es kehrt langsam Ruhe rein. Leider war ich so fertig, das ich mir erst mal einiges genäht habe, damit ich Energie tanken kann. Der Adventskalender hat eine Änderung erfahren. Ich habe den für meine Tante rausgeschmissen. Ich schaffe es einfach nicht umzusetzen. Wäre das nicht mit dem Unfall und den krankheitsbedingte Wirbelbrüchen gewesen, dann wäre es zu schaffen gewesen.


    Ich hab euch nicht vergessen. Ich hab Kürbisse genäht, die ich bei Stoffundstil als freies Schnittmuster gefunden habe. Leider habe ich nur Mangonikki bekommen, aber ich finde, sie sehen so auch gut aus.


    2019-11-08 Kürbisse 2.jpg


    2019-11-08 Kürbisse1.jpg


    Außerdem habe ich noch sowas gefunden...ich musste Weingläser besorgen, die habe ich in einem Sozialkaufhaus gefunden. Haltet euch fest...für 2 Gläser hab ich 0,40 € bezahlt, weitere 4 Gläser haben mich 2 € gekostet.

    Die Anleitung findet ihr hier...

    https://www.frautulpe.de/naehi…nschirm-fuer-weinglaeser/


    2019-11-08 Lampenschirme1.jpg


    2019-11-08 Lampenschirme2.jpg


    2019-11-08 Lampenschirme 3.jpg


    2019-11-08 Lampenschirme 4.jpg

    1 für Dad, 1 für Mom, 2 für eine liebe Nachbarin meiner Eltern - sie steht mir immer sehr bei, wenn ich mich mal wieder ärgere und gestresst bin und 2 für eine Freundin, 2 für mich. Vielleicht mach ich mir noch 2. Beleuchtet sind sie derzeit mit Teelichten. Ich werde später künstliches Licht hinein machen - aus Sicherheitsgründen und weil ich keine Luft bekomme, wenn Kerzen an sind.


    Und als kleines Minigeschenk noch für die Ergotherapie - also für Dad. Raps mit Säckchen, damit man es aufwärmen kann. Es fehlen noch die Kamsnaps.

    2019-11-04 Rapssamen (1).jpg

    Ja, ich werde den Raps aus dem Plastik entfernen, bevor ich es verpacke, damit es nicht versehentlich im Plastiksack erhitzt wird. :biggrin:


    Insgesamt habe ich jetzt 14 Geschenke für Dad fertig, 11 sind für Mom fertisch. Die anderen Sachen gehen relativ schnell.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich finde die Idee mit den Gläsern klasse. Ich musste schmunzeln, denn ich habe vor Kurzem auch 5 Gläser weggegeben.

    Wir haben hier keinen gelben Sack, sondern man bringt Kunststoffe, Styropor, Verbundene, Glas, Papier, etc. zum Wertstoffhof. Kunststoffe werden noch einmal vor Ort in 7 Arten getrennt. Das Gute ist, die werden wirklich recyclet. Nicht wie beim gelben Punkt, wo die Sachen dann bestenfalls in der Müllverbrennung landen. Es gibt auch kleine Sammelstationen an bestimmten Punkten in der Gemeinde.


    Egal, denn am Wertstoffhof kann man auch gut erhaltene Möbel und Haushaltswaren für die Halle abgeben, das ist bei uns ein Sozialprojekt, in dem Menschen in den Arbeitsprozess wieder eingegliedert werden und gleichzeitig ist es teilweise auch eine Mischung aus Sozialkaufhaus aber auch Antiquitätenhandel.


    Die haben auch einen Bereich, in dem Ideen zu finden sind, wie man Sachen aufpimpen kann. Da gebe ich denen einmal den Hinweis auf die Windlichtlampenidee.


    Auch deine anderen Sachen sind schön.

    LG rufie


    Der einzige Geschmack, der einem Menschen wirklich Befriedigung geben kann,

    ist sein eigener (Philip Rosenthal)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Nicht wie beim gelben Punkt, wo die Sachen dann bestenfalls in der Müllverbrennung landen.

    rufie beim grünen Punkt (Duales System Deutschland)

    gibt es ein paar Städte/Gemeinden, die die Säcke der thermischen Verwertung zuführen.

    Der größte Teil wird allerdings mit sehr teuren Sortieranlagen sortiert und als Rohstoff recycelt.


    Der gelbe Säcke oder die Wertstofftonnen sind nur für Verkaufsverpackungen (mit Ausnahmen von Netzen und Blumentöpfen)

    die benötigt werden um den gekauften Artikel transportieren zu können.


    Andere Kunststoffe wie Sandspielzeug, Wäschekörbe, Klobrillen etc. Gehören da NICHT rein!


    Das Recyclesystem in Deutschland ist schon gut (hängt von der Quote der Fehlbefüllungen ab), dennoch muss sich da global etwas ändern. Recycling sollte/muss weltweit stattfinden und nicht nur lokal.


    (Ich arbeite in einem Entsorgungsfachbetrieb)


    Sorry Nina0310 für das OT. :knuddel:

    Liebe Grüße


    Sonja

    Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen. Thomas A. Edison

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ähmm, nö, in die Wertstofftonne dürfen NICHT nur Verpackungen.


    Immer mehr Kommunen führen Wertstofftonnen ein, um wieder verwertbare Rohstoffe zu recyceln. Aus diesem Grund dürfen hier zum Beispiel stoffgleiche Nichtverpackungen in die Tonne.


    Zitat des Versorgers:


    Hierzu gehören beispielsweise Abdeckfolien, Besteck, Blumentöpfe (Kunststoff), CD´s, DVD´s, Disketten, Draht, Duschvorhänge, Eimer, Einweggeschirr, Gießkannen, Kleiderbügel, Klarsichtfolie, Kochtöpfe, Kerzenständer, Pfannen, Nägel, Schrauben, Schirme, Schneidebrettchen, Schüsseln, Trinkbecher, Wasserhähne, Werkzeuge, WC-Sitze, Zahnbürsten.

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

  • ähmm, nö, in die Wertstofftonne dürfen NICHT nur Verpackungen.


    Immer mehr Kommunen führen Wertstofftonnen ein, um wieder verwertbare Rohstoffe zu recyceln. Aus diesem Grund dürfen hier zum Beispiel stoffgleiche Nichtverpackungen in die Tonne.


    Zitat des Versorgers:


    Hierzu gehören beispielsweise Abdeckfolien, Besteck, Blumentöpfe (Kunststoff), CD´s, DVD´s, Disketten, Draht, Duschvorhänge, Eimer, Einweggeschirr, Gießkannen, Kleiderbügel, Klarsichtfolie, Kochtöpfe, Kerzenständer, Pfannen, Nägel, Schrauben, Schirme, Schneidebrettchen, Schüsseln, Trinkbecher, Wasserhähne, Werkzeuge, WC-Sitze, Zahnbürsten.

    hier eben nicht. Das läuft dann unter Fehlbefüllung und bleibt stehen.


    Die Regeln werden örtlich bekannt gegeben. Aber es gibt immer Anwohner die der Meinung sind: ist ja egal...


    Wenn so ein Netz sich um die Schnecke wickelt, steht die Maschine und muss mühsam von Hand rausgeschnitten werden. Ähnlich bei den alten Staubsaugerbürsten und Fäden etc.

    Das verursacht Zusatzkosten.

    Liebe Grüße


    Sonja

    Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen. Thomas A. Edison

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]