Plüschdecke benähen - rutschige Angelegenheit

  • Hallo,


    ich habe einen total schönen Microfaser-Plüsch erstanden, in einer sehr dicken Qualität. Daraus wollte ich Decken nähen, bzw. einfach nur die Kanten mit Schrägband (Baumwolle) einfassen. Letzteres habe ich zugeschnitten, gefaltet und gebügelt, fertige Breite 3 cm.


    Leider gestaltet sich das Annähen schwierig, der Plüschstoff rutscht etwas weg. Trotz Verwendung von Obertransport und engem Längs- und Querstecken der Stecknadeln.

    Versuchsweise habe ich das Schrägband fertig um den Stoff gelegt und direkt angenäht, also Baumwollstoff oben und unten, den Plüsch in der Mitte. Ebenfalls kreuzweise festgesteckt. Es rutscht immer noch :denker:


    Hat jemand eine Idee, wie man das besser gestalten kann? Ich bin beim Nähen auch sehr penibel und möchte die Nähte gerade und im immer selben Abstand haben, Vorderseite und Rückseite, natürlich noch möglichst knappkantig an der Schrägbandkante :confused:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Während Ihr das gestern Abend schriebt, war ich noch mal an der Nähmaschine und habe einen neuen Anlauf gewagt. Das Schrägband wieder nach Lehrbuch angenäht, also eine Runde festgenäht, dann in einer zweiten Runde umgeschlagen und ordentlich vernäht.


    Ich habe in der ersten Runde wieder kreuzweise mit Stecknadeln fixiert. Ich hefte die Nadeln dabei immer erst längs (relativ dicht aneinander), da ich so mehr Gefühl in der perfekten Lage der Stoffe habe. Dann hefte ich jeweils dazwischen immer eine Nadel quer. Dann beherzt mit Geradstich Stichlänge 5 drüber genäht. Ich habe die flachen Quiltnadeln verwendet und konnte so komplett über die Nadeln drüber nähen, also ggf. selbst mit dem Nähfuss über die Nadelköpfe fahren. Es ging dann ganz gut. Das Umschlagen und endgültige Benähen ging dann noch besser vonstatten. Damit evtl. leichtes verrutschen nicht ganz so auffällt, habe ich mit Zickzack (Stichlänge und -breite 5,0) genäht. Insgesamt über 2 x 7 m Länge vernäht.


    Abgesehen davon, dass mein Garn mehrmals gerissen ist und einige Stiche ausgelassen wurden bzw. die Maschine an dieser Stelle Geradstich genäht hat (vermutlich Fadenspannung... ?) ist das Ergebnis doch ganz schön geworden.


    Und weil das ganze so viel Spaß macht :shocked: , darf ich jetzt gleich noch die geplante zweite Decke nähen :kruecken:

    Edited once, last by Zauberband ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • So, fertig. Fadenspannung hatte ich geändert, hat bezüglich dem Zickzack aber nicht soo viel Verbesserung gebracht. Schön sind sie trotzdem geworden. Die ziehen jetzt in unseren neuen Wohnwagen ein :)


    42425-2-pl%C3%BCschdecken


    (Ich bekomme das nicht ordentlich als Bild eingefügt. Die Funktion "Bild" ist nicht wirklich selbsterklärend.)

    Edited once, last by Zauberband ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Anne,

    wenn ich auf das Bildchen im Menü oben klicke, geht ein Fenster auf, in dem nur Quelle und Verlinkung stehen, und zwar als reine Formularfelder. Ich kann da direkt gar nichts hochladen bzw. überhaupt nicht drin herumklicken. Ich kann höchstens eine URL hineinkopieren, und das Ergebnis sieht dann so aus, wie oben.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Verkleiner das Bild mal - da gibt es verschiedene Hilfstools.

    Und dann als jpeg oder jpg abspeichern.


    Das ist ein Beispielbild


    einmal durch den Verkleinerer gescheucht hat es noch 154,46 kb und ist 800 x 600 groß (Verkleinerer 17 heißt das kleine Tool mit dem ich das mach, man kann einstellen, wie groß die verkleinerten Bilder werden sollen, und auch, wie viel Mühe er sich beim runterechnen macht - ich hab ihn auf Bildqualität "geil" stehen. Das gibt relativ große Dateien.)

    Das original von meiner Camera hat etwas über 4 MB und ist 4608 x 3456 groß.

    .jpg

    k-P1190009.JPG

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


Anzeige: