Microfaser

  • Microfasern sind hauchfeine Fäden aus Polyester oder Polyamid. Sie werden zu sehr leichten Stoffen verarbeitet, die aufgrund der Feinheit der Garne so dicht sind, dass sie Wind und Regen abweisen. Trotzdem sind sie atmungsaktiv, da die feinen Poren dampfförmige Feuchtigkeit (Schweiß) passieren lassen.

    Da Gewebe/Gewirke aus Microfasern keine Feuchtigkeit aufnehmen, sondern nach Außen abgeben, eignen sie sich hervorragend für Sportbekleidung aller Art, vor allem für Unterwäsche.


    Verfasser: jeluma, 05.11.2012

Share

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]