Aller Anfang ist nicht einfach - des Wahnsinns fette Beute

  • Hallo zusammen,


    nachdem ich so herzlich empfangen wurde, möchte ich doch gern ein wenig zur allgemeinen Unterhaltung beitragen (wahrscheinlich anfänglich auch ein wenig zur allgemeinen Belustigung, aber das gehört wohl einfach dazu :D)


    Ich sehe dieses Thema für mich als eine Mischung zwischen Schulterblick und Nähtagebuch. Vielleicht gelingt es mir ja, ein wenig die Hemmschwelle zu senken, was das zeigen von (un)fertigen Werken angeht, Mein Ziel ist es, so viel handwerkliche Übung zu bekommen, dass ich meiner besseren Hälfte entsprechend unter die Arme greifen kann (vielleicht schaffe ich es bis zur Rente ja :D). Es kann sich gerne dazugesetzt werden und Kekse stehen natürlich auch bereit (aber keine selbst gebackenen - glaubt mir, die wollt ihr nicht essen;))


    Aber genug der langweiligen Vorworte, ab zu den Taten!


    Ich kam aus mir im Nachhinein nicht ersichtlichen Gründen auf die Idee, mir ein paar kg Stoffmuster zu bestellen (kosteten einen einstelligen Betrag, tut also nicht weh). Ich war dann aber doch etwas überrascht, als ich das Paket öffnete, denn mich schaute folgendes in unterschiedlicher Art und Weise an:


    20170106_205143.jpg


    Ops! Das war so nicht geplant. Wer sich die Teile schon mal genauer angeschaut hat, weiß, dass die Stoffe teils recht stark verklebt sind. Aber nützt ja alles nichts, das Ganze dann in mühevoller Arbeit zerlegt. Heraus kamen (im besten Fall) Stoffstücke in ca. 18x12 cm Größe. Damit konnte ich wunderbar die ersten "vernünftigen" Nähte mit der Nähmaschine nähen. Ziel ist, diesem Kissen ein neues Äußeres zu geben:


    20170106_205235.jpg


    Nachdem ich mir aufgrund des vielen Bügelns noch ein zweites Bügeleisen inkl. Tischbügelbrett zulegen musste, (das reguläre Bügelbrett steht eine Etage tiefer) und noch nie so viel wie in dieser Woche gebügelt habe :buegeln:, ist die Vorderseite dann doch heute fertig geworden. Leider treffen sich die Nähte der ersten beiden Reihen nicht - da habe ich nicht aufgepasst, perfekt ist aber auch langweilig ;-) *einred* - und gerade Nähte sind mitunter auch so ein Thema für sich ... :pfeifen:


    20170106_205344.jpg


    Für die Rückseite habe ich glücklicherweise von dem gleichen Stoff noch ein größeres Stück - aber es wird wohl erst im Laufe des Wochenendes weiter gehen.


    In diesem Sinne grüßt herzlichst
    Herr K.

  • [Reklame]

    Nähmaschine JUKI HZL-NX7 Kirei

    2018 war die Maschine erstmals auf der H+H zu sehen, im Sommer war die JUKI NX7 Kirei dann endlich erhältlich. Die große Schwester der DX7 punkten mit vielen Features aus der Industrie. Im Forum gibt es einen lesenswerten ausführlichen Test- und Erfahrungsbericht.
     

    technische Daten | Produktseite Hersteller | Händlersuche

  • ciao Herr K.,


    ein "Herr" , der so ausdauernd u. hingebungsvoll Bügelt, bringt die besten Voraussetzungen für seine Nähprojekte mit, also Geduld.;)
    Die nicht exakten Nähte werden mit der Zeit schon noch genauer, ist einfach Übungssache und bis dahin behalte Dir den künstlerischen,
    humorigen Blick auf Deine Werke:)
    weiterhin gutes Gelingen
    gruss Dolce vita, die jetzt ihren Klappstuhl hier platziert und sich dazu setzt

    Die besten Pausen sind nicht lila, sondern italienische Momente!

    Edited once, last by Dolce vita: ergänzt ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ich hätte da noch Bügelwäsche *duckundweg*

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Super, das ist genau das richtige Anfängerprojekt.
    Mach weiter so, das ist schon mal vielversprechend!
    Gruß von Karin

    Die mit der Nähkampf-Ausbildung

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo zusammen,


    ich wollte heute morgen nur noch "kurz" das Kissen fertig machen - ich habe dann gelernt, dass sich "nähen" und "kurz" bei mir ausschließen ;)


    Aber - ich bin nach mühsamer Arbeit doch fertig geworden.


    20170107_143745.jpg
    20170107_143725.jpg


    Gerade noch einmal gut gegangen - ich hatte beim Stoffzuschnitt nämlich den (doppelten) Saum nicht bedacht:doh:, da der Stoff doch arg franst (eigentlich als Vorhangstoff gedacht). Aber, hier habe ich noch einmal glück gehabt :)


    Quote from Lilly9

    Vielleicht hilft beim Quadrate zusammen nähen diese Ableitung:


    http://blog.bernina.com/de/2015/11/p...usammennaehen/


    Vielen Dank für den Hinweis - da ich hier noch ein zweites Kissen habe, welches dringend eine neue Hülle benötigt, habe ich direkt die Möglichkeit zu schauen, ob es so besser klappt :) Ich berichte natürlich!


    Herzlichste Grüße aus dem schönsten Dorf des Mittelrheintals
    Sven

  • ciao,
    Bravo, und wenn Du das Licht über dem Sofa etwas dimmst, sieht kein Mensch die "Anfängernähte",
    überhaupt Knitterfalten kaschieren Vieles;)


    Und das nächste Kissen wollen wir dann natürl. auch sehen, also nur Mut, andiamo!
    gruss Dolce vita

    Die besten Pausen sind nicht lila, sondern italienische Momente!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ich find das ja deutlich schöner, als das alte

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • ich find das ja deutlich schöner, als das alte


    Danke :) Finde ich auch - du willst die Couch dazu hier im Büro nicht sehen :D ... die hat auch dringend eine Generalüberholung nötig

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • das sieht doch schon mal recht gut aus! ich bin gespannt, was du mit ein wenig übung fabrizieren wirst!!!!


    aber eine frage bleibt für mich?

    Quote

    Herzlichste Grüße aus dem schönsten Dorf des Mittelrheintals


    welches ist das schönste dorf???

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • da schicke ich dir liebe grüsse aus der schönsten höhengemeinde!!!

  • Hallo zusammen,


    nachdem ich für dieses Jahr die (Männer-)Grippe überstanden habe (das Leiden Christi war dagegen sicher ein Kinderspiel), gebe ich kurz ein Lebenszeichen von mir.


    Zum nähen bin ich diese Woche leider nicht gekommen, jedoch fange ich nun langsam an, meinen (Gott sei dank nicht so teuren) Fehlkauf bei ebay zu verarbeiten - angekündigt waren Stoffreste 10x10 cm und größer, bekommen habe ich Stoffreste, bei denen ich froh sein kann, wenn ich 2" Quarter zurechtschneiden kann. Naja, bevor diese 14 kg nicht verarbeitet sind, gibts eben nichts neues :pfeifen::rofl:... der Stoffmarkt hier ist ja erst Anfang April - jede woche 1,5 kg und ich schaff das ... :skeptisch:


    Vielleicht sollte ich mal nach einem Sitzsack ausschau halten - da bekomme ich wenigstens die Reste unter :D


    Mal so nebenbei gefragt: Ab wann muss man sich eigentlich als Stoffsüchtig bezeichnen? :denker:


    Zu viele Fragen um diese Uhrzeit ;-)


    Grüße aus der Weltstadt im Mittelrheintal
    Sven

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ich rechne in kisten! 3 x stoff und 4 x wolle... ach und dann gibt es noch eine schublade mit stoff - nach meiner einschätzung ist das noch mäßig.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo zusammen,



    Vielleicht sollte ich mal nach einem Sitzsack ausschau halten - da bekomme ich wenigstens die Reste unter :D


    Gesagt, getan - nach unzähligen Stunden und auch ein wenig Flucherei (war doch kurz vor Ende der Unterfaden zuende :mad:) habe ich es dann doch noch irgendwie hinbekommen.:tanzen:


    20170117_230338.jpg


    Wenn er groß ist, will er mal ein Sitzkissen werden :D - solange dient er mir als Sammler für die ganzen Stoffkleinstreste, die absolut nicht mehr verwendbar sind. Ich bin mal gespannt, wie lange ich brauche, um das Ding voll zu machen ...


    Und merke: 9 Streifen in 2 Farben als Farbwechsel kann niemals nicht funktionieren :mauer:


    Viele Grüße
    Sven

  • Hallo Sven,
    ich habe da letztens was im Web gesehen, da wurden Kleinstreste auf einem Thermolamstück verstreut und darüber auswaschbares Stickvlies gespannt und dann gequiltet. Anschließend wurde das Stickvlies ausgewaschen und zurück blieb ein schönes Stoffstück. Ich suche morgen mal nach dem link.

    Liebe Grüße Gabi

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]