Fußanlasser austauschbar?

  • Hallo,


    ich habe mir - als Nähanfängerin - vor einiger Zeit eine günstige Lidl Nähmaschine zugelegt, eine SilverCrest SNM 33 B1. Eigentlich bin ich damit ganz zufrieden. Das einzige, was mich daran kirre macht, ich das Fußteil. Es ist aus billigem Plastik hergestellt, total leicht und rutscht dadurch auf dem Fliesenboden ständig hin und her. Außerdem kann man das Teil nur sehr grobmotorisch bedienen, wieviel Mühe ich mir auch gebe. Beim Vernähen nur drei Stiche rückwärts zu machen, ist kaum möglich. So, genug gejammert, nun zu meiner Frage: :D


    Kann man die Fußanlasser beliebig austauschen, sind sie also untereinander kompatibel? Hat jemand Erfahrungen damit gemacht? Ich weiß, dass Singer hinter dieser Nähmaschine steckt, weil ich schon mal beim Service angerufen hatte, nachdem mir die Garnrollenkappe abhanden gekommen ist.


    Ich freue mich schon auf eure Infos! :)


    Liebe Grüße
    Sandra

  • Machbar ist alles, es fragt sich nur, welcher finanzielle und zeitliche Aufwand damit verbunden ist.


    Als Soforthilfe würde ich Dir empfehlen, das Pedal auf Moosgummi stellen, bringt das den gewünschten Erfolg, kannst Du aus Kork und Moosgummi einen "Untersetzer" für das Pedal basteln. Das habe ich bei dem Pedal meiner alten Ideal so gemacht - mir taugt das. Kosten ca. € 3,00 - Zeit ca. 15 Minuten.


    Es gibt elektrische und elektronische Fußanlasser. Ich gehe mal davon aus, daß Du einen elektrischen Fußanlasser mit Widerstand hast. Solche Gaspedale werden als "Hufeisenpedale" aus Kunststoff neu in diversen Nähmaschinen-Online-Shops für ca. € 20,00 angeboten. Zu beachten ist: ist Dein Kabel in den Anlasser eingeschraubt oder eingeschweißt. Bei letzterem mußt Du dann das Kabel ein Stückchen abschneiden, bevor Du umbauen kannst.


    Der Umbau ist auch für Elektro-Laien machbar. Stefan hat freundlichweise eine Anleitung dazu geschrieben, die Du hier finden kannst:
    http://www.hobbyschneiderin.net/showthread.php?10444-Gaspedal-f%FCr-Pacesetter-XL-bzw-Ideal-Super-Automatik&highlight=pacesetter
    Bitte mal direkt bei Stefan anfragen, ob das Hufeisenpedal auch zu Deiner Maschine paßt - das weiß ich leider nicht.


    Allerdings wären mir € 20,00 für das Pedal bei einer Nähmaschinen, deren Preis bei ca. € 70,00 in der Anschaffungs liegt, zuviel. Ich würde erst mal die günstige "Bremsvariante für's Pedal" ausprobieren und später, wenn Deine Ansprüche ans Nähen und an die Maschine gestiegen sind, eine Nähmaschine nach Deinen Wünschen kaufen.

    ... egal wo ich mich verstecke, das Chaos findet mich zielsicher ... :pfeifen:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Du kannst den Anlasser austauschen er muss aber den gleichen Anschluss haben. Es kann aber sein ,dass der neue Anlasser mehr kostet als Deine Maschine wert ist.
    Wenn dich nur das gerutsche nervt, klebe mit doppelseitigem Klebeband ein Stück anti-Rutschunterlage darunter.
    Wenn das Teil allerdings nur eine Geschwindigkeit kann und nicht mit dem Fußdruck zu regulieren ist, dann kaufe einen Neuen...
    Grob geschätzt würde ich ja vermuten das irgendwelche Reparaturekosten höher ausfallen als der Anschaffungspreis der Maschine.


    Maschinen dieser Preiskategorie werden, da braucht man sich nichts vor zu machen, quasi als Wegwerfartikel auf den Markt geschleudert.


    Das musst du entscheiden ,ob Dir das irgendwelche Investitionen wert ist.


    Was du zur Not versuchen kannst ist , die gleiche Maschine als Ersatzteillager bei Ebay zu ersteigern.So kommst du noch am günstigsten "bei wech" ( wie man hier sagt.)


    Liebe Grüße
    Anouk

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

  • Danke für deine Antwort. :) Klar, viel erwarten kann man von der Maschine nicht. Dafür bin ich wirklich zufrieden (für meine Ansprüche). Wenn ich merke, dass ich dauerhaft beim Nähen bleibe, werde ich mir über kurz oder lang eine bessere Maschine gönnen.


    Okay, ich muss also auf den Stecker achten. Ebay ist eine gute Idee, ich mach mich mal auf die Suche.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!



  • Ich weiß, dass Singer hinter dieser Nähmaschine steckt, weil ich schon mal beim Service angerufen hatte, nachdem mir die Garnrollenkappe abhanden gekommen ist.


    ...die Lidl-SiverCrest-Maschinen sind nicht von SINGER...sondern werden von ZengHsing in Taiwan/China/Vietnam hergestellt und von CROWN Technics vertrieben...einem Unternehmen der Bernina International Group...


    ...nun zu Deinem Problem:


    ...wenn ich mich nicht täusche, ist die SilverCrest mit einem elektronischen Fussanlasser ausgerüstet...und an denen kann man das Anfahr- und Langsamnähverhalten einstellen...wir hatten dieses Problem auch schon...


    ...mache einmal ein Foto der Unterseite des Fussanlassers mit dem Typenschild und zeige uns das...dann können wir Dir sicher ein passable Lösung aufzeigen ;) ...irgendeinen Fussanlasser bei ebay kaufen löst das Problem nämlich nicht!

    Gruss aus der Schweiz
    Stefan

    Edited 2 times, last by stefan ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ...also...passt doch ;)


    ...ist exakt der Fussanlasser den ich in obigem Post beschrieben habe und für den ich HIER die Anleitung zur Einstellung des "Anfahrverhaltens" gemacht habe!


    ...das bekommst Du hin ;)

    Gruss aus der Schweiz
    Stefan

  • Bei meiner Bernina Artista 730 funktioniert beim Fußanlasser die Kippvorrichtung, Fersendruck, für das Hochstellen der Nähnadel und das Füßchen beim Nähen nicht. Der Fußanlassen wurde von mir an einer anderen Bernina getestet,ist in Ordnung.

    Vielleicht kann mir ein Experte schreiben, wo der Schaden an der Bernina liegen kann und welche eventuelle Kosten anfallen können?

    Viele Grüße

    Petronella

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Redaktion

    Added the Label FRAGE
  • Hallo,

    ich habe das gleiche Problem wie Salinm . Ich habe jetzt auch eine SilverCrest SNM 33 B1 und wenn ich den Fußanlassers so leicht wie möglich betätige, zischt die Nähmaschine sofort mit voller Geschwindigkeit los.

    Weiter oben hatte stefan einen Link markiert wohinter sich wohl eine Anleitung zum Anpassen des Anfahrverhaltens sein soll, leider funktioniert der Link nicht mehr.

    Hat noch jemand die Anleitung für mich?


    Ich habe den gleichen Fußanlasser der oben auch abgebildet ist.


    Liebe Grüße

    Hunte060708

  • Hallo,

    hier findest du die Anleitung -> klick

    Gruß
    Detlef


    Die Pfaff meiner Mutter hat damals zwei Monatsgehälter gekostet und näht nach über 60 Jahren immer noch. Dann müsste eine Nähmaschine, die nur einen Tageslohn kostet, umgerechnet ein Jahr halten - tatsächlich, die meisten Maschinen dieser Preisklasse schaffen das sogar.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich habe den Fußanlasser anhand der Anleitung aufgemacht und habe den "Poti" gegen den Uhrzeigersinn gedreht, höchstens ne halbe Umdrehung, dann war das Ende erreicht. Das Loch habe ich nicht gebohrt da mein Ziel einfach das Langsamste was möglich ist gewesen ist.


    Das Ergebnis ist leider enttäuschend, ich kann überhaupt nicht feststellen ob sich irgendwas geändert hat, ein leichter Tip auf den Fuẞanlasser und die Maschine düst mit Volldampf los, ist es möglich dass es mit diesem Fußanlasser einfach nicht möglich ist langsamer zu nähen?


    Ich bin noch Neuling, das ist meine erste Maschine, mit der ich mich so langsam Reintasten will in das Thema nähen aber so kommt mir das wirklich schwer vor.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]