Futter für Hausschuhe

  • Liebe Mit-und Auch-Näher,
    ich habe ein kleines Prob lem, bei dessen Lösung mir evtl. jemand helfen kann. Ich habe mir ein Buch gekauft, mit dessen Hilfe man warme Puschen und Hausstiefel nähen kann. Wunderbar erklärt. Aber: die Stiefel, die ich für mich in mehreren Ausführungen machen möchte, sind alle mit Volumenvlies gefüttert. Ist für die meisten wohl auch ok, aber nicht für mich. Sobald Synthetik - in welcher Form auch immer- nur in die Nähe meiner Füsse kommt, fangen diese an zu schwitzen und werden dann eiskalt. Was ja nicht Sinn der Sache ist.


    Wer hat einen Tipp, womit in die Dinger füttern kann bzw. woraus man dann die Futtersohle herstellen kann. Leider bin ich da ratlos.:confused:


    Schon im voraus: Danke für jeden Tipp!:)

  • Anzeige:
  • Hallo Baerennase,


    google mal Baumwollvlies (gibt es in verschienden Dicken). Ich denke mal, dass das fuer Dein Vorhaben geeignet ist.


    Viele Gruesse
    Janine

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Wer hat einen Tipp, womit in die Dinger füttern kann bzw. woraus man dann die Futtersohle herstellen kann.


    Wollfilz ist sehr gut, das verwende ich für Lederpuschen.

    Grüße
    Susanne

  • Baumwollfleece werfe ich noch ins Rennen.
    Aber ehrlich gesagt würde ich am liebsten Wolle verwenden, das ist ein deutlich angenehmeres Gefühl an den Füßen - auch wenn man mal schwitzt.
    Z.B. Wollwalk zum Füttern und eine Wollfilzsohle. Nicht ganz billig, aber angenehm!
    Oder wenn es günstiger sein soll dann Baumwollfleece oder das schon genannte Baumwollvlies als Zwischenlage, als Sohle Textilfilz (der ist immerhin in der WaMa waschbar)
    LG
    Ulrike

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke an Alle für die brauchbaren Tips. Ich habe schon gegoogelt, bin fündig geworden und bereite jetzt eine bestellung vor.
    Ich hoffe, daß es meine Füße in diesem Winter gut haben werden. Danke nochmals!

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]