Moderatoren vorgestellt: Kreativität hat einen Namen: Sabine

Interview Gespräch Information

Sabine: Hallo Andrea. Wie du schon sagtest, mein Name ist Sabine, ich bin 1963 als Papierholländerin geboren. Das heißt, dass ich einen dunkelroten Passport habe, jedoch in Deutschland geboren, aufgewachsen und zur Schule gegangen bin. Ich bin seit 25 Jahren mit einem wunderbaren Mann verheiratet und wir haben in den Jahren 1988 bis 1999 fünf Kinder bekommen, 3 Mädels und 2 Jungs.


Bügelfee: Da gratuliere ich recht herzlich zur Silberhochzeit. Aber auch zu deinen fünf Kindern. Das klingt nach einen ausgefüllten Tagesablauf.


Sabine: Langeweile wäre eines meiner Hobbies, wenn ich Zeit dafür übrig hätte.


Bügelfee: Du lebst im deutsch-niederländischen Sprachraum. Holländische Stoffmärkte sind für dich in paradiesischer Nähe. Wie sieht es mit der sprachlichen Verständigung aus?


Sabine: Der holländischen Sprache bin ich mächtig, weil meine Eltern auch beide Holländer sind und diese Sprache ihre Verständigungssprache ist. Unser Dorf gehörte bis August 1963 zu Holland. In unmittelbarer Nähe ist für mich der Stoffmarkt in Doetinchem, der jeden Dienstag stattfindet. Da ist schon meine Mutter früher mit uns Kindern mit der Fiets (Fahrrad) hingefahren.


Bügelfee: Bleibt dir neben deiner Familie noch Zeit für Hobbies?


Sabine: Ja klar, ich liebe Hundespaziergänge im Wald und jogge sehr gerne mit meinen Freundinnen. Meine kreativen Hobbies sind weit gestreut. Das Nähen war bei mir Berufung, genau wie alle anderen kreativen Dinge, die ich mache. Geerbt habe ich dieses Gen von meiner Mutter. Sie hat mir die meisten Dinge in der Richtung beigebracht. In gemütlichen Runden bei Tee haben wir gemeinsam tausend schöne Stunden mit Handarbeiten verbracht. Besonders das Filzen hat es mir angetan, überhaupt alles was mit Wolle zu tun hat, außer Klöppeln, Spinnen und Knüpfen.


Bügelfee: Apropos Hund, ich gebe ja zu, Hunden begegne ich immer mit großem Respekt, bin ein richtiger Angsthase was Hunde anbelangt, aber wenn ich mir Nala so anschaue, könnte ich meine Angst verlieren, und es kommt der Gedanke mir auch so einem wunderbaren Australien Sheppart zuzulegen. Damit würde ich sicher noch besser in die Riege der Moderatoren passen, was meinst Du dazu?


Sabine lacht: Warum nicht, dann hätten wir noch eine gemeinsame Vorliebe.


Bügelfee: So, jetzt aber weiter zu unserem gemeinsam Hobby. Nähen ist deine Berufung, Nähen hat eine große Bandbreite. Welcher Nähbereich ist dir der Liebste?


Sabine: Ich nähe eigentlich alles, zumindest probiere ich Vieles aus.


Bügelfee: Da bin ich schon sehr gespannt darauf Bilder deiner kreativen Dinge in der Galerie zu sehen. Wo kann man deine kreativen Schöpfung bewundern? Hast du einen Blog oder ähnliches?


Sabine: Ja, hier (Link entfernt, ungültig) stelle ich regelmäßig Fotos ein. Da mein Mann behauptet, ich sei krankhaft kreativ, habe ich mich für diese Blogadresse entschieden.


Bügelfee: Um all diese vielfältigen Hobbies zu verwirklichen braucht es Maschinen. Wie sieht dein Maschinenpark aus?


Sabine: Meine erste eigene Nähmaschine habe ich mir gekauft, als ich 16 war, eine Pfaff Tipmatic 1015, die immer noch schnurrt, wie eine Katze. Ich nähe mit diversen Maschinen. Seit letzte Woche mit einer Pfaff ambition 1.0, meiner Tipmatic, Baby Lock evolvé, Ideal Nutzstich, Toyota SL 3455DS, einer Embellisher von Baby Lock und nicht zu vergessen, meine Brother innovis 4000D. Eine ganze Sammlung, wovon ich 3 Maschinchen geerbt habe.


Bügelfee: Wie bist du zum Forum gekommen?


Sabine: Durch eine liebe Bekannten, die mir bei der Auswahl meiner Stickmaschine vor 7 Jahren geholfen hat und mir den tollen Tipp des Forums gab.


Bügelfee: In deinem Profil steht, dass du Moderatorin bist. Welchen Bereich begleitest du?


Sabine: Ich moderiere den Bereich, wo sich alles rund um Wolle handelt und helfe bei der Entwicklung des Forums mit.


Bügelfee: Was wünschst du dir für die Zukunft des Forums?


Sabine: Dass es wächst und gedeiht und alle hier immer viel Spaß, Informationen und Hilfestellungen bekommen und geben, wo gefragt wird.


Bügelfee: Vielen Dank, das ich dich ein bisschen näher kennenlernen durfte.


Sabine: Bitte sehr, es war mir ein Vergnügen.

    ...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]