Anzeige:

Zeitungsschau: Die inspiration Nummer 66 aus dem Hause BERNINA

Gestern nun las ich "Unordentliche Menschen sind kreativer und intelligenter". Das klingt gut und wenn die Versuche stimmen, dann kann ich meine Haufenschichtuung besser annehmen. Normaler Weise weiß ich ja, wann ich wo das letzte Mal... dieses oder jenes gesehen habe wenn ich es nutzen will. Finde ich es nicht, dann kann ich kreative andere Lösungen finden :).


Aber es gibt auch Ordnung in meinem Kreativbereich. Zeitschriften habe ich in der Vergangenheit sortiert und in Kartons, die beschriftet sind, aufbewahrt. Nicht Alles wird aufgehoben, aber die Ausgaben der inspiration von BERNINA verbleiben auf alle Fälle bei mir.


Die neuste Ausgabe Nummer 66 - die sich schon einige Wochen auf dem Stapel befand - wird genutzt und bewahrt werden. Das liegt am interessanten Inhalt, den ich gern vorstellen mag.



Herbst/Winter 2016 hat sie als Thema und alle Modelle können wie immer mit vielen, sehr aussagekräftigen Bildern bei Flickr angesehen werden. Diese Themen sind "Mode - Tipps zum Nähen, Sticken und Overlocken", "News und Notes", "Kinder", "Wohnen und Lifestyle", "Zu Gast", "Young Look".


Zu Gast ist Marloes Dadswell. Korsagen herzustellen ist ihre große Leidenschaft. 2015 war sie Gewinnerin der TV Show "Door het oog van de Naals" in den Niederlanden. Das Format ist ähnlich dem bei uns beliebter werdenden "Verflixt und zugenäht".


Die Angebote im Modebereich überzeugen mich bis auf eine Ausnahme. Aber das ist persönlicher Geschmack und nicht Verallgemeinerbar.



Das Kleid ist ein Traum, aber der Stern am Saum ist für mich zu viel. :o Es ist aber immer so, dass es sich um Angebote handelt und nicht um Nötigungen.



Die Modelle sind für mich schnitttechnisch Basicteile, die für viele Varianten verfügbar sind. Welche Unterstützung dabei die Nutzung der Nähmaschine als Gestaltungselement anbietet, kann man bei allen Ausgaben der inspiration von BERNINA anschaulich sehen.



Es ist einfacher, dabei eine BERNINA-Maschine zu nutzen, weil dafür die direkt nachvollziehbare Anleitung in Bezug auf Stichauswahl und Fußbezeichnung nutzbar ist. Aber auch mit anderen Maschinen kann man nähen und die Ausgaben der inspiration gibt es zwar nur im Fachhandel bei BERNINA-Händlern, aber jener verkauft die Zeitschriften nicht nur an BERNINA-Kundinnen. Die ebenso immer nutzbare Alternative ist die Bestellung einzelner Ausgaben oder als ABO direkt beim Herausgeber.



Sehr schön finde ich die Geschenke Ideen. Der "Sweater für ihn" gefällt mir gut. Einiges wird mit Kork genäht. Entzückend und "goldlöckchentauglich" ist die Happy Holiday Kombination aus Rock und Fellweste mit Lebkuchenstickerei. Diese - wie auch alle anderen gratis Downloads findet ihr hier.


Ich bin froh, diese Zeitschrift aus dem oben genannten Häufchen herausgefischt zu haben und sie nun ordentlich zu verstauen. Nicht ohne mir ein paar Schnittmuster herauszukopieren und die angekommenen inspirierenden Ideen zu überdenken.


Vielleicht geht es euch auch so.


Die nächste Ausgabe erscheint im Februar 2017.


Herausgeber:


BERNINA International AG

Seestrasse

CH-8266 Steckborn


© Bilder BERNINA 2016 - mit freundlicher Genehmigung.




Die Ausgabe 56

Die Ausgabe 57

Die Ausgabe 58

Die Ausgabe 59

Ausgabe 60

Ausgabe 61

Das Special 2013 "Easy going"

Das Special 2014 Special Hobby

BERNINA Flickr-Account mit sehr vielen großen Detailbildern

Die Ausgabe 63

Die Ausgabe 64

    Anzeige: