Anzeige:

Simply Stricken die Ausgabe 05/2020


Leuchtende Herbstfarben steht auf dem Titel (ja, ich weiß, das kann man gut selbst lesen), aber will man das schon jetzt, wo der Hochsommer noch gar nicht richtig zum Zuge gekommen ist? Es ist immer das Gleiche und eigentlich beschreibe ich diesen "Konflikt" auch bei ganz vielen Artikeln in Bezug auf Zeitschriften. Sie sind der Zeit voraus und das müssen sie ja auch. Ohne den Zeitvorlauf, den wir für das Selbermachen brauchen, wären wir mit der Umsetzung der Zeit hinterher. Das gilt für Sticken und Häkeln mehr als beim Nähen.

Von daher ist es gut, zu sehen ob etwas dabei ist, was dann tatsächlich im Herbst Bekleidung werden kann und uns jetzt in den warmen Tagen als Handarbeit begleitet.


Wenn ich eine Zeitschrift bekomme, blättere ich in der Regel erst einmal schneller durch und dann von hinten (wer macht es auch so?) langsamer und aufmerksam zurück. Bei der neuen simply stricken stockte ich in der Mitte beim ersten Ansehen.


Das Bild kann vergrößert werden. Der Text ist unkenntlich gemacht worden wegen dem Urheberrecht der Autorin.


Da kam mir etwas sofort bekannt vor. Logisch, denn die vorgestellte Firma ist da, wo ich seit 15 Jahre lebe - in Aachen und Junghans wolle ist ein Begriff! Früher, als ich noch nicht hier lebte und auch "DIE Hobbyschneiderin" noch nicht mal eine Idee war, kannte ich die Firma bereits, weil mein Vater sehr gern knüpfte und direkt nachdem es möglich wurde beim Junghans Versand Kunde wurde. Das es für mich einmal so einfach werden würde, die Angebote zu nutzen, hätte ich nicht gedacht. Empfehlen kann ich Diese sowohl vor Ort als aus dem Versandhandel.

Schön ist es, dass die redaktionellen Themen Bestandteil sind.


Der Teil 5 des Decken-KAL ist ab Seite 70 zu finden.


Quote

Mit dem fünften Teil nähern wir uns langsam der Ziellinie des Decken-KAL von Ann Franklin.

Die Muster haben wieder Namen. Besser erkennbar sind sie mit der Beschreibung der jeweiligen Bilder.


  • Handschuhstoff (20)
  • Regentropfen (21)
  • Diagonale (22)
  • Kästchenmuster (23)
  • Rosinenmuster (24)


Das Bild kann vergrößert werden.


In der nächsten Ausgabe wird dann die Decke fertig.


Wenn ich mir derzeit Zeitschriften ansehe, die Strickmode zeigen, dann habe ich manchmal das Gefühl, dass im Grunde Alles geht... es gibt nicht den einen Trend oder das NEUE, sondern eine Vielfalt und Auswahl, die auch in den 70zigern gestrickt worden wäre können. Modern machen es die Garne und das Styling, mit denen die Strickmode kombiniert werden mit anderen Kleidungsstücken.

Allerdings ist das bei der simply stricken etwas zurückhaltender. Das Modell steht im Vordergrund und die Fotos sind eher weniger durch eine Styling Agentur "getunt".

Vielleicht liegt es daran, dass die Designer*innen in großen Teilen aus dem englischsprachigem Raum kommen und die Zusammenstellung durch die Redaktion erfolgt, die auf diese vorhandenen Designangebote und Bilder davon zurück greift, deren Präsentation durch die Designer*innen erfolgte?

Ich weiß es nicht, aber wenn ihr meine vorherigen simply stricken Vorschauen anseht, könnt ihr wie auch gleich die Vielzahl der Links zu den Designern finden, die zu Ravelry gehen und die dort diese Design Bilder im persönlichen Account zeigen.

Einige Designer*innen kann ich schon an der "Handschrift" erkennen bevor ich den Namen lese. Geht es euch auch so? Dieses Mal waren aber einige neue Namen dabei.


Nun ja, schauen wir einmal, was die NEUE zusammengestellt hat:


  • Seite 10: Zünftige Zöpfe - Weste mit XXL-Zöpfen = Design Stylecraft
  • Seite 13: 100%top - Für die letzten Sommertage = Design Katia
  • Seite 16: Koffeinkick - Manschette für French-Press-Kannen = Design Siân Brown
  • Seite 22: Tiefseegrün - Oversize-Cardigan = Design Stylecraft
  • Seite 26: RosenkavalierBlumiger Haarschmuck = Design Ann Franklin
  • Seite 27: One, two, three - Drei Farben in einem Design = Design Lana Grossa
  • Seite 30: Monstermäßig - Witziger Pulli für Kinder = Design Jane Burns
  • Seite 36: Purple Rain- Tuch mit zweifarbigem Brioche = Design Louisa Harding
  • Seite 38: British Style - Raffinierter Herrenpullover = Design Elly Dolyle
  • Seite 43: Orangenduft - Socken in leuchtendem Orange = Design Elly Doyle
  • Seite 46: Einfach P(r)ima - Kokonjacke aus Baumwolle = Design Lana Grossa
  • Seite 49: Pumpkin Pie - das Titelmodell = Design Jo Allport
  • Seite 53: Füße hoch! - Hocker mit Jacquard-Muster = Design Jo Allport
  • Seite 56: Crème double - Zauberhafter Pulli mit Vintage-Charme = Design Pat Menchini
  • Seite 60: Sommersonne - Sonnengelbes Dreieckstuch = Design Anniken Allis
  • Seite 63: Baumwollblüte - Rundes Kissen = Design Carolin Birkett
  • Seite 65: Wellentänzer - Quer gestrickte Tunika = Design Lana Grossa
  • Seite 70: Strukturwunder - der beschriebene Decken-KAL Teil 5 = Design Ann Franklin
  • Seite 73: Widerstand zwecklos - Moderner Zopfpullover = Design Lang Yarns
  • Seite 76: Mustergültig - Pulli mit Ringel- und Jacquardmuster = Design Siân Brown
  • Seite 80: Dreierlei - Ein Lacemuster in drei Varianten = Design Caroline Birkett
  • Seite 86: Schöner Schein - Cardigan in goldigem Senfgelb = Design Rico Design
  • Seite 89: Eine halbe Sache - Halbrundes Tuch mit Farbverlauf = Design Bronagh Miskelly



Alles in Allem würde ich jetzt nicht unbedingt sagen, dass die Modelle (ausschließlich) herbstlich sind. Ja, die Pullis sind mehr langärmlig und die Wolle wärmt mehr, aber insbesondere die Tücher, Socken und Jacken sind Ganzjahrestauglich. Wollt ihr sie sehen, klickt einmal hier und blättert dann nach links oder rechts.


Der Workshop, entnommen der Strick-Schule, zum Thema "Kreative Anschlagstechniken für jedes Projekt" ist auf den Seiten 18-22 zu sehen und sehr gut bebildert und hilfreich. Weitere Tipps und Abbildungen sind bei vielen Modellen zu finden und immer Bestandteil der Ausgaben. Es soll leicht sein, die Modelle nachzuarbeiten, so wie der Zeitschriften Name es verheist.


Die kommende simply stricken kommt, soweit es sich nicht ändert am 18.09.2020.




Herausgeber:

bpa media gmbh

Georgstraße 48,

30159 Hannover

http://www.simply-stricken.de


Aus dem Archiv:

Weitere Ausgaben

    ...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]