Simply Stricken die Ausgabe 04/2017

Simply Stricken 04/2017 Titelbild


Direkt auf dem Titelbild ist ein Modell zu sehen, das in Lace-Technik = als Ajourmuster gestrickt wurde. Es ist nicht das einzige Modell, das sich im Magazin dazu finden lässt. Die thematische Untergliederung ist in dieser Ausgabe:


  • Strickmode für Sie und Ihn
  • Accessoires & Home-Deko
  • Rund um die Nadel

das Inhaltsverzeichnis ist jedes Mal ein bisschen anders strukturiert und es ist daraus ersichtlich, welche Modellschwerpunkte vertreten sind. Für Sie und Ihn bedeutet, es gibt nicht nur Modelle für uns Frauen. Das "für Ihn" ist allerdings sparsam besetzt, denn es ist nur ein Modell - Seite 36: Meeresbrise - Sommerlicher Herrenpulli - Design Stylecraft - dabei.

Naja.. ob das Originalmaterial mit 75% Acryl und 25% Wolle tatsächlich so sommerlich ist, weiß ich nicht. Aber es gibt auch kühlere Sommerabende oder beim Angegebenen Weg am Meer *ne steife Brise!" so dass er dabei Windschützend sein könnte.


Für uns Frauen gibt es deutlich mehr an Modellen und einige davon mit Loch-/Ajour-/Lacemuster.


Es geht direkt los mit

  • Seite 10: Ombre pur - Luftiges Ombre-Shirt = Design Lana Grossa
  • Seite 14: Lovely in Lace - Cardigan im peppigen Türkis = Design Rico design
  • Seite 18: Fliederblüte - Sommerpulli mit zartblauen Streifen = design Pat Menchini
  • Seite 22: Wir sehen Rot! - Aufregendes Retro-Shirt (das Titelmodell) = Design Sian Brown
  • Seite 25: Sommer in Sicht - Cooles Lace-Shirt = Design Gründl

Jetzt im Anschluss kommt das erste Modell ohne Lochmuster.


  • Seite 28: Mustergültig - Cardigan im Oversize-Look = Design Rico Design

Nach dem schon erwähnten Herrenpulli geht es wieder mit Lochmuster weiter.


  • Seite 39: Sonnenschein - Verspieltes Fransen-Shirt = Design Katia
  • Seite 42: Westen Revival - Ausgefallene Loch-Weste = Design Lang Yarns

Das Modell auf der Seite 48: Perlenzauber - Eleganter Volant-Cardigan kommt von Debbie Bliss. "Zu Besuch im Atelier bei Bebbie Bliss" heißt das Interview, das auf der h&h geführt wurde und das nett zu lesen ist und gute Fragen beinhaltet.


Interview mit Debbie Bliss im Magazin zu lesen.


Direkt danach kommt das nächste Lace Projekt.

  • Seite 52: Rosenblüte - Pulli im Country-Chic = Design Martin Storey
  • Seite 57: Ins Netz gegangen - Lässiges Shirt mit Netzmuster = Design Lana Grossa


Damit ist nun das Ajourthema in der Ausgabe tatsächlich erschöpft und andere Modelle bieten weiterhin Abwechslung bei der Musterwahl.


  • Seite 60: Erdbeersahne - Zarter Pulli mit Schulteröffnung = Design Fran Morgan
  • Seite 63: Eine Prise Zucker - Buntes Streifenjäckchen = Design Sarah Dallas
  • Seite 68: Maschen-Trio - Pullover und Handschmeichler = Design Kirstie McLeod
  • Seite 72: Sommer-Siesta - Kunterbuntes Nackenkissen = Design Monica Russel
  • Seite 74: Echt (h)eis(s) - Coole Eis-Applikationen = Design Louise Smith
  • Seite 76: Nachmittagstee - Klassischer Pulli mit Dreiviertelärmeln = Design Sarah Hatton
  • Seite 82: Flotte Sohle - Geringelter Fußschmeichler = Design Sarah Dennis
  • Seite 86: Zum Anbeißen - Kuscheliges Melonenkissen = Design Jane Burns

Der enthaltene Lace Workshop hilft beim Stricken der Modelle. Aber auch die Anleitungen, die immer umfangreich beschreiben, wie man stricken sollte, um zum Ziel zu kommen, gehören zum Inhalt, der bewährt ist,

Zusätzlich zu meiner Aufzählung gibt es immer noch Tipps und Informationen rund um Wolle, Werkzeug und Hobby. Es lohnt sich wie immer, einen Blick hinein zu werfen.


Der Preis für die Ausgabe beträgt 5,95 €.


Herausgeber:

bpa media gmbh

Georgstraße 48,

30159 Hannover

http://www.simply-stricken.de



Weitere Ausgaben

    ...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]