Anzeige:

Zeitungsschau: Simply Stricken Ausgabe 06/2017

Zitat: "Haben Sie auch eine besondere Freundin, mit der Sie Strickgeheimnisse austauschen? Dann gemeinsam ran an die neue Simply Stricken!" So beginnt das Editorial der jetzt erscheinenden Ausgabe der Simply Stricken von Lisa-Marie Yilmaz aus der Redaktion.

Warum sie diese Empfehlung gibt, beschreibt der weitere Text und das Blättern in der Zeitschrift belegt, das der Inhalt durchaus allerhand Anlass bietet, sich auszutauschen.

Meiner romantischen Ader gefällt der Rüschenpulli. Sehr gut finde ich den Workshop zum Thema Fehler beheben. Mit den Tipps kann man manches Problem lösen und die Freude beim Weitermachen und Fertigstellen neu finden.

Ganz spannend finde ich den Artikel "Sockenstricken goes 3D". Das neue Sockenstrickgarn von OPAL "Relief" ermöglicht das Einbringen von dreidimensionalen Elementen in den Strickprozess. Martina Umemura hat sich diese Technik einfallen lassen und zusammen mit OPAL als Weltneuheit auf den Markt gebracht. Sympatisch finde ich im abgedruckten Interview diese Aussage: Zitat der Frage "Wie viele Paar Reliefsocken haben Sie in den vergangenen Wochen und Monaten gestrickt?" und ihre Antwort: "Einzelsocken habe ich ganz viele gestrickt! Davon haben dann einige leider keinen Partner bekommen, weil die Form oder Ausführung nicht überzeugend war," Das ist echte Tüftelei und kritisches Betrachten. Anfangen und ausprobieren.


Ich kann einen Blick in die Zeitschrift empfehlen und für den Fall, das sie für 5,95 € in euren Ideenfundus wandert, denke ich werdet ihr sie gut nutzen können. Als Zusatz Special ist das kleine Booklet mit 12 Accessoires Modellen dabei.

    Teilen

    Anzeige: