Anzeige:

Neue Nähmaschine gesucht ich brauche bitte Hilfe

  • Hallo, ich bin auf der Suche nach einer neuen Nähmaschine. Bisher habe ich eine alte Pfaff und eine Ideal. Dazu kam die Brother Innovis 27 mit der ich nicht zufrieden war, daher durfte diese dann gehen.
    Jetzt suche ich was um Leder und Fleece zu Nähen, aber ebenso Jersey für Bekleidung.
    Ich war heute beim Händler und habe folgende Maschinen getestet


    Brother innovis 100, 550, F4020,1040 und 1100 keine konnte Leder plus Fleece Nähen - nicht mal einen einzigen Stich. Dann habe ich getestet: Janome 7100 und DC 6030 die haben es ebenfalls nicht geschafft.


    Die einzige das das schafft war die Skyline 5 mir gefällt sie aber überhaupt nicht von der Bedienung - ich finde sie relativ kompliziert. Habt ihr eine Idee welche noch in Frage käme?

    LG
    Foxy

  • Anzeige:
  • gehts um die Verbindung von Leder mit fleece oder jeweils getrennte Verarbeitung
    das schafft meine Pfaff 360 und die 2048 durchaus

  • die elna excellence Serie, Janome MC 6600, Bernina, oder die Juki Hzl-F Serie oder Juki Hzl-Dx (die Serie ist neu und teurer)
    fallen mir noch ein


    LG, Steffi

    was wär´ das Leben ohne Naht??? es wäre öd´und blöd´und fad!!!

  • Es geht um getrennte Materialien - das Fleece haben wir auf´s Leder gepackt da ich Gurtband vergessen habe und die Verkäuferin meinte da liegt häufig der Knackpunkt. Ich habe noch 2 alte Pfaff 230 aber die schaffen das auch nicht ich vermute die Motorleistung ist nicht ausreichend. Bernina entspricht nicht meinem Budget die anderen (Maschinen/Preise) kenne ich nicht. Muss mal Googeln gehen...

    LG
    Foxy

    Einmal editiert, zuletzt von Foxy73 () aus folgendem Grund: Satzstellung

  • Eine Pfaff mit IDT dürfte beides schaffen.


    ... oder die baugleichen Gritzners! Die haben DFT, ist aber nur ein anderer Name für IDT. Die sollen auch gut Wums haben, allerdings haben die glaube ich keinen verstellbaren Nähfußdruck, was für Jersey vlt. nicht so ideal ist, weiß nicht in wie fern der IDT (bzw. DFT) da was kompensieren kann.
    Die Juki HZL-F Serie hat hier im Forum begeisterte Anhänger, die 400ér kostet soviel wie die Skyline 5

    was wär´ das Leben ohne Naht??? es wäre öd´und blöd´und fad!!!

  • Auf die Gritzner (Tiptronic) bin ich auch grade gestossen und trotz nicht verstellbarem Nähfußdruck soll sie mit dicken und dünnen Stoffen keine Probleme haben wegen dem Ober und Untertransport.

    LG
    Foxy

  • Foucault war ja auch einst großer Fan dieser neuen Gritzners, obwohl er ja sonst ein Fan der Eisenschweine der Zeit der Altvorderen ;-) war... Die Gritzners würden mich auch reizen! Ich mag da auch das Greifersystem lieber: Industriegreifer/Frontlader. Meine Privileg schwächelt ewas beim BH nähen, da bin ich auf der Suche nach einer anderen...



    LG, Steffi

    was wär´ das Leben ohne Naht??? es wäre öd´und blöd´und fad!!!

  • Ich habe grade mit einem Nähmaschinenmechaniker gesprochen - er hat z.B. von Bernina generell abgeraten (seien überteuert und werden in Asien hergestellt) ähm welche Maschine wird das nicht ausser Gritzner vielleicht? Er war geschockt das keine Brother meine Anforderungen erfüllen konnte.
    Die Pfaff select 3.2. oder 4.2. seien Baugleich mit der Gritzner (tiptronic) vielleicht gehe ich die mal probenähen?

    LG
    Foxy

  • Die Gritzner werden auch nicht mehr in Deutschland produziert! Mein letzter Stand war Iran?!?
    Asienproduktion ist nicht gleich Asienproduktion!
    Ich will nichts falsches sagen, aber mmn werden keine Nähmaschienen mehr im "Abendland" produziert...
    Die "guten" Hersteller haben ihre eigenen Werke in Asien, andere Hersteller lassen produzieren oder kaufen Modellentwicklungen asiatischer Hersteller auf... und selbst da gibt es solche und solche...



    LG, Steffi

    was wär´ das Leben ohne Naht??? es wäre öd´und blöd´und fad!!!

  • Da man die Gritzners kaum irgendwo probenähen kann, würd ich glaube auch mal die Pfaffs testen



    LG, Steffi

    was wär´ das Leben ohne Naht??? es wäre öd´und blöd´und fad!!!

  • Laut Mechaniker wird Gritzner in Tschechien hergestellt? der Mechaniker hat mir von Gritzner abgeraten, ebenso von Bernina und Husqvarna. Janome mag ich nicht was bleibt mir denn übrig?*Grübel*
    Er erwähnte auch das die enormen Preisunterschiede davon kommen das Maschinen teilweise re-importe sind und dann auch nix taugen? Deshalb hätten die Brother bei meinen Tests gestern alle versagt.Ähm ich war in Solingen beim Fachhändler und ich bin immer mehr irritiert und frage mich wie ich da jetzt weiter komme?
    Ich will endlich wieder Nähen...

    LG
    Foxy

  • Ich denke Du kannst Dir nur ein eigenes Urteil bilden... probenähen gehen...
    Hast Du mal nach der Juki Hzl F 400 geschaut? Die haben ein super PreisLeistungsverhältnis...


    Ich denke jeder Mechaniker denkt auch anders. In Berlin gibt es zwei Reparaturwerkstätten die bieten die Gritzner aus Überzeugung an.
    Bei YT gibts ein Video zur Gritzner vom Nähmaschinen-Profi, Hr. Büld aus Vechta



    LG, Steffi

    was wär´ das Leben ohne Naht??? es wäre öd´und blöd´und fad!!!

  • Ich bin bisschen überfordert...so lange/gut kann ich nicht Nähen...
    Ich habe heute den Mechaniker in Schwelm empfohlen bekommen der schwört auf Gritzner - aber ich mag gerne immer zwei Seiten hören - sobald jemand nur eine Sache empfiehlt bin ich skeptisch. Die ganze Homepage ist nur über Gritzner und wenig Bernina aber fast schon übertrieben überzeugt.


    Gestern wurde mir die Brother 550 gezeigt ich war total heiss auf die - der Mechaniker sagte die gibt es schon seit drei Jahren nicht mehr auf dem Markt? Wem soll man da noch Glauben? Da man nicht alles probenähen kann ist das immer sehr schwierig.


    Diese Juki konnte ich nicht wirklich finden hast Du da eine Seite wo ich nochmal nachschauen kann?

    LG
    Foxy

  • Die Kombi Leder, Gurtband, Fleece klingt sehr nach Hundehalsbändern etc.


    Dafür wäre eine Haushaltsnähmaschine auf Dauer aber nicht geeignet. Dann müsste eine sog. Sattler-Nähmaschine her.


    Wenn es eine normale Nähmaschine sein soll, gebe ich auch eine Stimme für Juki ab.


    Ich habe meine F600 seit 2013 und liebe sie nach wie vor. Sie war im Juni das erste Mal zur Wartung und es war kaum etwas zu machen. (Obwohl ich viele Kilometer nähe)

    Liebe Grüße


    Sonja

    Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen. Thomas A. Edison

  • Lach...Hundehalsband kommt ab und zu unter die Maschine, aber oft sind es dicke Sachen wie Taschen, Decken und auch Fleecepullover. Aber ebenso die Jerseyshirts für mich usw.

    LG
    Foxy

  • die Juki hzl f Serie wurde abgelöst durch die dx Serie, daher findet man sie nicht mehr so oft. Aber wenn Du "Juki Hzl F" googelst, gibt es noch Treffer. Das Model 400 gibt es oft auch noch als PettyDo Exition, da kannst auch noch schauen. Ich glaube auf der Juki Seite wird nur noch die Hzl f 600 beschrieben, aber alles Modelle sind eigtl. gleich, nur paar Features mehr mit höherer Nummer



    LG, Steffi

    was wär´ das Leben ohne Naht??? es wäre öd´und blöd´und fad!!!

  • Lach...Hundehalsband kommt ab und zu unter die Maschine, aber oft sind es dicke Sachen wie Taschen, Decken und auch Fleecepullover. Aber ebenso die Jerseyshirts für mich usw.


    Ist doch eigentlich nichts aussergewöhnliches dabei, das wundert mich sehr, dass das die genannten Maschinen nicht schaffen sollten. Vielleicht waren die nicht richtig eingestellt, oder falsche Nadeln, Garn etc.


    Ich habe eine Juki DX5, die näht bei mir eigentlich alles; Taschen, meine gesamte Kleidung, ab an und quilte ich Kleinigkeiten, Geldbörsen, usw. Natürlich keine Sattlerwaren, dafür ist sie ja auch nicht konzipiert. Aber auch die Berninas müssen das können, ich habe eine 580 vorgeführt bekommen die sehr schön Leder nähte.

    -----------------------------
    LG
    Karin

  • Die Dame im Laden hat diverse Nadeln gewechselt - die Maschinen schafften nicht mal einen Stich...das war echt makaber.
    Die Verkäuferin hat selber genäht ich durfte nur zugucken, sie meinte aber das Gurtbänder da der Knackpunkt seien und viele Maschinen damit Probleme haben? Bernina fällt leider aus meinem Budget raus...


    Hab die Juki gefunden in knatschrot:D muss jetzt schauen wo eine steht damit ich Probenähen kann!

    LG
    Foxy

Anzeige: