Wip fertig: Jersey-Fleece Wendejacke

  • Hallo,


    Ein neues größeres Projekt steht an.


    Wie im Titel zu sehen eine Wendejacke.


    Ich habe bisher noch nie eine Jacke genäht und möchte mich nun daran versuchen. Es wird natürlich Zeit etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen.


    Ich bin gespannt, was dabei alles schief geht ;)


    Das ist meine Idee.


    Jacke.jpg


    Die erste Seite soll Rot werden mit blauen Stoff mit weißen Sternen aus Jersey.


    Die andere Seite Cappuccino, mit Braun und hellbraunen Punkten aus Fleece.


    Ein roter RV soll das ganze dann Schließen.


    Ich nehme den Schnitt von den Pullover Shirt Miou Miou Luna und werde diesen für eine Jacke ändern.


    Stoffe sind bestellt, wenn sie da sind, kommen sofort Fotos rein.


    Jetzt muss ich los auf Arbeit.


    Wie immer Tipps und Tricks erwünscht und ganz viele Tee und Kaffeetassen.


    LG Yvonne

  • Welches Material nimmst Du denn für den Jersey, damit er sich gut anfühlt, aber nicht die Klimaeigenschaften des Feeces kaputt macht?

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Oh, da setzte ich mich gleich dazu. Ich möchte meiner Tochter auch eine Fleecejacke nähen. Hast Du schon Erfahrungen mit Jersey-Fleecekombination?

    Alles Liebe ReSeMa

  • Hallo,


    So endlich zuhause und Wochende!!!


    Ich habe mit der Kombination noch keine Erfahrung gemacht.


    Eine Freundin hat sich eine Jacke in der Kombi teuer gekauft und ich fand die Idee toll!!!


    Über die Klimaeigentschaften habe ich mir keine Gedanken gemacht:confused:


    Ich habe eigentlich nur nach den Optischen geguckt.


    Bestellt habe ich Stretchjersey und Interlock Jersey über Michas Stoffecke.


    LG

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Du musst darauf achten, dass Du dann einen RV mit einem Wendeschieber nutzen kannst. Das gibt es, aber nur für die Metall RV und den Wendeschieber muss man separat kaufen.
    Ich bin auch sehr gespannt und aus der Erfahrung heraus weiß ich, Du schaffst das!

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Anne, Wendereißverschlüsse aus Plastik direkt mit Wendeschieber gibt es hier ganz normal auf dem Wochenmarkt (bzw. gab es vor 5 Jahren).

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Also ich meide Metallreißverschlüsse wo es geht. Ich mag sie einfach nicht.

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Gerade bei einer waremen Fleecejacke würde mich ein unkuschelig kalter Metallreissverschlus stören.
    In Jeans finde ich Metallreissverschlüsse prima, aber in einer Jacke bevorzuge ich auch Kunststoffreissverschlüsse.


    Ich erinnere noch Zeiten, da man einen Metallreissverschluss kaufen musste, wenn man etwas stabiles haben wollte, aber die sind vorbei. Heute sind auch Kunststoffreissverschlüsse schön stabil.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich werde das Projekt interessiert verfolgen. Dazu hab ich gleich mal eine Frage: worin besteht der Vorteil einer Wendejacke (außer, dass sie von beiden Seiten schön aussieht)?

    Freundliche Grüße
    Karla


    Was heißt modern? Betonen Sie das Wort mal anders!

  • Na das man sie auch von beiden Seiten anziehen kann.


    Man verschwendet somit auch kein Stoff.


    Und wenn man wie ich, manchmal ein bissl trottelig ist, und sich gleich früh 08:00 auf Arbeit mit Kaffee bekippt, dreht man die Jacke einfach um :o


    LG Yvonne


    Stoffe hängen zum trocknen über der Heizung, vielleicht geht es morgen schon los, bei mir gribbelt es schon in den Fingern.


    :applaus: :D

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Kann man die denn wirklich beidseitig tragen?


    Ich stelle es mir schwierig vor bei 2 Lagen kein rutschiges Futter zu haben.


    Verschieben sich die Materialien nicht aufgrund Ihrer Eigenschaften gegeneinander?

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

  • Also ich hoffe nicht, bei der schon einige Post vorher erwähnten teuren gekauften verschiebt sich nichts.


    Habe Sie extra mal genauer betrachtet. Vlt leihe ich Sie mir zum nähen mal aus.


    Und mach dann ein Foto rein.


    Ich könnte mir auch vorstellen, wenn es verrutscht noch ein paar Ziernähte einzubauen z.Bsp an der Schulternaht wo dann beide Stoffe automatisch verbunden werden.


    Ich werde da beim nähen auf jedenfall nochmal drauf eingehen.


    Habe bisher keinerlei Erfahrung damit. Aber Vlt. ja jemand anders.


    Tipps nehme ich gerne entgegen. noch ist ja noch nichts geschnippelt oder genäht.


    LG Yvonne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Gerade an der Schulternaht oder Ärmelnaht würde ich sowieso so arbeiten, dass die Nähte miteiannder verbunden sind. Bei Der Schulternaht kannst Du problemlos zwei Lagen Jersey auf zwei Lagen Fleece legen, steppen, und dann eine Lage Fleece auf die andere Seite legen. Damit ist die Nahtzugabe innen und die Naht gut verbunden.


    Ich denke nicht, dass Bianca das Verschieben beim Nähen meinte, denn das hast du nicht, wenn Du sorgfältig heftest, sondern beim Tragen. Stell Dir vor, Du hast den innen liegenden Stoff, der auf Deinem Pullover haftet, weil es kein rutschiges Futter ist. Dann zuppelst Du am außenliegenden Stoff herum, ums zurechtzurücken, aber der Innenstoff bleibt einfach kleben. Das einzige, was passiert, ist, dass sich die beiden Stofflagen gegeneinander verzuppeln lassen.


    Jersey ist noch halbwegs rutschig, das funktioniert für innen, andersherum wird's schwierig. Ich hab' vor vielen Jahren mal eine Shoppingtour mit meiner Mutter abgebrochen, weil ich nach der dritten Umkleidekabine die Nase voll hatte davon, jedes Mal wieder eine Fleecejacke über ein Cordhemd anziehen zu müssen. Das war definitiv nicht das richtige Outfit zum Einkaufen.

  • Die Stoffe sind ja schon mal klasse, vor allem der Sternchenstoff! Bin gespannt auf deine Umsetzung!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Quote

    Bei Der Schulternaht kannst Du problemlos zwei Lagen Jersey auf zwei Lagen Fleece legen, steppen , und dann eine Lage Fleece auf die andere Seite legen. Damit ist die Nahtzugabe innen und die Naht gut verbunden.



    Das versteh ich leider nicht, wie du das meinst, aber ich schreibe mal, wie ich mir das so gedacht habe.


    Also ich dachte ich nähe einfach 2 Jacken. Dann stecke ich sie zusammen und nähe Sie am Bündchen und an den Kragen rechts auf rechts zusammen und wende Sie dann bei der Reißverschluss Öffnung.


    Dann nähe ich den Reißverschluss ein damit ist die Jacke ja schon mal verbunden.


    Damit der Stoff wie oben beschrieben nicht verrutscht vielleicht Ziernaht an den Schulter eine im Oberen Drittel des Rücken und Vielleicht bei den Taschen da diese ja sowieso aufgesetzt sind.


    Denkt Ihr das, klappt so?

  • Ich kann Dir aus Erfahrung sagen, dass das nur funktioniert, wenn Du jeden einzelnen Schritt super genau vorbereitest. Bis Du zwei komlette Jacken aus Fleece und Jersey ineinandergelegt hast, so dass alles sauber aufeinander liegt und nichts mehr verschoben ist, dauert ewig. Und erst dann kannst Du ja Ziernähte setzen.


    Insofern: Ja, machbar ist das. Ob es sinnvoll ist, musst Du selbst entscheiden. Mir persönlich wäre es viel zu aufwendig. Und dieses stundenlange ( im wahrsten Sinne des Wortes) zurechtzupfen ist eine Arbeit, die mir auf die Nerven geht, was aber natürlich bei Dir anders sein kann. Es hängt natürlich auch davon ab, wie genua man es haben möchte.


    Überleg' mal, ob Du's nicht doch lieber mit meiner Methode machen willst, bei der dann alle Nähte selbst fixiert sind. Da musst Du Dir halt sehr genau die Reihenfolge überlegen, aber dann klappt das gut.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Yvis-kunst.de


    ich habe früher für unser 3 Jungs nur solche Jacken genäht. Das Zusammennähen der beiden Jacken funktioniert einwandfrei , wenn beide Jacken ordentlich genäht werden und davon gehe ich mal aus. Es ist noch nie vorgekommen, das Jacken aus Materialmix nicht zusammen zu nähen waren.
    Du solltest dich also ruhig trauen. Das einzige frukelige sind die Ärmel. Da ist halt etwa Geduld gefragt.


    Meine Endscheidung für diese Technik war ganz einfach. Futter muss ich sowieso kaufen und vernähen, sieht aber dann keiner den schönen Stoff. Und zweitens ist die Jacke schnell gewendet , wenn dann wirklich mal ein Malheur passiert. Und dann wäre da noch die modische Frage : Man hat schließlich zwei verschiedene Jacken die mann noch besser kombinieren kann.



    LG Andrea

    :herz:lichst Andrea





    Faulheit ist die Kunst sich auszuruhen bevor man müde wird.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]