Anzeige:

Geschützte Stickmuster kaufen?

  • Hallo liebes Forum,


    da ich mir gerne eine Stickmaschine zulegen möchte, überlege ich nun, für welche Anwendungen ich diese nutzen würde. In erster Linie für Kindersachen zu besticken und da stehen die kleinen Einhörner und die rosa Prinzessin natürlich hoch im Kurs.


    Ich habe hier bereits mehrere Threads gelesen, wo über die Verwendung zwar gekaufter, aber dennoch illegaler (ich nenne es jetzt einfach mal so) Stickmuster gesprochen wird.


    Gibt es denn eine Möglichkeit, geschütze Stickmuster der beliebten Kinderhelden wirklich seriös zu erwerben? Ich habe bei meiner Internetsuche nur Seiten gefunden, die mir, nunja... zweifelhaft erschienen. Dann habe ich einen Laden gefunden, der brother Disney-Stickkarten für knapp 100 Euro verkauft mit dem Hinweis, dass die Kooperation von beiden Firmen beendet ist und deshalb diese Karten nicht weiter hergestellt werden. Ich weiß nicht, wieviele Stickmuster darauf waren, schien mir auf den ersten Blick soviel nicht zu sein und dafür 100 Euro? Hm. Außerdem stand da, die Karten würden nur mit den Disney-Stickmaschinen von brother funktionieren.


    Ich weiß, dass es schöne andere Stickmuster gibt, aber ich würde meiner Tochter auch gerne mal ein "Original" sticken... Und ich bin auch gerne bereit, dafür zu bezahlen (nur für den privaten Gebrauch versteht sich), aber dann soll es doch bitte legal sein.
    Gibt es sowas?


    LG Silvia

    Edited once, last by zwirni ().

  • Anzeige:
  • Auf der sicheren Seite bist Du IMHO nur dann wenn Du selbst digitalisierst und diese selbst erstellten Dateien nur privat benutzt.


    Meine private Meinung:


    Kauf Kleidung mit so kritischen Figuren fertig und genieß beim Selbermachen das Alleinstellungsmerkmal, denn komplett abkupfert kann jeder ;)

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Selbst digitalisiert ist aber immernoch geklaut, wenn es geschützte Bilder sind.

    Liebste Grüße
    kade

  • Selbst digitalisiert ist aber immernoch geklaut, wenn es geschützte Bilder sind.


    Aber nicht strafbar geklaut, denn für privat kann man das machen.

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Selbst digitalisiert ist aber immernoch geklaut, wenn es geschützte Bilder sind.


    Nein, das ist nicht geklaut. Wenn Du von einer Zeichnung, zB MickyMaus, eine eigene Stickdatei machst, also selbst, die Stiche programmierst, ist Dein Werk ein Kunstwerk, und Du bist damit der Urheber.
    Ansonsten hätte Roy Liechtenstein nie diese Kunstdrucke aus Superman-Comics fertigen dürfen. Im Übrigen sind auch Kopien, solange sie nicht in erheblichen Mengen(für privat nicht mehr als 2 oder 3 Exemplare) und nur für den eigenen Bedarf zum Beispiel als Sicherungskopie genutzt sind nicht illegal, aber ich darf diese Kopien nicht an mehreren Orten und/oder gleichzeitig nutzen. Es ist eben eine Sicherheitskopie, falls das Original verloren geht oder zu Schaden kommt.

    m@rtin
    Erbsus Mechanicus Martinui


    Und täglich frisch: Kluger Leute schlaue Sprüche!


    Das perfekte Alter liegt irgendwo zwischen
    ›junger Ignorant‹ und ›alter Besserwisser‹.

    Edited once, last by Foucault ().

  • Gut, dann werde ich wohl oder übel zum Künstler ;-)
    Achja, vorher muss ich noch digitalisieren lernen... und 'ne Stickmaschine kaufen... Hm :confused:


    Danke für Eure Antworten!
    LG

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Zum Thema digitalisieren: schau Dir vorher an, was die entsprechende Software kostet.

    Liebste Grüße
    kade

  • Hallo,


    also ich habe meine Stickmaschine jetzt seit 2 Jahren. Ich komme gut mit Ihr zurecht und habe auch schon versucht mit dem beiliegenden (abgespecktem) Programm zu digitaliseren.


    Aber selbst ein einfaches Motiv kann beim digitalisieren sehr viel Zeit in Anspruch nehmen. Daher wäge ich sehr genau ab, ob ich ein gutes Kaufmotiv nehme oder es selbst mache. Mit "mal eben" ist es meistens nicht getan.


    Die gängigen Stickmusteranbieter bieten Stickmuster an, die einwandfrei funktionieren. Manchmal ist es also lohnender in ein gekauftes Motiv zu investieren. Gängige Serien- / Comic-Helden haben meine Kinder noch nie "bestellt". Ich suche die Motive mit Ihnen zusammen aus und wir finden immer etwas.

    Liebe Grüße


    Sonja

    Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen. Thomas A. Edison

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo,
    in der Tat ist die Überlegung, ob sich die Investition eines Vollprogrammes, mit dem man vernünftig digitalisieren kann, für privat lohnt. Da kann es schon günstiger sein einfach nur die fertigen Stickkarten zu kaufen. Einige Händler übertragen die Muster auch von den Karten (eines bestimmten Herstellers) auf einen Stick, so daß man auch Karten eines anderen Herstellers als wie des Maschinenherstellers nutzen kann. Im Internet gibt es kostenlose Programversionen die auch das Überspielen und Umwandeln der verschiedenen Stickdateien unterstützen. Wichtig ist allerdings, daß deine Maschine einen USB-Anschluß hat. Haben die meisten neuen aber.
    Natürlich macht es Spaß mit einem guten Stickprogramm zu arbeiten und die Möglichkeiten sind fast unbeschränckt - aber überlege ob es dir wirklich eine Investition von weit über 1.000,-- € wert ist. Von der Zeit die man für ein umfangreicheres Muster investieren muß ganz zu schweigen. Hinzu kommt, daß du dir über die Lizenzen bei namhaften Stickmusterherstellern für den Privatgebrauch keine Gedanken machen mußt.
    LG
    Beate

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]