Was für ein Bügeleisen habt ihr?

  • Hallo Ihr Lieben


    Ich habe offensichtlich ein Problem mit meinem Bügeleisen, auch wenn ich es bis jetzt noch nicht bemerkt hatte :skeptisch::confused:


    Ich wollte vergangene Woche ein selbst ausgeschnittenes Velour/Flockfolienmotiv aufbügeln. Hab mir schön alles durchgelesen. Hmm, shirt gewaschen ohne Weichspüler, nicht bügeln, sondern ca. 25 Min pressen... und siehe da....hält nicht.


    Noch gefühlten 100 Versuchen und viel Rubbeln nur mit der Spitze des Bügeleisens habe ich es dann hinbekommen. Es hält aber so kann es ja nicht immer sein. Hm, da ich sonst nie ohne Dampf bügel ist es mir noch gar nicht aufgefallen, aber so heiß kam mir mein Eisen jetzt nicht vor.


    Naja, da hab ich noch gedacht es liegt an mir, aber gestern habe ich versucht Fliesofix aufzubügeln und da hat es auch eine gefühlte Ewigkeit gedauert bis der Kleber geschmolzen ist. Bei Baumwolle!!


    Hat jemand von euch auch diese Probleme oder brauche ich nur mal ein vernunftiges Bügeleisen (Meins ist von Braun:shocked:)


    Irgendwie habe ich da Gefühl das alte Bügeleisen meiner Mutter ohne Dampf war heißer...(leider hat sie es nicht mehr), ist das so und heute haben alle Dampf und deshalb weniger Hitze.


    Im Moment hab ich Frust :weinen:
    MIST MIST MIST

    Liebe Grüße
    -Aurianna-

  • Lustig!


    Mein 'gutes, neueres, zum Wäsche bügeln und unbeflecktes Bügeleisen' ist auch von Braun, und ich habe auch den Eindruck, dass es nicht so heiß wird, wie ich es von meinem 'alten, nur mehr zum Einlage aufbügeln' verwendeten Eisens der Firma Rowenta gewöhnt bin.
    Offenbar täusche ich mich da auch nicht......


    (Ich liebe es, dass ich ein neuere, sauberes und ein angeschmuddeltes, altes Eisen besitze......)


    Grüße,


    Martin

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo,
    ich habe zum aufbügeln von Einlage oder Aplikationen ein altes Rowenta Bügeleisen bei dem ich den Dampf ausschalte. Ist für diese Zwecke ideal.
    LG Sabine

  • ich hab ein ganz altes von Rowenta ohne Dampf, gibts manchmal bei ebay fuer 1 euro :)

    „Ich weiß nicht immer wovon ich rede, aber ich weiß, dass ich Recht habe.“
    Muhammad Ali

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich Bügel mit einem Solac Eisen, da hält ein Velours in Null Komma Nix!

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Jetzt vor kurzem habe ich mein altes Bügeleisen wieder einmal "versaut" beim Aufbügeln von Bügelvlies.
    Da ist mir eingefallen dass ich noch ein nagelneues Bügeleisen im Schrank stehen habe. War mal von Tschibo. Da kann man ohne Kabel bügeln. Durch den Umzug vor 4 Jahren habe ich es vergessen. Nun muss ich es erst mal ausprobieren.
    Ich hatte auch schon mal eins was gar nicht richtig heiß wurde.
    Jetzt gibt es wieder neue Bügeleisen mit so einer anderen Sohle. Habe ich letztens in der Werbebeilage gelesen. Ist das was vernünftiges?

  • Lauwarmes Bügeleisen mit Backofenspray einsprühen, 5 Minuten warten, abwischen - schon sind Vliesreste u.ä. Geschichte. War bei mir zumindest der Tipp, der wirklich einwandfrei funktioniert hat. Wer einen biologisch besseren hat - her damit!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Aha, bin ich also nicht die einzige die den früher war alles besser Eindruck hat :p
    Ich war auch schon am überlegen ein altes bei E-bay zu kaufen oder halt doch ein "vernünftiges" neues für alles. Aber scheinbar gibt es das mal wieder nicht..

    Liebe Grüße
    -Aurianna-

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich habe alles von Jura. Eine 20jährige Dampfstation (ich liebe sie!) und eines zum Nähen (Dampf abstellbar).
    Kommentar gehört wohl auch unter "früher war alles besser", da Jura vor 4 Jahren die Produktion von Bügeleisen eingestellt hat :mad:. Dabei hatten sie die besten BE der Welt :weinen: (Hoffentlich halten sie noch....)
    LiLo

    Nix neues im Blog :confused:

  • oder halt doch ein "vernünftiges" neues für alles. Aber scheinbar gibt es das mal wieder nicht..


    Es gibt vernünftige neue. Meins von Solac ist klasse, würde ich sofort wieder kaufen.


    Außerdem hält es bislang länger als jedes andere Eisen bei meiner Mutter oder bei mir (ist ca 5-6 Jahre alt).

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • mein Philips GC 4491 ist auch absolut o.k. - wird heiß genug, tropft nicht, ist prima ergonomisch - würde ich jederzeit empfehlen, wenn's ein Dampfbügeleisen sein soll....

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Ich habe eine Bügelstation von Laura Star (EvolutionII) mit der ich alles bügel, was ich so nähe und auch unsere Wäsche plätte. Ich werde aber mal nach einem anderen "Nähbügeleisen" schauen weil ich mir das Eisen immer mit dem Volumenvlies versaue und einfach keine Lust mehr habe, den Kleber aus unseren Klamotten zu knibbeln.:o

    Liebe Grüße vom
    Tischmülleimer
    ;)

    Edited once, last by Tischmülleimer: Rechtschreibfehler ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Lauwarmes Bügeleisen mit Backofenspray einsprühen, 5 Minuten warten, abwischen - schon sind Vliesreste u.ä. Geschichte. War bei mir zumindest der Tipp, der wirklich einwandfrei funktioniert hat. Wer einen biologisch besseren hat - her damit!


    Mein Tipp ist ohne Gewähr, aber bei mir funktioniert's super:
    Mein Bügeleisen, das ich für Nähsachen nutze, ist ein altes Braun mit Edelstahlsohle. Wenn da was dran klebt, bekommen ich das mit diesen Metall-Topfreiniger-Dingern wieder ab. Den Tipp hab ich von der Braun-Hotline; da hatte ich angerufen als mir die halbe Plastikapplikation von so 'nem Billig-T-Shirt darunter festgebacken war...

  • Also ich habe ein Bügeleisen bzw. eine komplette Dampfstation von Vorwerk. Das Eisen wird heiß auweia.....
    Aber ich habe noch andere Bügeleisen, die sind auch alle gut und zwar wirklich gut und deshalb werde ich meine Vorwerk Dampfstation, sehr gepflegt und 100% in Ordnung verkloppen. Ist sehr sehr teuer, aber die Anschaffung lohnt sich, das Eisen ist einsame Spitze.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Seit Anschaffung der Dampfbügelstation von Tefal hat das Bügeleisen von Philips für die Wäsche ausgedient und unterstützt mich seither beim Nähen. Dampf lässt sich nicht mehr abstellen (runtergefallen :pfeifen:), aber ich tu einfach kein Wasser rein. Es tut sine Dienste.

    Liebste Grüße
    kade

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]