Anzeige:

Posts by Sawe 26

    Hallo Gabi,


    bei Walkfrotte wird die Frotteschlinge aus einem Garn geschlungen, der Frotte ist sehr weich und saugfähig. Walkfrotte ist der meist verwendete Frotte, auch die Badetücher in deinem Badezimmer werden aus Walkfrotte sein. Es gibt noch Zwirnfrotte. Bei dem werden die Frotteschlingen aus doppelt gezwirnten Garn geschlungen, und ist daher rauher und dicker als Walkfrotte. Gibt beim trockenrubbeln schon fast einen kleinen Peeling-Effekt. Es gibt noch Velour-Frotte. Bei diesem Frotte werden die gezwirnten Frotteschlingen aufgeschnitten und es entsteht eine samtartige Oberfläche. Ist super weich, aber ich finde ihn nicht so saugfähig, wie Walkfrotte.


    Ich hoffe ich habe es nicht zu umständlich erklärt und konnte dir weiterhelfen. Erklären gehört nicht zu meinen Stärken.


    LG Sabine



    (ich hoffe, ich habe jetzt nicht zweimal geantwortet, bin nämlich auf die falsche Taste am CP gekommen. Wenn ja, sorry!)

    Quote

    Das ist eine schöne Idee, ich hätte da auch evtl verwendung für, nun interessiert mich, ist es egal, was für ein Frottee man da nimmt, hatte zb. bei but...... einen walkfrottee gesehen, eignet der sich dafür? sonst würd ich dafür ja glaube ich ein normales Badetuch zerschnibbeln, so ohne anfühlöen finde ich es schwer Stoffe zu beurteilen :-(


    Walkfrottee eignet sich gut dafür. Ein normales Badetuch geht natürlich auch.
    LG Sabine

Anzeige: