Anzeige:

Welche Tshirt-Schnittmuster könnt ihr empfehlen?

  • Hallo Ihr lieben,


    ich hab für meinen Kleinen nun schon unmengen an Hosen und Mützen genäht, nun würde ich ihm gerne mal ein Tshirt machen bzw möchte ich mich mal daran versuchen.
    Kann mir jemand ein Schnittmuster empfehlen ?


    Vielen Dank und liebe Grüße

    Edited 2 times, last by Su ().

  • Hallo


    welchen Stil? Möchtest du etwas klassisches oder magst du es lieber bunt-gemixt mit Teilungsnähten und Pepp?


    Für den Anfang sind Ottobre-Hefte nicht schlecht oder Farbenmix-Schnitte. Ich persönlich komme mit Burda nicht so zurecht, aber die haben auch eine sehr niedliche Kollektion für die Kleinen, die auch für Anfänger geeignet ist.


    Es gibt so viel - wenn du einen Einzelschnitt suchst, kannst du auch über Google viele Quellen finden. Ich hab so ziemlich alles schon genäht, was auf dem Markt zu haben ist ;) Da ist schwer zu beraten, wenn man den Stil nicht kennt.....

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier mit 3 Helferelfen, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (6). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallöchen,


    ich verwende für meinen Sohn (Gr. 116) momentan am liebsten "Längsgestreift" von Farbenmix, das ist ein EBook. Ich habe allerdings auch diverse Schnittmuster aus der Ottobre, welche ich immer mal wieder raushole. Das Schöne ist ja, dass du bei vielen Schnitten eine Kurzarm- und eine Langarmvariante dabei hast und eine detaillierte Nähanleitung. Wenn du mehr Infos oder Bilder brauchst, müsste ich mal kramen.


    Die T-Shirt-Zeit rückt näher, da sollte ich auch mal wieder... :rolleyes:

    Liebe Grüße,
    Su
    (früher als Suulchen unterwegs)



    “I don't care if you're black, white, straight, bisexual, gay, lesbian, short, tall, fat, skinny, rich or poor. If you're nice to me, I'll be nice to you. Simple as that.” ― Eminem

  • Hallöchen,


    ich verwende für meinen Sohn (Gr. 116) momentan am liebsten "Längsgestreift" von Farbenmix, das ist ein EBook. Ich habe allerdings auch diverse Schnittmuster aus der Ottobre, welche ich immer mal wieder raushole.


    Ich auch. Allerdings nähe ich sie momentan in Größe 98 :)
    Längsgeteilt liebe ich (nur nicht zum bügeln, weil sie die Nähte durchdrücken :rolleyes:) und die T-Shirts, die ich aus der Ottobre nutze, sind vom Schnitt her 0-8-15, aus denen kann man alles machen.

    Liebste Grüße
    kade

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich nähe gerne farbenmix Xater oder das Lillesol Basic Longsleeve. Xater ist unheimlich flexibel, umfasst viele Versionen. Von Ottobre gibt es auch ein Multi-Shirt-Schnittmuster "Creative Workshop" die Nummer für Kinder weiß ich nicht, bei Erwachsenen ist es die 303.

    Liebe Grüße von Schokolaaade!


    Ich nähe auf einer W6 n3300 und einer W6 Overlock.


    Auf meinem Blog könnt Ihr die Ergebnisse begutachten.

  • ...und ich habe hier ein Raglanshirt zoe (Zoela) und ein Kapuzenshirt (wahlweise auch ohne Kapuze) Quiara (Quiala? Jeweils eins ist für die Kinder, eins für die Mamas) und als Rollishirt (Klein)Wangerooge.


    Mal abgesehen davon, daß es da jeweils eine Mama-Version dazu gibt, ist schnitteschnisch alles dabei: Raglan, klassisch, mit und ohne Kapuze, mit und ohne Rolli únd fast beliebige Mixshirts und seis auch nur zum anschauen wies geht.


    Alles von farbenmix.


    LG
    neko
    Nachtrag: längenmäßig vorher prüfen, ob das einem taugt, mir sind die durch die Bank weg bisserl kurz - aber die Ärmel sind schön lang - sofern man nicht die kurzärmelige Variante näht.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo,
    ich habe hoffentlich in deinem Vorstellungsthread richtig gelesen, dass dein Kind noch ein Baby ist, oder? Für meinen Jüngsten nähe ich gerne nach den e-books von klimperklein. Das Babyshirt ist zum Beispiel richtig toll.Ansonsten mag ich auch die Zwergenverpackung 1 von Farbenmix sehr gerne. Aus der 2. habe ich noch nichts genäht.

    Liebe Grüße
    Tina

  • Namd Tina,


    ich oder Minikullerzwerg - das mit dem Baby?


    Falls ich:
    ich habe inzwischen zwei davon. 11.05.2010 und 25.06.2012. Für die kleine Krähe (2012) gibts derzeit noch Zwergenverpackung II. Da ist auch noch ein Shirt drin, das wollte ich jetzt aber nicht anpreisen, weil so viele andere Schnitte noch mit dabei sind. Die 'kleine Fee' *räusper* 'die Mittelgroße' ;-) trägt derzeit 98/104. Die muß die anderen Schnitte probetragen.


    LG
    neko

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Mag gerne den Raglanschnitt aus der Ottobre 4/2012. Fängt aber erst bei Gr. 92 an. Durch die breiten Bündchen bereits bei einer Körpergrösse von unter 80 cm tragbar ohne das es zu gross wirkt. Bündchen können umgeschlagen werden und die Ärmel sind schon locker aber nicht zu lang..... darunter habe ich nur Kurzarm genäht. Mag auch keine Kaufshirts ohne Bündchen, die sind immer zu lang und wenns bei den Ärmeln passt geht der Kopf nicht mehr duchr (zumindest bei uns). Mag Sachen die mitwachsen.

    LG Barbara

    vorher süßer knopf

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]