Posts by Schokolaaade


    Außerdem habe ich mir von Lillesol & Pelle drei Jackenschnittmuster bestellt, die müssen ja auch noch zusammengeklebt und ausgeschnitten werden. Da werde ich aber - todesmutig wie ich bin - eine Jacke machen und zwar für mich! Als ich die Größentabelle gesehen habe, war ich komplett begeistert, die geht nämlich bei der größten Größe bis Brustumfang von 103cm, da kann ich mir Größe 152 zuschneiden... :eek: Bin ja mal gespannt, wo der Haken an der Sache ist... :D


    Vielleicht sind das aber nicht die Körpermaße sondern die Maße des fertigen Kleidungsstücks? Ich finde Lillesol fällt eher schmal aus!

    Ich bin auch noch auf der Suche. Ich habe jetzt einen Ottobre Schnitt aus der 5/2012 ausprobiert (siehe auf meinem Blog). Der sitzt aber sehr straff, für den hatte der stoff zu wenig Dehnbarkeit. Die Ärmel und Ärmellöcher sind etwas eng und über der Brist auch. Ich traue mich nicht eine Nummer größer zu nähen, weil die Schultern genau richtig sind. Und das alles anzupassen überfordert mich leider.


    Ausprobieren möchte ich noch:


    Farbenmix Fanö und Vlieland (eigentlich ein Kleid aber wohl auch toll als Shirt)
    MaSveja


    Wenn da nix dabei ist, kaufe ich auch noch den Ottobre 303 Workshop.

    Ich hab nun schon viel gesucht und gefragt, von Farbenmix noch keine Antwort erhalten und nun frage ich Euch noch:


    Ich habe Bo von Farbenmix und einen Jungen der 140 trägt (und sehr schmal ist). Die Hose geht laut Schnittmuster bis 176, es ist aber angegeben "für Jungs bis 128". Und ich finde einfach nicht raus, warum sie Jungs in größer nicht tragen können.


    Hat jemand eine Idee oder schon einen Größeren damit benäht?


    LG


    Schoki

    Huhu! Da mische ich als doppelte Jungs-Mama auch mal mit.


    Ki-Ba-Doo hat noch schöne Schnitte für Jungs, Skatershorts Tom, Shirt Moritz und Raglanshirt Henric. Das Zeug geht auch alles in die großen Größen (ich glaub bis 170 oder gar 176). Ansonsten achte ich bei meiner Ottobre-Auswahl natürlich besonders auf Jungsschnitte in großen Größen. Zu weit darf es bei meinen auch nicht sein. Xater von Farbenmix mag ich auch gerne, der Schnitt ist so wandelbar und hat vor allem auch die schmale Version dabei.


    Mika hab ich hier liegen glaub ich vor einem Jahr abgepaust und danach die Lust verloren. Inzwischen bräuchte der Große die nächste Größe. :(

    Ich habe dieses Modell auch schon genäht und habe das Problem nicht.


    CIMG0897.jpg


    CIMG0900.jpg


    Allerdings habe ich Bündchenstoff am Halsausschnitt genommen.


    Ich habe das Problem dagegen beim Raglanshirt Henric von Ki-Ba-Doo. Auf denm Foto fällt es nicht so auf, aber beim Tragen! Gut, dass es nur ein Schlafi ist...


    1-CIMG1267.jpg


    Ich glaube aber, das entsteht bei mir aus der Kombi Ovi und Jerseybündchen. Mit der Ovi ziehe ich wahrscheinlich grade und der zu wenig elastische Jersey zieht es nicht zurück.

    Sie berücksichtigen keine Wünsche, haben sie zumindest mal ausdrücklich gesagt. Was ich superblöd fand: Ich hatte mal zwei Jungs Tüten bestellt, da hab ich zweimal genau die gleiche bekommen. :(


    Das Finanzamt mag das Gewerbe noch lange als sogenannte Liebhaberei abtun, während es Handelskammer und Gerichte längst als gewerblich ansehen, da greifen alle Verbraucherschutzrechte, Widerrufsrecht, Textilkennzeichnungsverordnung uswusf.


    Zur Abwehr der "Kannst Du mir mal Hosekürzen, Vorhänge nähen usw...."-Frage hab ich mal gelesen "Fragst Du Picasso, ob er Dir den Keller weißelt?", natürlich mit nem Augenzwinkern. Außerdem weise ich gerne darauf hin, dass bei mir noch etliche Meter eigener Vorhang ungenäht rumliegen, weil ich viel lieber andere Sachen nähe.

    Ich hatte mein Brautkleid damals in China maßschneidern lassen. Als ich mich dann gegen die kleine Schleppe entschied und sie hier wegmachen ließ, meinte die Schneiderin hier, dass es super Material wäre und sie hier für den Preis, den ich für das aufwändig mit Perlen bestickte Kleid inkl. Versand gezahlt hatte, nicht mal die Hälfte des nötigen Stoffes bekommen würde. Je nachdem wieviel und was für Stoff Du brauchst, könntest Du also mit so einem Anbieter Kontakt aufnehmen und den Stoff aus China beziehen.

    Shirtschnitte gibt es ja en masse, hast Du den irgendeinen? Den Ausschnitt kannst Du ja völlig problemlos selber anpassen beim Zuschneiden, selbst als blutiger Anfänger. Und für die Hose würde ich beim Schlafanzug sowas einfaches legeres nehmen wie Moira oder Helgoland.


    Ach ja, ich finde immer das gemustert (besonders weißgrundig) kombiniert mit uni bei einem Raglanshirt sofort nach Schlafanzug aussieht, aber vielleicht gilt das nur für Kinder? *grübel*

    Du scheinst dich auszukennen.
    Wärst du so lieb und würdest es hier posten, wenn du hörst, dass sie wieder leiferbar ist?


    LG
    Benzichen


    Tut mir leid, ich bin kein Insider. Ich habe die Maschine und hatte aus Interesse wegen meiner Schwägerin nachgefragt, dies war die Antwort:



    Ich würde an Deiner Stelle also ab Februar verstärkt drauf achten.


    Ich weiß nicht, ob meine Meinung maßgeblich ist, ich habe keine Vergleichsmöglichkeiten (außer der disaströsen Silvercrest, die ich hatte), aber ich finde die Maschine toll. :)

    Meine n3300 hat ja auch eine Start Stopp Taste und auch eine Geschwindigkeitsverstellung. Das ist ja letztlich wie der Tempomat beim Autofahren und den benutze ich auch nur ganz selten in Situationen, in denen man eben eigentlich nicht kurzfristig reagieren muß. Obwohl das mit dem Geschwindigkeitsregler ja auch gehen würde. Aber bei Pedal habe ich für Start/Stopp/schnell/langsam halt nur einen Regler, an der Maschine Knopf und Schieber, das macht das Reagieren langsamer. FAZIT: Ich benutze fast nur das Pedal.


    Und das nehme ich barfuß oder mit Socken, ich trage drinnen eh keine Schuhe.

    Ich habe diese Kapuzen unter dem Begriff Astronautenkapuze in der Blogszene kennengelernt. Dabei wurde eine normale Kapuze statt vorne getrennt (und mit NZ) an der vorderen Mitte unten im Bruch zugeschnitten. Wenn Dir die Halsausschnittlinie also bei Kanga so wie sie ist gefällt, würde ich die Änderung einfach umkehren, die Kapuze also vorne (VM) statt im Bruch mit NZ zuschneiden und wie sonst annähen.

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]