Aluminiumdosen vernähen

  • Ja, Ihr habt richtig gelesen. In der Überschrift steht tatsächlich ALUMINIUMDOSEN im Zusammenhang mit NÄHEN.


    Ich habe heute Mittag ein bißchen gezäppt und bin beim Verkaufsfernsehen gelandet, wo gerade ein netter Herr eine glattgedrückte Cola-Dose übernäht hat.
    Er hat dann was erzählt von einem Jungen, der sich mit einer Blechschere aus einer Dose ein Redbull-Schild ausgeschnitten hat um sie dann auf die Jeansjacke zu nähen.
    Den nenn ich mal kreativ ...und die Jacke ist vermutlich einzigartig :applaus:.


    Die Maschine war eine Veritas. Ein preisgünstiges Modell.


    Wie sieht das bei Euch aus. Habt Ihr auch schon mal Blech genäht und wie waren Eure Erfahrungen?
    Oder habt Ihr mit diversen anderen Materialen experimentiert, die man vielleicht ebenfalls verwenden könnte, aber noch gar nicht auf die Idee gekommen ist, das das überhaupt möglich wäre.

    Liebe Grüße aus der Pfalz!
    Susanne


    Mein Blog

  • Herr Fischer - er nähte auch über Holz mit den Carinas. Sehr deutlich schwäbischer Akzent, stimmts?
    Nachdem ich die Nadel gänzlich durch den Finger hatte (die dann brach und stecken blieb), weiß ich, welche Durchstichkraft die Nähmaschinen haben können.
    Ich experimentiere nicht mehr so gern....

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • durch Holz nähen ist keine Kunst und auch das Blech wird klappen. Langsam nähen halt.


    Was eher der Fall sein wird: das Garn wird von der Kante durchgescheuert und auch die Kanten, die durch eine Blechschere entstehen sind nicht unscharf.

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • durch Holz nähen ist keine Kunst und auch das Blech wird klappen. Langsam nähen halt.


    Was eher der Fall sein wird: das Garn wird von der Kante durchgescheuert und auch die Kanten, die durch eine Blechschere entstehen sind nicht unscharf.


    Durch Holz nähen kann ich mir nun gar nicht vorstellen :confused:
    Aber mit den scharfen Kanten könnte das echt kein Vergnügen werden.
    Ich habe mal meiner Tochter ein Ballettkostüm aus Faschingstoff mit aufgenähten Pailletten gemacht. Die zerschnitten auch ständig das Garn. Das könnte da natürlich auch passieren.


    Anne Das könnte Herr Fischer gewesen sein.


    Ich überlege jetzt echt gerade, was man mit Holz nähen könnte ?!


    Nimmt man dann eine Ledernadel?

    Liebe Grüße aus der Pfalz!
    Susanne


    Mein Blog

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ein Brettchen (und nichts anderes wird ja gezeigt) lässt sich doch leichter nähen als manches dicke Leder oder Jeans. Es muss halt nicht gleich Buchen oder Eichenholz sein.

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Hallo .
    was für eine Stärke in mm hat das Brettchen denn ?
    Oder war es Balsaholz?
    Liebe Grüße
    Sandra

    Liebe Grüße
    Sandra
    :kaffee:

    Edited once, last by Butterblume: Rechtschreibfehler!!!!! ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Sandra, so böse wollte ich mit der Behauptung ja nicht sein, aber es sieht ganz danach aus.


    Keine Ahnung, ob es das noch zu sehen gibt. In so einem Homeshoping-Video war es zu sehen und ich hatte mich schon alleine wegen der Deko im Hintergrund amüsiert (kenne den alten Laden, wo es gedreht wurde)


    Die Materialstärke darf ja auch nicht bewirken, dass der Nähfußhebel von alleine oben bleibt.

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Hallo Doro ,:)
    ich empfand das nicht als böse !!!
    Es hat mich ganz einfach interessiert , da ich dachte ich kenn mich eigentlich ganz gut mit Nähmaschinen aus.:o
    Aber ich hatte/habe noch nie etwas von Holz auf `ner Näma zusammen nähen gehört.:confused:
    Vor allem da ich immer sooo neugierig bin , könnte es sein ,das ich es selber probiere!
    Nur wollte ich sicher gehen ,das ich die Näma nicht schrotte !!!:weinen:
    :D

    Liebe Grüße
    Sandra
    :kaffee:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!



  • Ich überlege jetzt echt gerade, was man mit Holz nähen könnte ?!


    Nimmt man dann eine Ledernadel?


    Holznadel...


    (Sorry, konnte ich mir jetzt nicht verkneifen) :D

    Liebe Grüße
    Iris

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Doro ,:)
    ich empfand das nicht als böse !!!


    ich kenne den Werbespot und ich denke, wenn man den Herren gefragt hätte, ob es Balsaholz ist, hätte er gewusst, dass ich die ganze Testaktion nicht so ernst nehme .... so von wegen starke Maschine.


    Ja, Balsaholz dürfte einfach sein.


    Langsam nähen versteht sich von selbst.

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]