Tripp Trapp Schrittgurt - Maße, Material, Prinzip

  • Hallo Ihr Lieben,


    ich bin gerade dabei einen alten Tripp Trapp aufzuarbeiten. Ich habe ihn gebraucht erstanden und es fehlt der Schrittgurt für die Kleinen. Die Breite lässt ich ja aus dem Loch in der Sitzfläche ableiten, aber aus den Bildern, die ich im Internet gefunden habe ist mir nicht klar, wie Lang der Gurt sein sollte. Also ob auf Spannung oder mit Spiel. Es wäre super, wenn jemand diesen Gurt zur Hand hat und mir die genauen Maße schreiben könnte.
    Außerdem frage ich mich, wie beim Original das Durchrutschen durch die Sitzfläche verhindert wird. Ich habe spontan daran gedacht, den Stoff unten einfach mehrfach aufeinander zu Nähen, bis die entsprechende Dicke erreicht ist. Ich würde gerne erst einmal einen Versuch mit vorhandenen Materialien starten und hätte hier eine alte Lederhose zum zerschnipseln, festeren Dekostoff oder Jeans. Passendes Gurtband habe ich leider nicht da. Was würdet ihr nehmen?


    Herzlichen Dank und Alles Gute im Neuen Jahr!


    degu

  • [Reklame]

    Nähmaschine JUKI HZL-NX7 Kirei

    2018 war die Maschine erstmals auf der H+H zu sehen, im Sommer war die JUKI NX7 Kirei dann endlich erhältlich. Die große Schwester der DX7 punkten mit vielen Features aus der Industrie. Im Forum gibt es einen lesenswerten ausführlichen Test- und Erfahrungsbericht.
     

    technische Daten | Produktseite Hersteller | Händlersuche

  • Ich habe das Maß nicht, aber ich würde Jeans nehmen. Mehrfach und ggf. mit Stanzband verstärken.
    Wenn ich mich richtig erinnere ( es ist lange her....), dann haben die Bänder nur wenig Spiel. Sie sollen ja halten.


    Dir auch einen schönen und erfolgreichen Start ins Neue!

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Degu....


    ...der Schrittgurt wird durch die Sitzplatte nach oben eingeschoben.... am oberen Ende hat er eine Lasche und dort wird der Bauchbügel eingeschoben und dieser wird in den Seitenstützen des Stuhls eingesteckt. Dafür gibt es zwischen den beiden "Rückenlehnensprossen" eine Aussparung. Der Schrittgurt ist nicht straff, aber auch nicht zu locker und verhindert in Kombination mit dem Bauchbügel das Durchrutschen des Kindes. Beim TripTrap wurde das System aber vor drei oder vier Jahren (wann genau weiß ich nicht) geändert.... da wurde der Bauchbügel und der Schrittgurt durch einen Plastikeinsatz ersetzt....


    Bei der älteren Version braucht man Bauchbügel und Schrittgurt.... hast Du den Bauchbügel?

    Bin wieder zurück :)
    Liebe Grüße - Dagmar

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke für eure Antworten. Es ist ein ganz alter Stuhl. Ich hatte schon totale Probleme eine fehlende Mutter zu ersetzen, weil mein Stuhl keinen Strichcode hat. Den Bauchbügel habe ich. Was ist den Stanzband? Auf den Bildern sieht es so aus als wäre unten ein kleines Gewicht eingenäht. Habt ihr eine Idee was man da nutzen könnte? Oder doch einfach mehrfach umnähen.


    Auf meiner Suche zum Thema habe ich ein kostenloses Schnittmuster für ein Tripp Trapp Kissen gefunden. Wenn ich diesen Link nicht setzten darf, bitte löschen. Aber ich habe mich sehr über die Anleitung gefreut und vielleicht ist das auch noch was für den ein oder anderen hier.
    http://ruelliswelt.blogspot.de…anleitung-sitzkissen.html

  • Wenn Du den Bauchbügel in den Stuhl einsetzt, kannst Du dann ganz leicht den Abstand vom Bauchbügel zur Sitzplatte messen... so lang muss der Schrittgurt sein. Oben an dem Band muss eine Schlaufe hin, wo der Bauchbügel durch geschoben wird. Am unteren Ende ist einfach nur eine Verdickung, damit der Gurt nicht durch die Öffnung rutscht.


    Ich würde den Gurt nicht zu straff machen, also nicht auf Spannung, sondern nur mit ein bisschen Spiel.

    Bin wieder zurück :)
    Liebe Grüße - Dagmar

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Bei unserem TripTrap (gekauft vor 10 Jahren) war im Schrittgurt oben eine Schlaufe zum Einfädeln in den Bauchbügel und unten eine Kugel zwischengefaßt, wodurch der Gurt nicht nach oben durchrutschen konnte. Auch glaube ich mich zu erinnern, daß der gurt nicht auf Spannung war.


    MargitK

  • Ich habe auch mal so einen Gurt nachgenäht. Aus einfachem Leder, nicht besonders dick, unten habe ich einfach eine Glasmurmel eingenäht, damit das Band nicht nach oben wegrutschen kann. Wenn man diesen Gurt passgenau näht, dann muss er nicht extradick sein, es genügt wenn er stramm ist, damit das Kind nicht durchrutschen kann.

    Liebe Grüße,
    Su
    (früher als Suulchen unterwegs)



    “I don't care if you're black, white, straight, bisexual, gay, lesbian, short, tall, fat, skinny, rich or poor. If you're nice to me, I'll be nice to you. Simple as that.” ― Eminem

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich hatte einen Gürtel da durchgezogen als Ersatz.

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

  • Jetzt habe ich richtig Lust, das Projekt anzugehen (sollte ja auch nicht zu lange dauern). Allerdings liegt der Stuhl hier noch in Einzelteilen (die noch nicht abgeschliffen sind). Der Tipp mit der Murmel ist super. Danke!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!



  • Ich würde den Gurt nicht zu straff machen, also nicht auf Spannung, sondern nur mit ein bisschen Spiel.


    Wenn ich mich recht erinnere, hatte der Gurt so viel Spiel, dass man bei wachsendem Kind die Sitzplatte noch eine Rille tiefer setzen konnte.
    Ich hatte gerade ein Video gefunden (und wieder "verloren" - lädt nicht, und ich weiß nicht, ob es das richtige ist :o), da sah man, dass der Gurt ungefähr so laufen würde, als ob du ein Buch auf die Sitzplatte stellen würdest und dann an den Bügel dran schieben, nur halt statt der Ecke eine Rundung. (Ist das zu verstehen?)

    --------
    Sieht gut aus wenn die Naht nicht wär.


    Viele Grüße
    sikibo

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]